Barack Obama
Aktuelle News und Infos

Foto: Sven Hoppe, dpa

Auf dieser Seite finden Sie gebündelt alle News zu Barack Obama. Die aktuellen Nachrichten folgen weiter unten. In diesem Porträt lesen Sie zunächst einmal die allgemeinen Informationen zu dem US-amerikanischen Politiker.

Barack Obama (laut Geburtsurkunde Barack Hussein Obama II.) wurde am 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii (USA) als Sohn des Kenianers Barack Obama und der US-Amerikanerin Ann Dunham geboren. Von 2009 bis 2017 war er der 44. Präsident der Vereinigten Staaten – als erster Afroamerikaner in diesem Amt.

Zwischen 1967 und 1972 lebte Obama in der indonesischen Hauptstadt Jakarta, wo er zunächst eine katholische, später eine staatliche Grundschule besuchte. Anschließend kehrte er nach Hawaii zurück und wohnte dort bei den Eltern seiner Mutter. An der privaten Punahou School in Honolulu erlangte er seinen Highschool-Abschluss mit Auszeichnung. Sein Jurastudium erfolgte an der Harvard Law School in Cambridge, Massachusetts. Obama schloss mit dem Doktorgrad (Note "magna cum laude”) ab. Während des Studiums lernte er Michelle LaVaughn Robinson, seine spätere Frau, kennen.

Obama ist ein auf US-Verfassungsrecht spezialisierter Rechtsanwalt. 1992 trat er in die Demokratische Partei ein und wurde 1997 Mitglied im Senat von Illinois. Von 2005 bis 2008 gehörte er als Junior Senator für diesen US-Bundesstaat dem Senat der Vereinigten Staaten an.

Bei der Präsidentschaftswahl im Jahr 2008 wurde er Kandidat seiner Partei und setzte sich bei der Abstimmung gegen den Republikaner John McCain durch. Die Wahl des Jahres 2012 gewann Obama gegen seinen republikanischen Herausforderer Mitt Romney und wurde so für eine zweite Amtszeit bestätigt. Vizepräsident während seiner beiden Amtsperioden war Joe Biden. Nach der Präsidentschaftswahl 2016 löste ihn der Republikaner Donald Trump ab.

Seine Wahl zum Präsidenten, sein Motto „Change“ und sein Slogan „Yes We Can“ machten Obama für viele Menschen in aller Welt zu einem Hoffnungsträger. Als er sich zunehmend zum Realpolitiker entwickelte, legte sich die Euphorie etwas. Am 10. Dezember 2009 erhielt Obama in einer umstrittenen Entscheidung den Friedensnobelpreis.

Barack Obama war und ist selbstverständlich auch nach dem Ende seiner Präsidentschaft häufig in den Medien vertreten. Hier finden Sie dazu die aktuellen News und Nachrichten:

Aktuelle News zu „Barack Obama“

Der Supreme Court ist das höchste Gericht in den USA.
Oberster Gerichtshof

Das sind die Richter am Supreme Court in den USA

Immer wieder steht der Supreme Court in der Kritik. Zuletzt traf das Oberste Gericht der USA umstrittene Entscheidungen zu Abtreibungen und Klimapolitik. Hier stellen wir die Richter vor.

Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht mit dem damaligen US-Präsidenten Barack Obama bei der G7-Konferenz 2015 auf einer Wiese bei Schloss Elmau vor der Wettersteinspitze.
Bundeskanzlerin a.D.

Merkel zu Besuch in Washington - Museumsbesuch mit Obama

Mit dem Ex-Präsidenten Obama verbindet die Ex-Kanzlerin Angela Merkel eine echte Freundschaft. Bei einem Besuch in Washington zieht es die beiden ins Museum.

Die Regierungschefs haben sich beim G7 Treffen auf Schloss Elmau nach dem Abendessen zu einem informellen Gruppenbild an der "Merkel - Obama" Bank aufgestellt.
Splitter vom G7-Gipfel

Putin-Witze und die "Merkel-Obama"-Holzbank

Russlands Krieg gegen die Ukraine, die schwierige Lage der Weltwirtschaft, die Klimakrise: Der G7-Gipfel ist vollgepackt mit ernsten Themen. Aber was ist dort noch passiert? Ein kleiner Überblick.

«Michelle und ich trauern mit den Familien in Uvalde», schrieb Ex-US-Präsident Barack Obama auf Twitter.
Reaktionen auf Schulmassaker

Obama zu Massaker: "Schmerz, den niemand ertragen sollte"

US-Präsident Biden und Ex-Präsident Obama äußern nach dem Schulmassaker in Texas Wut. Auch Popstar Taylor Swift und ein Basketball-Coach machen ihrem Unverständnis über laxe Waffengesetze Luft.

