Angela Merkel
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Michael Kappeler, dpa

Hier finden Sie unsere Artikel mit allen News rund um Angela Merkel. Wir liefern die Nachrichten und Neuigkeiten zu der CDU-Politikerin, die seit dem 22. November 2005 deutsche Bundeskanzlerin ist. Von 2000 bis 2018 war sie außerdem Vorsitzende der CDU, bevor sie das Amt an Annegret Kramp-Karrenbauer abgab. Spätestens mit dem Ende der Legislaturperiode im Jahr 2021 will sie sich aus der Politik zurückziehen.

Angela Dorothea Merkel - so ihr kompletter Name - wurde 1954 in Hamburg geboren. Nur wenige Wochen nach der Geburt siedelte ihre Familie in die DDR über. Merkel wuchs dort auf und arbeitete als Physikerin am Zentralinstitut für Physikalische Chemie in Berlin. In der DDR war sie nicht politisch aktiv. Nach der Wende trat sie 1990 der CDU bei und zog noch im selben Jahr in den Bundestag ein. Unter Bundeskanzler Helmut Kohl war sie von 1991 bis 1994 Familienministerin und von 1994 bis 1998 Umweltministerin. 1998 wurde sie Generalsekretärin, 2000 Parteivorsitzende - und 2005 schließlich Bundeskanzlerin.

In ihrer vierten Amtszeit führt Angela Merkel aktuell die Große Koalition aus Union und SPD an. International genießt sie große Anerkennung und gilt als eine der mächtigsten Frauen der Welt. Auch in Deutschland hat sie gute Beliebtheitswerte. Es gibt aber auch viele Kritiker, die ihr unter anderem Fehler in der Asylpolitik vorwerfen. Auf dieser Seite finden Sie unsere Artikel mit aktuellen News rund um Angela Merkel.

Artikel zu "Angela Merkel"

Italiens Premierminister Giuseppe Conte und Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Europapolitik

Vor EU-Sondergipfel: Merkel trifft Italiens Premier Conte

Die Corona-Krise stellt die Europäische Union auf die Probe. Bundeskanzlerin Angela Merkel muss Kompromisse ausloten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel muss Europas Staatschefs einen.
Kommentar

Streit um Hilfspaket: Jetzt muss die Kanzlerin Europa retten

In den Verhandlungen um den EU-Hilfsfonds kämpft Angela Merkel gegen erbitterte Widerstände. Scheitert sie, entstehen Wunden, die niemals heilen.

Brummi an Brummi – Bilder wie dieses gab es auf den deutschen Autobahnen in den vergangenen Wochen selten. Allmählich ändert sich dies jedoch wieder.
Konjunktur

Die Lkw-Maut zeigt, wie die Corona-Lockerungen der Wirtschaft helfen

Plus Der Schwerlastverkehr ist ein Frühwarnsystem für die Wirtschaft. Wenn es auf den Straßen zu ruhig wird, ist das ein Alarmzeichen. Was die Daten der LKW-Maut in der Corona-Krise verraten.

Nach mehreren Monaten Corona-Krisenmanagement trauen deutlich mehr Menschen dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder das Amt des Bundeskanzlers zu.
Kommentar

Auf Kandidaten-Suche: Was ein Kanzler können muss

In sechs Monaten sind CDU-Vorsitz und Kanzler-Frage in der Union geklärt. Die Kandidaten aber müssen sich noch bemühen. Nur Corona reicht als Thema nicht.

Nach mehreren Monaten Corona-Krisenmanagement trauen deutlich mehr Menschen dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder das Amt des Bundeskanzlers zu.
CDU-Kanzlerkandidat

Merz, Laschet, Röttgen - oder doch Söder: Wer kann Kanzler?

