Donald Trump
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Alex Brandon, dpa

Auf dieser Seite finden Sie die News zu Donald Trump. Mit unseren Artikeln bekommen Sie die Neuigkeiten, Hintergründe und Informationen rund um den 45. Präsidenten der USA. Er ist seit Januar 2017 im Amt. Bei den US-Wahlen 2020 möchte er für vier weitere Jahre gewählt werden.

Donald John Trump, geboren am 14. Juni 1946, hatte sich zuvor schon als Unternehmer in der Immobilienbranche und mit seiner Reality-Show "The Apprentice" einen Namen gemacht. Zu einem Imperium zählen unter anderem Hotels, Golfplätze und Casinos. 2016 setzte er sich bei der US-Wahl gegen Hillary Clinton durch und zog für die Republikaner in das Weiße Haus ein. Er ist der erste US-Präsident, der ohne vorheriges politisches Amt oder militärischen Rang gewählt wurde.

Trump ist umstritten und für seine aufbrausende Art bekannt. Politik betreibt er oft auch mit Tweets, in denen er Kontrahenten im In- und Ausland angreift. In seiner Amtszeit hat er schon für so einige Skandale gesorgt, doch die Russland-Ermittlungen hat er genauso überstanden wie das Amtsenthebungsverfahren zur Ukraine-Affäre. In seiner Amtszeit erklärten die USA den Austritt aus dem Pariser Klimavertrag und die Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran. Die Beziehungen zu Deutschland sich im Vergleich zur Amtszeit von Barack Obama deutlich abgekühlt.

Zum Privatleben: 2005 heiratete Trump das slowenische Model Melania Knauss. 2006 bekam das Ehepaar den gemeinsamen Sohn Barron. Aus zwei vorherigen Ehen hat der US-Präsident vier weitere Kinder: Donald Jr. (geboren 1977), Ivanka (1981), Eric (1984) und Tiffany (1993). Auf dieser Seite finden Sie gebündelt unsere Artikel rund um Trump, die vor allem News zu seiner Politik liefern.

Artikel zu "Donald Trump"

Bernie Sanders zieht sich aus dem Rennen um die demokratische Präsidentschaftskandidatur zurück.
Weg frei für Biden

Sanders steigt aus US-Präsidentschaftsrennen aus

Nach enttäuschenden Vorwahlergebnissen beendet Bernie Sanders seine Präsidentschaftsbewerbung bei den US-Demokraten. Einer Kandidatur von Joe Biden steht damit nichts mehr im Weg. Doch Sanders geht nicht ohne eine eigenwillige Abschiedsbotschaft.

Bernie Sanders will nicht mehr US-Präsident werden und macht den Weg für seinen Parteikollegen Joe Biden frei.
US-Wahlkampf

Sanders scheidet im Rennen um US-Präsidentschaft aus

Mit dem Rückzug aus dem US-Präsidentschaftsrennen der Demokraten macht Demokrat Bernie Sanders den Weg für seinen Parteikollegen Joe Biden frei.

Donald Trump spricht im Weißen Haus über das Coronavirus.
Einfrieren von US-Beiträgen

Donald Trump droht WHO mit Stopp von Beitragszahlungen

US-Präsident Trump hat das Coronavirus bereits zum "unsichtbaren Feind" erklärt, nun hat er in der Krise einen neuen Gegner ausgemacht: die Weltgesundheitsorganisation. Mitten in der globalen Gesundheitskrise droht er, US-Gelder einzufrieren.

US-Marineminister Thomas Modly tritt zurück.
Konflikt um Kapitän

Corona auf US-Flugzeugträger: Marineminister tritt ab

Der Kapitän eines hochgerüsteten US-Flugzeugträgers schlägt wegen des Ausbruchs des Coronavirus an Bord seines Schiffes Alarm. Sein Vorgesetzter feuert ihn daraufhin - und tritt am Ende selbst zurück.

Ein Wähler gibt mit Mundschutz seine Stimme ab. Trotz der Corona-Krise läuft im US-Bundesstaat Wisconsin die geplante Vorwahl.
Trotz Corona-Krise

Vorwahl im US-Bundesstaat Wisconsin

Die Corona-Krise hat den Zeitplan des Wahljahres in den USA gehörig durcheinander gewirbelt. In Wisconsin wurde dennoch gewählt - der Furcht um die Gesundheit der Wähler zum Trotz.

