Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TV
  4. Markus Lanz gestern: Gäste und Thema am 31. Mai 2023

ZDF
01.06.2023

"Markus Lanz" gestern am 31. Mai 2023: Das waren die Gäste

Jede Woche empfängt Markus Lanz Gäste aus Politik und Gesellschaft.
Foto: Markus Hertrich/ZDF

Zum gestrigen Mittwochabend gab es wieder eine Ausgabe von "Markus Lanz". Informationen rund um die Gäste und das Thema der Sendung erfahren Sie hier.

Auch gestern, am Mittwoch, gab es wieder eine neue eine Ausgabe von "Markus Lanz" im ZDF. Jede Woche lädt der Moderator dabei Gäste aus Gesellschaft, Politik und dem öffentlichen Leben ein. So unterschiedlich wie die Gäste sind dabei auch die jeweiligen Themen der Sendung. Um welche Thematik es gestern am Mittwoch, dem 31. Mai 2023 ging, das erfahren Sie hier.

Thema bei "Markus Lanz" gestern am 31. Mai 2023

Thema der Sendung von gestern, dem 31. Mai 2023, war unter anderem das Wirken der gegenwärtigen Ampel-Koalition mit Olaf Scholz als Bundeskanzler. Darüber hinaus lag der Fokus neben dem Streit um das Gebäudeenergiegesetz auf dem Iran, der sich durch die Massendemonstrationen der letzten Monate massiven inneren Spannungen ausgesetzt sieht.

"Markus Lanz" gestern: Gäste am 31. Mai 2023

Folgendes Quartett hat gestern Abend mit Markus Lanz diskutiert:

  • Sigmar Gabriel (Politiker): Der ehemalige Vize-Kanzler und Politiker der SPD bezog Stellung über die Rolle seiner Partei  im Dissens um das Gebäudeenergiegesetz. Ferner äußerte sich Gabriel gestern Abend auch über die Themen der Wiederwahl Erdoğans, der Nahost-Politik sowie dem Auftreten von Olaf Scholz als Bundeskanzler.
  • Kristina Dunz (Journalistin): Die Politikexpertin vom "RedaktionsNetzwerk Deutschland" stellte eine Regierungskrise in der BRD fest und analysierte ausgehend von dieser Hypothese die unterschiedlichen Versäumnisse der Ampel-Koalition.
  • Kamran Safiarian (Journalist): Safiarian ist Redakteur beim "heute journal". Er widmete sich gestern Abend der Menschenrechtslage im Iran und den seit längerer Zeit andauernden Massenprotesten im Land. Auch gab er Einblicke in das Agieren des iranischen Geheimdienstes in Deutschland.
  • Erfan Ramizipour (iran. Oppositioneller): Ramizipour wurde während einer Demonstration im Iran durch Schüsse lebensgefährlich verletzt. Der iranische Oppositionelle schilderte seine Erfahrungen über das Überleben und die Flucht aus dem Iran.