Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TV
  4. Schlag den Besten 2024 bei RTL: Sendetermine, Kandidaten, Übertragung im TV und Stream

RTL
16.03.2024

"Schlag den Besten" 2024 bei RTL: Sendetermine, Kandidaten und Übertragung

"Schlag den Besten" wechselt 2024 zu RTL. Hier erfahren Sie alles rund um Sendetermine, Kandidaten und die Übertragung der Game-Show im TV und Stream.

Aus der erfolgreichen Game-Show "Schlag den Raab" wurde nach Stefan Raabs Rückzug von der großen TV-Bühne "Schlag den Star". In der Sendung tritt ein Prominenter gegen einen Nicht-Promi in diversen Spielen an, der Gewinner streicht ein hohes Preisgeld ein. Das Format wurde zunächst als Nachfolger von "Schlag den Raab" immer auf ProSieben gezeigt.

Der Sender beließ es aber nicht bei der einen Show und schaffte mit "Schlag den Besten" einen weiteren Ableger. Bei diesem wurde der Promi-Kandidat durch einen weiteren "Normalo" ersetzt. Ansonsten blieb es aber weitgehend beim bereits bekannten Spielprinzip - bis jetzt. Denn nun hat RTL die Ausstrahlung der Sendung übernommen und einige Änderungen eingeführt. Wo sich früher zwei gewöhnliche Zuschauer für eine Sendung qualifizieren konnten, treten nun elf Prominente in insgesamt zehn Spielen gegeneinander an. Die Sendung ähnelt daher nun wieder mehr "Schlag den Star", nur mit mehr Promi-Power und einem neuen Heimatsender.

Welche Promis sind bei "Schlag den Besten" 2024 mit dabei? Wie liegen die Sendetermine der von RTL übernommenen Game-Show? Wir halten hier im Artikel alle Antworten für Sie bereit.

Video: SAT.1

Start von "Schlag den Besten" 2024: Wann ging das Format bei RTL an den Start?

Immer mehr von Stefan Raab ins Leben gerufene Shows wandern von ProSieben zu RTL ab. Zuletzt wurde das ursprünglich als "tv total Turmspringen" bekanntgewordene TV-Event von dem Sender als "RTL  Turmspringen" wiederbelebt. Auch "Schlag den Besten" fand 2024 bei der ProSieben-Konkurrenz eine neue Heimat. Seit dem Frühjahr 2024 ist die Game-Show mit den neuen Regeln erstmals auf dem Sender zu sehen. Startdatum war der 24. Februar 2024, los ging es zur Prime-Time um 20.15 Uhr.

"Schlag den Besten" 2024: Das sind die Sendetermine

Insgesamt sind vier Folgen von "Schlag den Besten" 2024 geplant. Die erste Folge lief am 24. Februar 2024 bei RTL. Seitdem wird wöchentlich eine neue Folge ausgestrahlt. Bei der letzten Folge handelt es sich dabei um die "Finalfolge", in der die beiden besten Promis der Staffel um den Staffel-Jackpot spielen. Hier finden Sie einen Überblick über alle Sendetermine von "Schlag den Besten" 2024:

  • Folge 1, 24. Februar 2024, 20.15 Uhr, RTL
  • Folge 2, 2. März 2024, 20.15 Uhr, RTL
  • Folge 3, 9. März 2024, 20.15 Uhr, RTL
  • Folge 4, 16. März 2024, 20.15 Uhr, RTL

Übertragung von "Schlag den Besten" 2024 im TV und Stream

Dass sich die alten "tv total"-Formate heute wieder gut in der deutschen TV-Landschaft machen, hat RTL bereits mehrfach bewiesen. Neben dem "RTL Turmspringen" erzielte der Sender zuletzt auch mit einer Neuaufnahme der "WOK WM" einen großen Erfolg. Daher ist es wenig verwunderlich, dass nun auch eine Übertragung von "Schlag den Besten" 2024 auf RTL stattfindet.

Lesen Sie dazu auch

Im Gegensatz zu früher sind aber alle ehemaligen "tv total"-Sendungen heutzutage auch im Stream zu sehen. Eine Übertragung im Live-Stream gibt es daher natürlich auch bei "Schlag den Besten" 2024. Dieser ist auf der sendereigenen Streamingplattform RTL+ zu finden. Dort kann die Game-Show auch nach der Erstausstrahlung im TV noch abgerufen werden. Wer diesen Service nutzen möchte, der muss jedoch ein kostenpflichtiges Abo abschließen. Das ist ab 6,99 Euro im Monat zu haben (Stand: März 2024). Aktuelle und weiterführende Infos gibt es auf der Website des Anbieters.