Stephanie Grisham wird Stabschefin von Melania Trump.
Nun Melania Trumps Stabschefin

Präsident Trumps Sprecherin Grisham verlässt ihren Posten

US-Präsident Donald Trumps Sprecherin Stephanie Grisham (43) räumt nach weniger als einem Jahr ihren Posten.

Die Corona-Krise bedroht den europäischen Kontinent gesundheitlich, politisch, gesellschaftlich – und vor allem ökonomisch.
Kommentar

Europa in der Corona-Krise: Jeder für sich - aber auch alle miteinander

Die Corona-Krise betrifft ganz Europa – von dem wir Deutsche am meisten profitieren. Daher müssen wir nun auch nachdenken, wie wir einander beistehen können.

Corona-Ausbruch an Bord der «USS Theodore Roosevelt»: Kapitän Brett Crozier hatte in einem Brief Hilfe der Militärführung gefordert.
Streit nach Corona-Hilferuf

Ex-Flugzeugträger-Kapitän: Trump will sich einschalten

Das Coronavirus breitet sich unter Besatzungsmitgliedern eines hochgerüsteten US-Flugzeugträgers aus. Der Kapitän schlägt Alarm - seine Worte bleiben nicht folgenlos. Nun will US-Präsident Trump die Wogen glätten.

Ein Coronavirus unter dem Mikroskop. Das Malaria-Medikament Hydroxychloroquin zeigt einige positive Effekte gegen das Virus.
Hydroxychloroquin

Indien: Export von möglichem Corona-Medikament erlaubt

Nach Drohungen von US-Präsident Donald Trump hat Indien den Export eines Medikaments erlaubt, das als mögliche Corona-Heilung getestet wird.

„Der Strom der Krankenwagen reißt nicht ab“, schreibt unser Reporter Sebastian Moll.
Reportage

In den Straßen New Yorks: Sirenen, Tote und ein wenig Hoffnung

Plus Unser Reporter lebt in New York City. Dort jagt ein Krankenwagen den nächsten. In Parks könnten bald Gräber für Corona-Opfer entstehen. Ist Alltag noch möglich?

Kann derzeit keine Aussage zur Länge der Zwangskpause in der NBA machen: Adam Silver.
Von Basketball bis Golf

Wo der US-Sport in der Corona-Krise steht

Auf wenig können sich Amerikaner so gut einigen wie ihre Liebe zum Sport. Die Sehnsucht nach einem Live-Spiel im Fernsehen ist groß - die Hoffnungen auf eine baldige Rückkehr zur Normalität in der NBA, der NHL oder beim Baseball sind indes gering.

US-Präsident Donald Trump will sich in die Auseinandersetzung um den Flugzeugträger «USS Theodore Roosevelt» einschalten.
Coronavirus auf Flugzeugträger

Trump will sich in Streit um Kapitän Crozier einschalten

Das Coronavirus breitet sich unter Besatzungsmitgliedern eines hochgerüsteten US-Flugzeugträgers aus. Der Kapitän schlägt Alarm - seine Worte bleiben nicht folgenlos. Nun will US-Präsident Trump die Wogen glätten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 7. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7.

Die Corona-Krise trifft die USA besonders heftig.
Kommentar

Der amerikanische Risikopatient: Deshalb trifft die Corona-Krise die USA derart stark

Ein überfordertes Gesundheitswesen und ein Präsident, der die Gefahren lange heruntergespielt hat: Warum die Corona-Krise die USA besonders hart trifft.

Präsident Donald Trum spricht sich für eine unerprobte Therapie gegen das Coronavirus aus.
Corona-Krise

Trump zu unerprobter Corona-Therapie: "Versuchen Sie es, wenn Sie mögen!"

Während die Opferzahlen der Corona-Pandemie in den USA explodieren, preist Präsident Donald Trump immer offener eine unerprobte Therapie an – gegen den Rat seiner Experten.

Die Demokraten Joe Biden (links) und Bernie Sanders: Start, Termine, Kandidaten sowie Ablauf mit "Primary" und "Caucus" - alle Infos zu den US-Vorwahlen 2020 gibt es hier.
US-Präsidentschaftswahl

US-Vorwahlen 2020: Kandidaten und alle Termine - Primary in Wisconsin

Die US-Vorwahlen 2020 laufen. Hier erhalten Sie alle Infos rund um Start, Termine, Ablauf und den Kandidaten Joe Biden und Bernie Sanders.

