Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TV
  4. Miss Merkel - Ein Uckermark-Krimi: Termin der Wiederholung, Darsteller, Handlung

RTL
12.03.2024

"Miss Merkel - Ein Uckermark-Krimi": Wiederholung, Handlung und Besetzung

Die Ex-Kanzlerin Angela Merkel ist jetzt Detektivin! Hier finden Sie Infos zu "Miss Merkel - Ein Uckermark Krimi" wie Wiederholungstermin, Darsteller, Handlung, Übertragung im TV oder Stream.
Foto: RTL

Hier finden Sie alle Infos rund um Wiederholungstermin, Darsteller, Handlung und Übertragung im TV oder Stream von "Miss Merkel – Ein Uckermark-Krimi".

"Miss Merkel - Ein Uckermark-Krimi" basiert auf die Buchreihe des Autors David Safier, der über die ehemalige Bundeskanzlerin Bestseller geschrieben hat. Die Romanfigur wird im Krimi zum Leben erweckt. Seit 2021 ist Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel im Ruhestand und anders als von vielen erwartet, sucht sie in der Buchreiche nicht ein komplett ruhiges Leben, sondern ist ein echtes Adrenalin-Junkie. Merkel geht in dieser fiktiven Geschichte unter die Detektive.

Die Verfilmung dieser Krimi-Komödie lief am 21. März 2023 zur Primetime auf RTL im Free-TV. Sollten Sie die Übertragung damals verpasst haben, können Sie nun eine Wiederholung erwarten. Doch wann und wo wird die Wiederholung laufen? Alle Infos zur Übertragung von "Miss Merkel" finden Sie hier. Außerdem finden Sie auch Infos rund um Handlung und Besetzung.

Termin und Übertragung der Wiederholung: Wann läuft "Miss Merkel - Ein Uckermark-Krimi"?

Die Wiederholung des ersten Teils der "Miss Merkel"-Reihe ist für den 12. März 2024 geplant. Zur Primetime ab 20.15 Uhr können Sie auf RTL die Wiederholung sehen. Ein Jahr nach der Verfilmung der Krimi-Komödie kommt ein weiterer Teil der Reihe. "Miss Merkel - Mord auf dem Friedhof" ist für den 19. März 2024 ebenfalls zur Primetime ab 20.15 Uhr angesetzt.

Video: dpa

Im Free-TV wird die Wiederholung von "Miss Merkel - Ein Uckermark-Krimi" am 12. März 2024 um 20.15 Uhr auf RTL übertragen. Außerdem haben Sie auf RTL+ Zugriff auf die Sendung in der Mediathek. Ein Abo bei RTL+ kostet 6,99 Euro im Monat. (Stand: Februar 2024)

Darum geht es in "Miss Merkel - Ein Uckermark-Krimi"

Merkel lebt zusammen mit ihrem Ehemann Joachim und ihrem Mops "Helmut" in einer Kleinstadt in der Uckermark. Obwohl sie erst kürzlich in den Ruhestand getreten ist, findet sie es schwerer als erwartet, sich an das ruhige Landleben zu gewöhnen, nachdem sie ein so turbulentes Leben in Berlin geführt hat. Mit dem plötzlichem Tod des Freiherrn Philip von Baugenwitz, der in einem verriegelten Schlossverließ vergiftet aufgefunden wird, erwacht ihr Ermittlerinstinkt. Somit beginnt ein neues Kapitel in Merkels Leben.

Merkel beschließt, selbst zu ermitteln. Als erfahrene Problemlöserin weiß sie, wie sie strategisch vorgehen muss. Ihr treuer Bodyguard Mike unterstützt sie dabei. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem Mörder.

Besetzung: Die Darsteller in "Miss Merkel - Ein Uckermark-Krimi"

Katharina Thalbach verkörpert die Hauptfigur der Detektivin Merkel. In einem Interview mit RTL verrät die Hauptdarstellerin über ihre Rolle: "David Safier hat aus Angela Merkel eine Märchenfigur gemacht – eine Mixtur aus der echten Ex-Kanzlerin und einer plötzlichen Rentnerin, die sich in Miss Marple von Agatha Christie verwandelt. Das enthebt mich einer realistischen Darstellung der historischen Figur Merkel. Safier spinnt und ich kann auch spinnen, das macht es für mich äußerst amüsant."

Das ist "Miss Merkel", gespielt von Katharina Thalbach. Alle Infos über die RTL-Verfilmung finden Sie hier.
Foto: RTL / Maor Waisburd

In weiteren Hauptrollen ist Thorsten Merten als Angelas Ehemann Joachim Sauer zu sehen, Tim Kalkhof spielt den Personenschützer Mike und natürlich hat auch Merkels Mops "Helmut" seinen großen Auftritt.

Das ist der Cast von "Miss Merkel - Ein Uckermark-Krimi":

  • Katharina Thalbach / Angela Merkel
  • Thorsten Merten / Joachim Sauer
  • Tim Kalkhof / Mike der Bodyguard
  • Thomas Heinze / Philipp von Baugenwitz
  • Judith Engel / Katharina von Baugenwitz
  • Svenja Liesau / Lena Amado
  • Bianca Nawrath / Pia von Baugenwitz
  • Taneshia Abt / Marie Horstmann
  • Judith Neumann / Alexa
  • Sascha Nathan / Kommissar Hannemann
Darsteller bei "Miss Merkel": Katharina von Baugenwitz (Judith Engel), Lena Amado (Svenja Liesau), Miss Merkel (Katharina Thalbach), Mike (Tim Kalkhof) und Joachim Sauer (Thorsten Merten).
Foto: RTL / Maor Waisburd