Der texanische Gouverneur Greg Abbott (m.) gibt auf einer Pressekonferenz Ermittlungsergebnisse bekannt.
Waffenlobby unantastbar?

Amoklauf von Texas: Eklat bei Pressekonferenz des Gouverneurs

Ein neuer Amoklauf erschüttert die USA. Die Mitleidsbekundungen sind groß, doch wird sich nach dem Schulmassaker in Texas etwas ändern? Es geht um einen tiefen Interessenkonflikt.

US-Vizepräsidentin Kamala Harris (M) reagiert auf den Handschlag von Präsident Joe Biden (l) und seinem Vorgänger Barack Obama.
USA

Besuch eines alten Bekannten: Obama zu Gast im Weißen Haus

Jubel, Beifall und Standing Ovations: Ex-Präsident Obama wird bei einer Stippvisite seines ehemaligen Arbeitsplatzes enthusiastisch empfangen. Einen Witz für Nachfolger Biden hat er auch auf Lager.

Russland führt einen Krieg gegen die Ukraine.
Russland-Angriff auf Ukraine

Pressestimmen zum Krieg in der Ukraine: "Putin hat freie Bahn"

Der Angriff Russlands auf die Ukraine sorgt weltweit für Entsetzen. Die Pressestimmen zum Konflikt – und zum russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Stephen Breyer will vorzeitig seinen Posten räumen. Das ermöglicht es Joe Biden und den Demokraten, eine eigene Kandidatin durchzusetzen.
USA

Gibt es bald die erste schwarze Richterin am Supreme Court?

Die Karten im US-Supreme-Court werden neu gemischt. Halten Joe Bidens Demokraten zusammen, könnte erstmals eine schwarze Richterin an das höchste US-Gericht berufen werden.

Weltpolitik vor Alpenpanorama: die damalige Kanzlerin Angela Merkel mit dem Ex-US-Präsidenten Barack Obama im Jahr 2015 in Elmau.
Diplomatie

Bringt die deutsche G7-Präsidentschaft mehr als schöne Bilder?

Deutschland hat die G7-Präsidentschaft in einer von Krisen geprägten Zeit inne. Für die Außenministerin Annalena Baerbock könnte das eine Chance sein.

Aktivisten von Amnesty protestieren vor der US-Botschaft in Berlin.
Menschenrechte

Amnesty fordert Biden zur Schließung von Guantánamo auf

Guantánamo symbolisiert für Kritiker, wie die USA im Anti-Terror-Krieg rechtsstaatliche Prinzipien über Bord geworfen haben. US-Präsident Biden hat zum Ziel erklärt, das Gefangenenlager zu schließen.

Nach dem Motto „Besser spät als nie“: Donald Trump hat sich gegen Covid-19 boostern lassen.
USA

Trump lässt sich boostern – eine Impfung mit politischen Nebenwirkungen

Mit seinem Bekenntnis zur Corona-Impfung versetzt Donald Trump seine treuesten Anhänger in Rage. Verschwörungspropagandisten nennen ihn „komplett ahnungslos“ oder extrem bösartig.

Angela Merkel zieht im Kanzleramt die Vorhänge zu – und verabschiedet sich aus dem Blick der Öffentlichkeit. Aus ihrem Büro wird sie nicht viel mitnehmen. Bilder und Einrichtung gehören zum größten Teil dem Staat.
Angela Merkel

Endlich machtlos: Das plant Kanzlerin Merkel nach ihrem Abschied

Nach 16 Jahren tritt Angela Merkel ab. Ihre Pläne für die Zukunft? Die brauchen Zeit. Doch sicher ist, auch als Altkanzlerin wird sie der Welt nicht verloren gehen.

Seine Anhänger feiern ihn wie eh und je: Ex-US-Präsident Donald Trump sprach diese Woche bei einer Republikaner-Veranstaltung in Alabama.
Interview

Außen-Experte Annen warnt: "Nicht darauf verlassen, dass sich Trump nicht wiederholt"

Niels Annen, Staatsminister im Auswärtigen Amt, spricht über den Stand des transatlantischen Verhältnisses und wie sich die USA im vergangenen Jahrzehnt verändert haben.

Ex-Präsident Barack Obama auf der Klimakonferenz: „Wir haben immer noch viel zu wenig getan.“
Umwelt

Jetzt kommt die Woche der harten Entscheidungen auf dem Klimagipfel

Barack Obama und Prinz Charles machen bei der Weltklimakonferenz auf den Ernst der Lage aufmerksam. Aber wird das auch zu verbindlichen Vereinbarungen führen?

