Personen /

Angela Merkel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

SPD-Chefin Andrea Nahles (l.) und die bayerische SPD-Landesvorsitzende Natascha Kohnen liegen in der Bewertung der Maaßen-Beförderung weit auseinander. Foto: Matthias Balk
Zoff um Verfassungsschutzchef

SPD hadert mit der "GroKo" - und manche auch mit Nahles

Die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen sorgt in der SPD für eine brenzlige Lage. Der Druck wächst, das Ganze noch zu stoppen - droht ein Koalitionsbruch? Montag kommt es zum Schwur.

Noch ist das Reisen einfach: Grenzbeamte am Londoner Flughafen Heathrow unter einem Grenzschild. Foto: Andrew Cowie/EPA
Vorerst kein Sondergipfel

EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen

Noch vor Tagen sprach EU-Ratschef Tusk von einem Sondergipfel im November, um den Brexit-Unterhändlern mehr Zeit zu geben. Aber jetzt kommt es doch anders.

SPD-Parteichefin Andrea Nahles steht nach dem Kompromiss in Sachen Maaßen in der eigenen Partei unter Druck. Foto: Matthias Balk
Kommentar

Die SPD steht wieder mit leeren Händen da

In völliger Verkennung ihrer Schwäche wollte Andrea Nahles Stärke zeigen und wurde von Horst Seehofer gedemütigt. Das gibt den GroKo-Gegnern Auftrieb.

Europäische Schwergewichte unter sich: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Jean-Claude Juncker, Präsident der EU-Kommission, während des informellen EU-Gipfels. Foto: Dirk Waem/BELGA
EU-Gipfel in Salzburg

Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei

Es war ein zentrales Thema des EU-Gipfels - die Flüchtlingspolitik. Nach Anlaufschwierigkeiten am ersten Tag lief es am Ende besser. Doch ein zentrales Thema wurde ausgeklammert.

Copy%20of%20P_1997R5.tif
EU-Gipfel

Europas Regierungschefs hoffen auf Hilfe aus Ägypten

Das Verteilen der Flüchtlinge nach festgelegten Quoten scheitert beim EU-Gipfel am Widerstand mehrerer Länder. Jetzt liegt ein Angebot aus Nordafrika vor.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Deutschland in den vergangenen 15 Jahren mehr als ein Dutzend Mal als Ministerpräsident und Präsident besucht. Foto: Burhan Ozbilici/AP
Botschaft stellt klar

Kein großer Erdogan-Auftritt vor Deutschtürken geplant

Roter Teppich für Erdogan in Berlin: Der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten ist hoch umstritten. Befürchtet wurde, dass ein großer öffentlicher Auftritt die Situation zusätzlich anheizen könnte. Jetzt scheint eine Entscheidung gefallen zu sein.

Stellt sich in Jena den Fragen von Bürgern: Bundekanzlerin Angela Merkel. Foto: Swen Pförtner/Archiv
Augsburg

Merkel zu Gast bei unserer Zeitung: Fragen Sie die Kanzlerin!

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt zum "Augsburger Allgemeine Forum Live" in den Goldenen Saal. Sie wollen dabei sein? So funktioniert es.

Hauptfiguren der Affäre: Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen und Innenminister Horst Seehofer (CSU). Foto: Bernd von Jutrczenka
Umfrage

Starker Vertrauensverlust in Regierung wegen Fall Maaßen

Durch die Beförderung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat die Bevölkerung laut einer Umfrage weniger Vertrauen in die Bundesregierung.

Zeitumstellung in Madrid: Der Uhrenmacher Terradas justiert die Uhr auf dem Puerta del Sol-Platz. Foto; Emilio Naranjo/EFE Foto: Emilio Naranjo
Zeitumstellung

2018: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Im Oktober 2018 wird die Uhr wieder auf Winterzeit gestellt. Warum gibt es eigentlich Sommer- und Winterzeit? Und was ändert die Online-Umfrage? Alle Infos.

Wohungsbesichtigung in München: Gute Wohnungen sind vielerorts knapp und teuer. Foto: Tobias Hase
Eigener Forderungskatalog

Grünen-Fraktion will Sofortprogramm für bezahlbares Wohnen

Mietpreisbremse, Anreize zum Wohnungsbau, Baukindergeld - was die große Koalition vorhat, reicht den Grünen nicht. Sie legen jetzt einen eigenen Forderungskatalog auf den Tisch.