Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TV
  4. EM 2024: Auslosung der Gruppen heute live im TV und Stream - Termin, Übertragung, Teams

RTL
02.12.2023

EM 2024: Die Auslosung der Gruppen - Termin, Teams und Live-Übertragung

EM 2024: Auslosung der Gruppen live im TV und Stream - Termin, Übertragung, Teams? Alle Infos bei uns.
Foto: RTL/UEFA

EM 2024: Auslosung der Gruppen live im TV und Stream - Alle Infos rund um Termin, Übertragung im TV oder Stream und Teams liefern wir Ihnen hier.

Am 14. Juni 2024 wird in der Münchner Allianz Arena das Eröffnungsspiel für die EM 2024 ausgetragen. Im Rahmen der Europameisterschaft 2016 hatte die UEFA das Teilnehmerfeld von 16 Nationen auf 24 erhöht. Damit sollten auch für kleinere Nationen die Chancen verbessert werden, es in die Endrunde zu schaffen. Neben Deutschland sind also für das Kontinental-Turnier 23 weitere Tickets zu vergeben.

Während die deutsche Nationalmannschaft gesetzt ist, müssen sich die anderen Nationen für das Turnier qualifizieren. Mittlerweile sind die Qualifikationsspiele abgeschlossen und damit steht fest, welche Mannschaften es in die Lostöpfe für die EM-Gruppe geschafft haben. Hier gelandet sind jeweils die Gruppensieger sowie Gruppenzweiten in der Qualifikation. Mit Gastgeber Deutschland stehen nun also 21 der 24 EM-Teilnehmer fest.

Teams, die sich nicht direkt über die EM-Qualifikationsspiele qualifizieren konnten, haben noch eine andere Möglichkeit, an der EM 2024 teilzunehmen: Sie können eines der letzten drei EM-Tickets im Rahmen der Nations League ergattern.

Video: dpa

EM 2024: Auslosung der Gruppen live im TV und Stream: Wann ist der Termin?

Die Auslosung der Teams für die Gruppenphase bei der UEFA Euro 2024 findet am Samstag, 2. Dezember 2023, um 18 Uhr in Hamburg statt. Schauplatz des Events ist die Elbphilharmonie.

EM 2024: Auslosung der Gruppen im TV und Stream - Live-Übertragung aus Köln

RTL überträgt die Auslosung am 2. Dezember 2023 ab 17.45 Uhr live aus seinem Studio 3 in Köln. Moderator ist Florian König. Er macht eine Live-Schalte zu Felix Görner und Laura Papendick, die vor Ort in der Elbphilharmonie dabei sind. Steffen Freund und Marco Hagemann begleiten die Übertragung im Live-Kommentar. Um 19.05 Uhr folgen im Anschluss an die Haupt-Nachrichtensendung "RTL Aktuell" Analysen und Stimmen zur Auslosung.

Neben der Übertragung im linearen Live-Programm von RTL gibt es die Möglichkeit, bei RTL+ auch über digitale Endgeräte dabei zu sein. Der Streamingdienst verlangt für Live-Übertragungen allerdings ein Premium-Abo, das in seiner günstigsten Variante 6,99 Euro im Monat kostet (Stand: Dezember 2023). Auf der Website des Anbieters gibt es immer die aktuellen Infos dazu.

Lesen Sie dazu auch

EM 2024: Auslosung der Gruppen live im TV und Stream - diese Teams sind dabei

Während die deutsche Nationalmannschaft als Gastgeber gesetzt ist, mussten sich die anderen Nationen qualifizieren. Nachdem die EM-Qualifikationsspiele mittlerweile abgeschlossen sind, ist zum großen Teil klar, wie die Lostöpfe aussehen. Hier die bisher sich in den Lostöpfen befindlichen Mannschaften:

  • Lostopf 1: Deutschland, Portugal, Frankreich, Spanien, Belgien, England
  • Lostopf 2: Österreich, Ungarn, Dänemark, Albanien, Rumänien, Türkei
  • Lostopf 3: Schottland, Slowenien, Slowakei, Tschechien, Niederlande, Kroatien
  • Lostopf 4: Italien, Serbien, Schweiz, ?, ?, ?

Qualifikation für die EM 2024 über die Nations League

Die einzige noch unbekannte Größe sind die letzten drei Mannschaften, die Lostopf 4 zugeordnet werden. Sie qualifizieren sich nicht über die normalen EM-Qualifikationsspiele - stattdessen wurde für sie ein einigermaßen komplizierter Sonderweg erdacht. Erst Ende März 2024 steht hier endgültig fest, wer sich die letzten drei Plätze gesichert hat. Zusammengefasst sieht der "Sonderqualifikationsweg" so aus:

Hierbei bekommen drei weitere Länder die Chance, über Playoff-Turniere der Nations League weiterzukommen. Die Nations League ist ein von der UEFA eingeführtes Fußballturnier zwischen den Männer-Nationalmannschaften verschiedener Länder, das alle zwei Jahre stattfindet. Hier wiederum gibt es verschiedene Ligen - und aus den Ligen A, B und C qualifiziert sich jeweils eine Mannschaft für die EM im kommenden Jahr. Dafür wird pro Liga ein Turnier zwischen den vier besten Mannschaften veranstaltet - nach K.o.-System und ohne Rückrunde. Nachdem sie aber einige der führenden Mannschaften in den jeweiligen Ligen der Nations League bereits sowieso für die EM 2024 qualifiziert haben, wurde die Turnierplätze aufgefüllt und Verteilungen ausgelost. Damit ergibt sich folgende Verteilung für die verschiedenen Mannschaften in den Playoff-Turnieren:

Turnier A:

  • Polen
  • Wales
  • Finnland
  • Estland

Turnier B:

  • Israel
  • Bosnien-Herzegowina
  • Island
  • Ukraine

Turnier C:

  • Georgien
  • Griechenland
  • Kasachstan
  • Luxemburg

Stattfinden werden die Playoff-Tuniere dann Ende März 2024. Erst dann steht also endgültig fest, wer an der EM 2024 teilnehmen wird. Denn nur die jeweils Gruppenbesten aus den Turnieren A bis C erhalten die drei letzten Tickets.