Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TV
  4. Die Höhle der Löwen 2024: Tijen Onaran als Jurorin in Staffel 15, Barbie-Vorbild und Buch-Autorin

Porträt
20.05.2024

Tijen Onaran bei "Die Höhle der Löwen" 2024: Die digitale Pionierin im Porträt

Mit Tijen Onaran hatte "Die Höhle der Löwen"-Jury in Staffel 14 weibliche Verstärkung bekommen: Hier finden Sie alle Infos zur Unternehmerin und Autorin.
Foto: RTL/RTL+

Tijen Onaran ist in Staffel 15 "Die Höhle der Löwen" zum zweiten Mal als Jurorin dabei. Die Unternehmerin und Autorin wurde sogar mit ihrer eigenen Barbie als Vorbild geehrt. Hier finden Sie alle Infos zu ihr.

Seit 2014 präsentieren mutige Gründerinnen und Gründer in der Übertragung der Show "Die Höhle der Löwen" auf Vox ihre einzigartigen, kreativen und innovativen Geschäftsideen, um das Interesse der dortigen Investoren zu wecken. Diese Investoren verfügen nicht nur über das erforderliche Kapital, sondern bringen auch ihre umfangreiche Fachkenntnis und wertvolle Kontakte ein, um die Gründer und ihre Start-ups tatkräftig zu unterstützen. In jeder Folge müssen sich die Kandidaten vor einer Gruppe von sieben Investoren beweisen und ihre Ideen überzeugend präsentieren.

In Staffel 15 sind alle Gesichter in der Jury bereits bekannt. Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer, Nils Glagau, Janna Ensthaler und Tillman Schulz sind weiterhin Teil des Löwen-Rudels. Während Judith Williams in der diesjährigen Staffel wieder nicht dabei ist. Dafür bekam die Jury von "Die Höhle der Löwen" mit Tijen Onaran letztes Jahr neue weibliche Verstärkung. Die Investorin ist auch dieses Jahr mit dabei.

Doch wer ist die Unternehmerin, die sogar ihre eigene Barbie bekommen hat? Hier in unserem Porträt erfahren Sie mehr über die Löwin in Staffel 15 von "Die Höhle der Löwen".

Video: SID

 

Tijen Onaran in Staffel 15 von "Die Höhle der Löwen": Ein kurzer Steckbrief

In diesem Steckbrief finden Sie Eckdaten zur neuesten Löwin Tijen Onaran:

  • Name: Tijen Onaran
  • Alter: 38 Jahre
  • Geburtsort: Karlsruhe
  • Wohnort: München
  • Beruf: Unternehmensgründerin und Bestseller-Autorin

Investorin Tijen Onaran im Porträt: Die Unternehmerin wurde mit einer Barbie geehrt

Tijen Onaran wuchs in Karlsruhe auf. Nach ihrem Abitur absolvierte sie von 2006 bis 2012 ein Magisterstudium in Politikwissenschaft, Geschichte und Öffentlichem Recht an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Ihr Interesse für Politik zeigte sich bereits früh, als sie mit 20 Jahren bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg 2006 für die FDP kandidierte, jedoch kein Mandat erringen konnte. Im Jahr 2009 unterstützte sie Guido Westerwelle im Wahlkampf und koordinierte die Social-Media-Aktivitäten für seine Kampagne. Seit 2015 ist sie als Unternehmerin und Gründerin tätig.

Sie wurde als erste Unternehmerin mit Fokus auf Diversität mit dem Deutschen Exzellenzpreis ausgezeichnet. Ihr Einfluss reicht auch in die Medienlandschaft, wo sie als gefragte Keynote-Speakerin und Moderatorin auftritt. In renommierten Medien wie dem Handelsblatt und Manager Magazin veröffentlicht sie regelmäßig Gastbeiträge. Zudem ist sie bereits häufiger Gast in Talkshows und anderen TV-Formaten gewesen.

Ihre Leistungen führten dazu, dass sie von der beruflichen Networking-Plattform LinkedIn zur TOP VOICE 2022 für die DACH Region ernannt wurde. Das Manager Magazin zählte sie zu den Top 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Ebenso wurde Onaran am Weltfrauentag 2022 von der Firma Mattel als eine von weltweit 12 Rolemodels mit einer eigenen Barbie geehrt, um die nächste Generation weiblicher Führungskräfte zu inspirieren.

Tijen Onaran: Ihre Unternehmen stärken die Rechte von Frauen

Tijen Onaran ist eine renommierte Unternehmerin und Bestseller-Autorin. Sie zählt zu den einflussreichsten Stimmen in der deutschen Wirtschaft und setzt sich besonders für Diversität und Sichtbarkeit ein. Ihr Leitspruch "Diversität ist kein Trend. Diversität ist der Grundstein für den Erfolg eines Unternehmens!" unterstreicht ihr Engagement für diese Themen.

Zum einen ist sie laut ihrer Homepage Mitgründerin von "Global Digital Women", einem Unternehmen, das Konzerne und Mittelständler dabei unterstützt, Female-Empowerment-Kampagnen zu entwickeln und umzusetzen. Die Mission von "Global Digital Women" liegt in der Stärkung von Frauen und ihrer Präsenz in der digitalen Welt. Zum anderen ist sie eine der Mitgründerinnen von "ACI (Advocacy & Communication Insights)", einem führenden Beratungsunternehmen, das Unternehmen in Fragen der Diversität berät. Hier steht die Förderung von Gleichberechtigung im Zentrum der Tätigkeit.

Neben ihrer Rolle als Gründerin ist Tijen Onaran auch als Investorin aktiv und setzt sich dafür ein, den Anteil von Gründerinnen zu erhöhen. Sie unterstützt Frauen aktiv mit Risikokapital und ist an verschiedenen Unternehmen beteiligt, darunter Pumpkin Organics (Babynahrung), Nevernot (Intimate Wellness), Witty Works (Sprach-Software) und Beatvest (Fintech).

Außerdem veröffentlichte Onaran bereits zwei Bücher und wurde damit zur Spiegel-Bestseller-Autorin. Ende 2023 kam ihr drittes Buch "Be Your Own F*cking Hero" auf den Markt.