US-Präsident Donald Trump hofft, dass die Profiligen schnell wieder den Spielbetrieb aufnehmen können.
Coronavirus-Pandemie

Trump: So schnell wie möglich wieder Profisport in den USA

US-Präsident Donald Trump hofft auf eine baldige Wiederaufnahme des Spielbetriebs in den großen amerikanischen Ligen.

US-Präsident Donald Trump hat die Vereinigten Staaten angesichts steigender Opferzahlen der Coronavirus-Epidemie auf harte Zeiten eingeschworen.
"Viele Tote" wegen Corona

Trump schwört USA auf harte Zeiten ein

Das Coronavirus breitet sich in den USA rasant aus. Die Regierung rechnet mit dramatisch ansteigenden Opferzahlen. Auch die Wirtschaft leidet. Jetzt sollen selbst gebastelte Stoffmasken helfen.

Stephanie Lorenz lebt seit einem halben Jahr in New York. Ihr Leben beschränkt sich wegen der Coronakrise derzeit auf die Wohnung und die Dachterrasse des Hauses - mit Blick auf Manhattan.
Augsburg/Friedberg

Mitten im Corona-Sturm: Wie eine Friedbergerin die Lage in New York erlebt

Plus Die Friedbergerin Stephanie Lorenz ist vor einem halben Jahr in die USA gezogen. Die Corona-Krise bremst ihre Pläne aus. Jetzt gibt sie online Fitnesskurse - mit Teilnehmern aus der Region Augsburg.

Der Verkehr in Deutschland hat durch die Corona-bedingten Ausgangsbeschränkungen deutlich abgenommen.
Analyse

Klima, Kriminalität, Verkehr: Hat die Corona-Krise auch ihr Gutes?

Plus Trotz Risiken für Gesundheit und Wirtschaft: Das Coronavirus hat auch positive Begleiterscheinungen. Welche das sind - und warum ein böses Erwachen droht.

Von Trump gefeuert: Michael Atkinson, Generalinspekteur der US-Geheimdienste.
Nach Ukraine-Affäre

Trump feuert Generalinspekteur der Geheimdienste

Über Monate war das Impeachment-Verfahren gegen US-Präsident Trump das dominierende Thema. Nach seinem Freispruch ging er gegen vermeintliche Gegner vor. Im Schatten der Corona-Krise trifft Trumps Rache nun noch eine wichtige Figur in der Ukraine-Affäre.

Möchte keine Maske tragen: US-Präsident Donald Trump.
Situation spitzt sich zu

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

Die rund 330 Millionen US-Amerikaner sollen nun in der Öffentlichkeit Masken tragen. Damit soll die rasante Verbreitung des Coronavirus gebremst werden. Präsident Trump hat allerdings schon klargemacht, was er von der Empfehlung seiner Regierung hält.

Infolge der Zuspitzung der Corona-Pandemie in den USA sind die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sprunghaft angestiegen.
Verzögerte Erhebung

Arbeitslosenquote in den USA steigt wegen Coronavirus an

Das neuartige Coronavirus hat das Leben in weiten Teilen der USA zum Stillstand gebracht. Inzwischen machen sich die Auswirkungen auch schmerzhaft am Arbeitsmarkt bemerkbar.

Hat sich zum «Kriegspräsidenten» erklärt und zum Kampf «gegen einen unsichtbaren Feind» aufgerufen: US-Präsident Donald Trump.
"Kriegspräsident"

Trump im Kampf gegen den "unsichtbaren Feind"

Erst hat US-Präsident Trump die Gefahr des Coronavirus kleingeredet. Dann hat er ihm den "Krieg" erklärt - und sich selbst zum "Kriegspräsidenten" ernannt. Was steckt hinter seiner Rhetorik?

Ole von Beust, früherer Hamburger Bürgermeister.
Interview

Ole von Beust: „Die Leute sind wieder froh, Merkel zu haben“

Exklusiv Der frühere Hamburger Bürgermeister Ole von Beust über den Druck auf Politiker in Krisenzeiten und was das größte Kapital der Kanzlerin ist.