Kandidaten bei "Schlag den Besten" 2024: Diese prominenten Gäste sind dabei

Bislang gab es bei "Schlag den Besten" gar keine prominenten Gäste. Bei allen Kandidaten handelte es sich um Fans der Game-Show, die sich für die Sendung beworben hatten. RTL hat dieses Konzept jedoch geändert und es mehr an sein eigenes TV-Programm angepasst. Nun treten daher ausschließlich Promis in der Sendung gegeneinander an. Anders als die Konkurrenz lässt RTL allerdings nicht nur zwei Kandidaten pro Show antreten, sondern gleich elf Stück. So sind die Karten bei jedem der zehn Spiele immer neu gemischt, da jedes Mal ein anderer Promi drankommt. Lediglich in der Finalfolge dreht sich alles um die beiden besten Kandidaten der Staffel.

Welche Promis für "Schlag den Besten" 2024 gewonnen werden konnten, ist bislang ein nur teilweise gelüftetes Geheimnis. Diese Kandidaten wurden für die diesjährige Staffel von "Schlag den Besten" 2024 bereits bestätigt:

  • Calvin Kleinen
  • Massimo Sinató
  • Kevin Großkreutz
  • Lola Weippert
  • Felix von Jascheroff
  • Gustav Schäfer (Tokio Hotel)
  • Evelyn Burdecki

Gäste in Folge 1 am 24. Februar 2024:

  • René Casselly (Zirkus-Artist)
  • Lucas Cordalis (Sänger)
  • Hilde Gerg (ehemalige Skirennläuferin)
  • Pascal Hens (ehemaliger Handballspieler)
  • Paul Janke ("Der Bachelor")
  • Calvin Kleinen (Reality-Star)
  • Benjamin Melzer (Model, Trans-Aktivist und Blogger)
  • Elena Miras (Reality-Star)
  • Lili Paul-Roncalli (Artistin und Model)
  • Adriano Salvaggio (Reality-Star)
  • Timothy Boldt („Unter uns“)

Gäste in Folge 2 am 2. März 2024:

  • René Casselly, Artist
  • Prince Damien, Sänger
  • Valentin Lusin, Profitänzer
  • Julius Brink, Beachvolleyballspieler
  • Joachim Llambi, Let's-Dance-Juror
  • Mimi Kraus, Handballspieler
  • Elena Carrière, Model und Influencerin
  • Jana Wosnitza, Reality-TV-Teilnehmerin
  • Tobias Wegener, Unternehmer
  • Timur Ülker, Schauspieler
  • Thorsten Legat, Ex-Fußballspieler

Moderation: Elton

Gäste in Folge 3 am 9. März 2024:

 

  • Anna-Carina Woitschak, Sängerin
  • Philipp Boy, ehemaliger Kunstturner
  • Katja Burkard, Fernsehmoderatorin
  • Felix von Jascheroff, Schauspieler
  • Jolina Mennen, Influencerin
  • Filip Pavlovic, Reality-TV-Darsteller
  • Lola Weippert, Radiomoderatorin
  • Axel Stein, Schauspieler und Komiker
  • Matthias Steiner, Gewichtheber
  • Kevin Kuske, Bobsportler

Moderation: Elton

Gäste in Folge 4 am 16. März 2024:

 

  • Kim Tränka, Prince Charming 2021
  • Serkan Yavuz, Reality-TV-Darsteller
  • Jorge Gonzales, Choreograf und Model
  • Moritz Hans, Sportkletterer
  • Jörn Schlönvoigt, Schauspieler und Musiker
  • Gustav Schäfer, Musiker
  • Luna Schweiger, Schauspielerin
  • Eko Fresh, Rapper
  • Evelyn Burdecki, Reality-TV-Darstellerin
  • Kevin Großkreutz, Fußballspieler

Moderation: Elton

Neben all den Änderungen gibt es aber auch einige bekannte Elemente, die es in die neue Ausgabe der Game-Show geschafft haben. Unter anderem übernimmt wieder Elton die Moderation. Der Moderator hat bereits bei einigen anderen ehemaligen "tv total"-Sendungen als Gastgeber fungiert und präsentiert den Zuschauern 2024 auch "Schlag den Besten".

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Twitter International Company Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung