Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wer stiehlt mir die Show? 2022: Kandidaten, Sendetermine, Übertragung im TV oder Stream, Wiederholung - gestern mit Folge 2

ProSieben
12.01.2022

Alle Infos zu "Wer stiehlt mir die Show?" 2022: Sendetermine, Kandidaten und Übertragung

Am 4. Januar startete eine neue Staffel "Wer stiehlt mir die Show?" 2022. Hier sind alle Infos rund um Kandidaten, Start, Sendetermine, Übertragung im TV oder Stream, Wiederholung.
Foto: Max Beutler, ProSieben

Auch 2022 gibt es wieder eine neue Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" auf ProSieben. Alle Infos rund um Kandidaten, Start, Sendetermine und Übertragung finden Sie hier.

Die Quizshow "Wer stiehlt mir die Show?" erscheint seit Anfang 2022 mit einer neuen Staffel auf ProSieben. Der Quizmaster Joko Winterscheidt spielt in sechs neuen Folgen wie immer darum, ob er seine eigens erfundene TV-Sendung behalten darf.

In acht verschiedenen Quiz-Kategorien wollen die Herausforderer des Quizmasters punkten. Die Kategorien sind in drei Gewinnstufen unterteilt, nach der jeweils ein Kandidat die Show verlassen muss. Schließlich tritt Joko dann im Finale gegen den letzten Kandidaten an und muss diesen im Duell besiegen. Wenn er das nicht schafft, stiehlt der Sieger ihm die Show. Das bedeutet: Der Gewinner übernimmt die nächste Folge von "Wer stiehlt mir die Show?" und kann sie ganz nach dem eigenen Gusto gestalten. In dieser Folge muss Joko dann als Kandidat darum kämpfen, seine Sendung zurückzugewinnen.

Die Herausforderer und Gegner von Joko sind wie üblich drei Promis und pro Folge ein Zuschauer mit der sogenannten "Wildcard". Wer sind die Kandidaten von "Wer stiehlt mir die Show?" 2022? Wann war der Start? Wie liegen die Sendetermine? Und wie wird das Quiz-Format in TV und Stream übertragen? Wir haben alle Infos in diesem Artikel zusammengefasst.

Video: SAT.1

Wer sind die Kandidaten von "Wer stiehlt mir die Show?"

In der neuen Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" 2022 treten wie immer drei Herausforderer gegen den Quizmaster an. Bei den neuen Folgen wollen diese Kandidaten die Show für sich gewinnen:

  • Komikerin Anke Engelke
  • Sänger Mark Forster
  • Influencer und Model Riccardo Simonetti

Über die Promi-Teilnehmer sagt Joko dem Sender: "Das Promi-Panel auszusuchen, ist immer hochgradig komplex. Es muss sehr gut aussehen, aber gleichzeitig möglichst dünnbehirnt sein, da ich meine Show nur ungern hergebe. Mit Anke Engelke, Mark Forster und Riccardo Simonetti habe ich zum Glück die perfekte Mixtur gefunden. Angst muss ich nur vor unseren Wildcard-Kandidat:innen haben."

Die Moderation des Duells in der Finalrunde übernimmt die Journalistin, Fernsehmoderatorin, Entertainerin, Buchautorin und Schauspielerin Katrin Bauerfeind.

Start von "Wer stiehlt mir die Show?": Wann geht es los?

Anfang Dezember hatte ProSieben den genauen Starttermin für "Wer stiehlt mir die Show?" 2022 bekannt gegeben: Die neue Staffel der beliebten Show startete am Dienstag, 4. Januar 2022.

"Wer stiehlt mir die Show?": Wie liegen die Sendetermine 2022?

Seit dem Starttermin am 4. Januar 2022 läuft "Wer stiehlt mir die Show?" immer dienstags um 20.15 Uhr auf Pro7 und auf Joyn. Es wird insgesamt sechs Folgen geben.

Das sind die Sendetermine der 3. Staffel:

  • Folge 1: 4. Januar 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 2: 11. Januar 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 3: 18. Januar 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 4: 25. Januar 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 5: 1. Februar 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 6: 8. Februar 2022, 20.15 Uhr

"Wer stiehlt mir die Show?" 2022: Wie ist die Übertragung in TV und Stream? Und gibt es eine Wiederholung?

Übertragen und produziert wird die Quiz-Show von ProSieben. Den Live-Stream sowie im Nachhinein die Wiederholung gibt es auf der Website von ProSieben und auf der Streaming-Plattform Joyn.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.