Personen /

Angela Merkel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Präsident Emmanuel Macron spricht bei einer Pressekonferenz über seine Reformpläne. Foto: Michel Euler/AP
Macron präsentiert Reformen

Frankreichs Präsident geht auf "Gelbwesten" zu

Die Franzosen diskutierten in Rathäusern und Turnhallen über die Zukunft ihres Landes. Nun legt Staatschef Emmanuel Macron Ergebnisse und ein Maßnahmenbündel vor. Neben Steuersenkungen plant der Präsident auch das Ende einer französischen Institution.

EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber Ende März während einer Pressekonferenz in Berlin. Foto: Kay Nietfeld
Kommentar

Manfred Weber will ein Kandidat für ganz Europa sein

Mit seiner Absage an Nord Stream 2 stellt sich Weber gegen den Kurs der Bundesregierung. Das dürfte ihm in Osteuropa Stimmen bringen.

Manfred Weber (CSU) ist Spitzenkandidat der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) bei der Europawahl.
Europa-Wahl

Kein Nord Stream 2? Weber spielt die Karte Ostsee-Pipeline

Der CSU-Politiker will die Gas-Trasse Nord Stream 2 blockieren, falls er zum Präsidenten der EU-Kommission gewählt wird. Das dürfte taktische Gründe haben.

EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber Ende März während einer Pressekonferenz in Berlin. Foto: Kay Nietfeld
Umstrittene Ostseepipeline

EVP-Kandidat Weber irritiert mit Ablehnung von Nord Stream 2

Wahlkampfauftakt mit einem Paukenschlag: Zu Beginn seiner Kampagne bezieht der deutsche EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber bei einem heiklen Thema Stellung - und kommt damit Kanzlerin Angela Merkel in die Quere.

Bei einer verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels sind am Ostersonntag in Sri Lanka nach Polizeiangaben mehr als 200 Menschen getötet worden. Foto: Gemunu Amarasinghe/AP
Opferzahl gestiegen

Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Es war die tödlichste Attacke in Sri Lanka seit dem Ende des Bürgerkrieges vor zehn Jahren. War eine islamistische Gruppe für die Anschlagsserie verantwortlich? Und wurden Hinweise auf die Taten ignoriert? Die Angriffe mit fast 300 Toten lassen viele Fragen offen.

Ein Blick auf den Innenraum der St.-Sebastians-Kirche nördlich von Colombo, der durch eine Explosion beschädigt wurde. Foto: Chamila Karunarathne/AP
Sri Lanka

Anschläge in Sri Lanka: Ein Opfer besaß deutschen Pass

Eine islamistische Gruppe soll für die Anschläge in Sri Lanka verantwortlich sein, bei denen rund 300 Menschen starben. Eines der Opfer hatte einen deutschen Pass.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 19. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19.

Stichwahl um Präsidentenamt in der Ukraine
Ukraine

Künftiger Präsident Selenskyj will sein Land erneuern

Der TV-Star Wolodymyr Selenskyj hat bei der Stichwahl in der Ukraine haushoch gewonnen. Für den 41-Jährigen wird aus Spaß nun voller Ernst.

Wolodymyr Selenskyj (M) jubelt seinen Unterstützern in seinem Hauptquartier zu. Foto: Sergei Grits/AP
Stichwahl

Komiker Selenskyj als neuer Präsident der Ukraine gefeiert

Der TV-Star Wolodymyr Selenskyj hat bei der Stichwahl in der Ukraine den von der EU und den USA unterstützten Präsidenten Petro Poroschenko besiegt. Aber kann ein Komiker ohne politische Erfahrung das von einem Krieg geschwächte Land aus der Krise führen?

Eine mit Blutflecken beschmierte Jesus-Figur in der St.-Sebastians-Kirche. Foto: AP
Mindestens acht Detonationen

Mehr als 200 Tote bei Anschlagsserie in Sri Lanka

Es trifft Gläubige während des Ostergottesdienstes und Gäste von Luxushotels: Eine verheerende Serie von Explosionen erschüttert das Urlaubsparadies Sri Lanka und sorgt international für Entsetzen und Bestürzung. Wer steckt hinter den Bluttaten?