Drei Männer bewerben sich um Angela Merkels Nachfolge – vorne liegt ausgerechnet ein vierter. Wer hat welche Chancen, was spricht gegen die Kandidaten? Eine Analyse.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron konferiert mit Serbiens Präsident Vucic, dem kosovarischen Ministerpräsident Hoti und EU-Politikern.
Kosovo und Serbien

Balkan-Konflikt: Video-Gipfeltreffen mit Merkel und Macron

Es ist ein schwieriges Unterfangen - an dessen Ende idealerweise die Versöhnung von Kosovo und Serbien steht. Macron und Merkel machen nun erneut einen Schritt in diese Richtung - und wollen zumindest die Spannungen zwischen den Konfliktparteien abbauen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Mark Rutte äußern sich bei einer Pressekonferenz vor ihrem Gespräch im Bundeskanzleramt.
EU-Wiederaufbaufonds

Merkel trifft Rutte: Ruf nach Reformen in der Corona-Krise

Ein Vertreter der "sparsamen Vier" bei der Kanzlerin in Berlin: Die Umsetzung des umstrittenen geplanten EU-Wiederaufbaufonds in der Corona-Pandemie ist Thema des Treffens. Aus Deutschland kommt der Appell an Rutte, seine Ablehnung zu überdenken.

Ulrike Folkerts bewundert angela Merkel.
Beifall

Ulrike Folkerts über Merkels "unglaubliche Kanzlerschaft"

Die Schauspielerin bewundert Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel und bescheinigt ihr besonders eine hervorragende Krisenbewältigung.

CDU-Frauen in Spitzenpositionen: Annegret Kramp-Karrenbauer, Ursula von der Leyen und Angela Merkel. Doch die Zeit der starken Frauen in der Partei könnte bald vorbei sein.
Parteien

Frauenquote: Wird die CDU jetzt wirklich weiblicher?

Lange hat sich die CDU gegen eine verbindliche Frauenquote gewehrt. Das soll sich ändern. Auch die CSU gerät damit wieder in Zugzwang.

Freut sich über den Erfolg seines Hanteltrainings: Wirtschaftsminister Peter Altmaier.
Wirtschaftsminister

Minister Altmaier freut sich über Erfolg seines Hanteltrainings

Exklusiv In der Corona-Krise begann Wirtschaftsminister Peter Altmaier mit dem Hanteltraining. Er habe am Bizeps zugelegt und fühle sich dynamischer, sagte er im Interview.

Mutmachen in Zeiten der Corona-Krise: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht im Plenum des Europäischen Parlaments zum Auftakt der deutschen Ratspräsidentschaft.
Merkel in Brüssel

Merkels Credo zur EU-Ratspräsidentschaft: Gestärkt aus der Corona-Krise

In ihrer Antrittsrede vor dem EU-Parlament zur deutschen Ratspräsidentschaft versprüht die Bundeskanzlerin Hoffnung auf eine Erholung nach der Pandemie.

Eine endgültige Entscheidung über die Frauenquote treffen die 1001 Delegierten des CDU-Wahlparteitags Anfang Dezember in Stuttgart.
50 Prozent ab dem Jahr 2025

CDU-Spitze will mit Frauenquote in Bundestagswahl gehen

Bis 2025 will die CDU-Führung eine paritätische Besetzung ihrer Vorstände mit Frauen erreichen. Endgültig entschieden ist aber noch nichts. Auf dem Parteitag im Dezember droht eine hitzige Debatte.

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht im Plenum des Europäischen Parlaments.
Bundeskanzlerin in Brüssel

"Zu Großem fähig": Merkel wirbt mit Leidenschaft für Europa

Selten gibt sich Angela Merkel beim Thema Europa persönlich und leidenschaftlich. Zu Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft trifft sie einen neuen Ton und findet viel Unterstützung. Doch einer ist definitiv anderer Meinung.

Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach am Mittwoch im EU-Parlament.
EU-Ratspräsidentschaft

So soll die deutsche EU-Ratspräsidentschaft aussehen

Bis Ende des Jahres übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. Lesen Sie dazu Angela Merkels wichtigste Forderungen aus ihrer Rede im EU-Parlament.

Die Länder haben sich auf eine Bebehaltung der Maskenpflicht verständigt.
Keine Lockerung

Gesundheitsminister der Länder: Maskenpflicht gilt weiter

Erst galt eine Maskenpflicht als überflüssig zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Inzwischen wird sie als wichtiges Instrument angesehen, um eine zweite Infektionswelle zu verhindern. Nach einer Debatte über eine Aufhebung der Pflicht gibt es nun einen Beschluss.