Kamal Harris legt sich für Terry McAuliffe in Virginia ins Zeug. Der Demokrat will sein Amt als Gouverneur verteidigen.
USA

Kamala Harris will die Demokraten endlich aufwecken

Bei den Gouverneurswahlen in Virginia steht auch die Agenda von Joe Biden auf dem Spiel. Nun mobilisiert die Politprominenz und Barack Obama ist auch wieder da.

Das Angriffs-U-Boot USS Oklahoma City kehrt zum US-Marinestützpunkt in Guam zurück. Die USA verstärken ihre geostrategischen Aktivitäten im Pazifik.
Neuer Pazifik-Pakt

Was hinter dem U-Boot-Streit zwischen den USA und Frankreich steckt

US-Präsident Joe Biden setzt den von Barack Obama initiierten „Schwenk nach Asien“ in die Tat um. Warum die strategische Initiative in Frankreich die Wogen hoch schlagen lässt.

Nuklearbetriebenes Schnellangriffs-U-Boot USS Illinois (SSN 786) der U.S. Navy,
Kommentar

Streit um U-Boot-Geschäft: Europa steht abseits

In Frankreich ist die Wut über das geplatzte U-Boot-Geschäft groß. Doch Chinas Dominanz zwingt die USA geradezu zu neuen Allianzen - wie jetzt mit Australien.

Immer wenn Lebensmittel und Wasser am Grenzübergang ausgegeben werden, ist der Andrang der Flüchtlinge besonders groß.
Migration

Mauerbau und Flüchtlingswelle: Tijuana ist schwer gebeutelt

Plus Tijuana wurde bekannt als Donald Trump dort eine Mauer gegen Flüchtlinge bauen wollte. Der Ex-Präsident ist Geschichte – die Welt vergaß die Stadt. Die menschlichen Dramen aber blieben.

Die Corona-Impfstelle in einer ehemaligen Bank von Cranston, Rhode Island: Bis auf einen Soldaten leer.
USA

Wie Amerika den Kampf gegen die neue Corona-Welle verliert

Plus 700 Stars und Politiker wollten mit Ex-Präsident Obama 60. Geburtstag feiern. Doch die Partyzone bleibt leer – genauso wie die Impfzentren. Über eine Nation in Katerstimmung.

Die Polizei verhaftet regierungskritische Demonstrantinnen und Demonstranten während einer Demonstration in Havanna, Kuba.
Analyse

Warum es nur wenig Hoffnung auf ein freies Kuba gibt

So große Proteste hat die Karibikinsel seit Jahrzehnten nicht gesehen. Weshalb die Menschen auf Kuba auf die Straße gehen und was das für das Regime heißt.

US-Präsident Biden kündigte ein "neues Kapitel in den transatlantischen Beziehungen" an - doch was heißt das für Eurpa?
Kommentar

Seine Europareise zeigt: US-Präsident Joe Biden ist kein Softie

Natürlich tritt der neue US-Präsident viel freundlicher auf als Vorgänger Trump. Aber in der Sache ist er durchaus hart – vor allem wenn es um China geht.

Caitlyn Jenner, bekannt aus "Keeping up with the Kardashians", will nun in die Politik.
Porträt

Reality-TV-Star Caitlyn Jenner will Gouverneurin in Kalifornien werden

Seit 2015 heißt sie Caitlyn Jenner, geboren wurde sie als William Bruce. Jetzt will Jenner Gouverneurin von Kalifornien werden - und eckt damit bei vielen an.

Tony L. Clark hält ein Foto des verstorbenen George Floyd. Der ehemalige Polizist Derek Chauvin ist des Mordes schulig gesprochen worden.
Urteil in den USA

Weißer Ex-Polizist im Fall George Floyd schuldig gesprochen

George Floyds Tod hatte in den USA die größte Protestbewegung seit Jahrzehnten ausgelöst. Nun gibt es einen Schuldspruch. Für den US-Präsidenten nur der Anfang im Kampf gegen strukturellen Rassismus.

Markus Söder und Armin Lasche bei ihrem bisher letzten gemeinsamen öffentlichen Auftritt.
Kommentar

Laschet und Söder: Wer die Wahl gewinnen will, braucht auch den Verlierer

Nach dem Machtkampf zwischen Söder und Laschet muss der Unterlegene Größe zeigen. Andernfalls drohen dem Kanzlerkandidaten harte Monate.

Die Corona-Krise hat den Alltag der Menschen massiv verändert. Auch, weil die Politik Fehler gemacht hat.
Interview

Katja Gloger und Georg Mascolo: "Dem Virus immer einen Schritt voraus sein"

Die beiden Journalisten Katja Gloger und Georg Mascolo haben ein Buch über die Corona-Krise geschrieben. Was sie bei der Recherche über die Pandemie gelernt haben.