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer China-Reise im September 2019, hier mit Li Keqiang, Ministerpräsident von China, bei einem Empfang mit militärischen Ehren vor der Großen Halle des Volkes.
Analyse

Sicherheitsgesetz für Hongkong: Warum Deutschland stärker ist, als es glaubt

Hongkong wurde die Freiheit geraubt. Wieder hat es die Bundesregierung nicht geschafft, sich klar gegenüber China zu positionieren. Dabei könnte Merkel viel mehr Einfluss nehmen.

Andrej Plenkovic freut sich über den Ausgang der Wahl.
Konservative gewinnen

Nach Wahlen in Kroatien bleibt Plenkovic an der Macht

In Zeiten der Pandemie schätzt der Wähler, was ihm bewährt erscheint. Im EU-Land an der Adria steht dafür Regierungschef Plenkovic. Der Politik in Brüssel und Berlin bleibt ein verlässlicher Partner erhalten.

Deutschland und Kanzlerin Angela Merkel haben die EU-Ratspräsidentschaft übernommen.
Kommentar

Brexit-Drama: Die Briten sollten nicht auf Merkel hoffen

In London hofft man, dass die Kanzlerin einen harten Bruch mit der Europäischen Union verhindern wird. Das könnte sich als fatale Fehleinschätzung erweisen.

«Ich gehe davon aus, dass die wirtschaftspolitischen Fragen im Laufe der nächsten Wochen und Monate an Bedeutung gewinnen, vielleicht sogar das beherrschende Thema des Bundestagswahlkampfes 2021 werden», sagt Friedrich Merz.
Interview

Friedrich Merz: „Wollt Ihr in der Politik nur noch Leute wie Kevin Kühnert?“

Exklusiv Friedrich Merz will CDU-Chef werden. Im Interview erklärt er, warum er für die junge Generation kämpfen will und eine Kanzlerkandidatur von Markus Söder für unwahrscheinlich hält.

Ludwig Erhard gilt in Deutschland noch immer als Vater des Wirtschaftswunders und der Mark – doch ist das gerechtfertigt?
Interview

Politik in der Corona-Krise: „Ludwig Erhard hätte nichts gemacht“

Der angebliche „Vater der Deutschen Mark“ wäre womöglich ein schlechter Berater in der Corona-Krise, sagt Ulrike Herrmann, Autorin von „Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen“.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt im Bundesrat ihre Mund- und Nasenschutzmaske ab, bevor sie eine Rede zu Zielen der EU-Ratspräsidentschaft hält.
"Europa mitgestalten"

Länder wollen Merkel bei EU-Ratspräsidentschaft unterstützen

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft steht ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Die Kanzlerin bittet die Bundesländer eindringlich um Rückhalt - und bekommt eine ungewohnt einhellige Antwort.

Die Windmühlen und die Burg von Consuegra auf dem Hügel Calderico  - die Region diente Miguel de Cervantes als Vorlage der Kulisse für „Don Quijote de la Mancha“.
Urlaub & Freizeit

Abseits der Massen

Menschenleere Sandstrände, schmucke kleine Dörfer statt überlaufene Innenstädte: Spanien hat viel mehr zu bieten als die altbekannten Touristenmagneten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ursula von der Leyen  sind per Videoschaltung verbunden.
EU-Ratspräsidentschaft

Angela Merkel und Ursula von der Leyen müssen sich in Brüssel beweisen

Angela Merkel und Ursula von der Leyen müssen die EU nun gemeinsam führen. Was sie verbindet, sind vor allem ihre Unterschiede.

BDI-Chef Dieter Kempf (Zweiter von links) bei einem Kongress mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier (Mitte).
Lobbyismus

So viel Macht haben Industriebarone auf Merkel und Co.

Plus Der BDI bündelt die Macht der deutschen Wirtschaft. Doch seine Bosse haben es immer schwerer, durchzudringen. Ein früherer Siemens-Kronprinz soll das Blatt wenden.

Der CDU-Wirtschaftsrat wehrt sich entschieden gegen eine Frauen-Quote.
Gegen Überlegungen von Merkel

CDU-Wirtschaftsrat gegen Frauen-Quote in der Wirtschaft

Vorsichtig hatte die Kanzlerin Überlegungen von SPD-Ministerinnen zu einer Frauen-Quote kommentiert. Dafür erhält Merkel nun Gegenwind - aus den eigenen Reihen.