Donald Trump
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Donald Trump"

Bei einer stundenlang andauernden Schießerei in Jersey City nahe der US-Metropole New York sind sechs Menschen ums Leben gekommen.
USA

Sechs Tote nach Schießerei: Wohl gezielter Angriff auf jüdischen Laden

Über Stunden erschütterten Schüsse die Straßen von Jersey City bei New York. Am Ende sind sechs Menschen tot. Alles begann mit einer Mord-Ermittlung auf einem Friedhof.

Mit diesem Aufruf wurde sie weltberühmt: Greta Thunberg und ihr Banner mit der Aufschrift «Skolstrejk För Klimatet» (Schulstreik für das Klima).
Schwedische Klimaaktivistin

"Time Magazine" kürt Greta Thunberg zur Person des Jahres

An einer 16-jährigen Schwedin führt in diesem Jahr einfach kein Weg vorbei: Greta Thunberg wird vom US-Magazin "Time" zur Persönlichkeit des Jahres 2019 ernannt.

Brexit-News: Boris Johnson will bei der Großbritannien-Wahl 2019 eine deutliche Mehrheit im Parlament erreichen.
Brexit-Blog

Brexit-News: Johnson nervös – Labour holt bei Wahl-Umfrage auf

Brexit-News aktuell: Boris Johnson und seine Partei liegen in Umfragen zur Großbritannien-Wahl 2019 vorn. Doch nun gibt es eine neue Umfrage.

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump nimmt mit der Vorlage konkreter Anklagepunkte Form an.
US-Demokraten stellen Anklage

Vorbereitungen für Trump-Impeachment schreiten voran

Die Vorbereitungen für ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump nehmen Fahrt auf. Noch vor Weihnachten könnte das Impeachment offiziell eröffnet werden. Trump wäre erst der dritte Präsident in der Geschichte der USA, dem das widerfährt.

Die Demokraten werfen US-Präsident Donald Trump Amtsmissbrauch vor.
US-Präsident

Impeachment gegen Trump: Jetzt wollen es die Demokraten wissen

Die US-Demokraten wollen den Präsidenten wegen Machtmissbrauch und Parlamentsbehinderung anklagen. Schon nächste Woche stimmt das Repräsentantenhaus ab.

US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus.
Amtsenthebungsverfahren

US-Demokraten stellen Anklage gegen Trump vor

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump nimmt mit der Vorlage konkreter Anklagepunkte Form an. Noch vor Weihnachten könnte das Repräsentantenhaus das Impeachment-Verfahren formell eröffnen. Dass Trump sein Amt verliert, heißt das aber noch lange nicht.

Noch ist US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus. Nun haben die Demokraten Anklagepunkte gegen ihn vorgestellt.
Amtsenthebungsverfahren

Demokraten stellen Anklage gegen US-Präsident Trump vor

Die Demokraten haben am Dienstag Anklagepunkte gegen Donald Trump vorgestellt. Diese sind eine Voraussetzung für eine Abstimmung zu Trumps möglicher Amtsenthebung.

Die Darts-WM in London wird nicht nur in der Halle ein Zuschauermagnet sein.
WM in London

Karneval im Biertempel: Startschuss für die Darts-Party

Profifußballer kommen verkleidet, tausende Deutsche reisen extra an: Die Darts-WM in London besitzt von Jahr zu Jahr mehr Strahlkraft. Doch nicht nur vor Ort als Banane lässt sich das Event genießen.

Ein Weihnachtsbaum vor dem Kapitol in Washington.
Weitere Anhörung

Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

In einer Anhörung im Repräsentantenhaus betonen die Demokraten, es gebe "überwältigende" Beweise für Amtsmissbrauch Donald Trumps. Klar wird aber auch: Der US-Präsident kann weiter auf seine Republikaner bauen.

Spektakuläres Treffen - bislang ohne echte Abrüstungsfortschritte: Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump im Juni 2018.
Ton wird wieder schärfer

Nordkorea trotzt Trumps Warnung: "Leichtsinniger alter Mann"

Nordkoreas Führung trotzt den Warnungen Donald Trumps im Streit um ihr Atomwaffenprogramm und attackiert den US-Präsidenten erneut verbal.

Seit 2002 präsentiert Priol jährlich im Dezember als Tourneeprogramm den satirischen Jahresrückblick Tilt!. Im Fernsehen wird die Sendung ebenfalls gezeigt.
Ulm

Urban Priol bietet Trump Sachsen statt Grönland an

Jahresrückblick der anderen Art: In fast drei Stunden begeistert der Aschaffenburger mit seinem Programm im voll besetzten Ulmer CCU.

US-Präsident Trump weist alle Vorwürfe vehement zurück, auch seine Republikaner kritisieren die Anschuldigungen als vollkommen unbegründet.
Ergebnisse der Untersuchungen

Weitere Anhörung bei Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

Die Demokraten haben es eilig. Sie treiben ihre Vorbereitungen für ein mögliches Impeachment-Verfahren gegen Trump unaufhörlich voran. Die nächste Anhörung steht an - und wohl bald auch ein erstes Votum.

Auf einem Bildschirm in Südkoreas Hauptstadt Seoul laufen Archivbilder von Kim Jong Un.
USA betont friedliche Lösung

Nordkorea meldet bedeutenden Test auf Satellitenstartgelände

Eigentlich war Nordkorea dabei, seine umstrittene Raketen- und Satellitenanlage in Sohae abzubauen. Nun scheint der Komplex wieder in Betrieb zu sein. Gesprächen mit den USA erteilt Pjöngjang eine Absage.

Auf diesem Foto, das auf Twitteraccount des iranischen Außenministers Mohammed Dschawad Sarif veröffentlicht wurde, spricht Sarif (l) mit dem iranischen Wissenschaftler Massud Soleimani an Bord eines Flugzeugs, während sie Zürich in Richtung Teheran, Iran, verlassen.
Schweiz vermittelte

Gefangenenaustausch zwischen den USA und dem Iran

Washington und Teheran sind in schwere Auseinandersetzungen verwickelt. Die USA setzen dem Iran seit langem mit harten Sanktionen zu. Inmitten der politischen Kämpfe gehen beide Seiten an anderer Stelle jedoch aufeinander zu.

Jahreshoroskop 2020 kostenlos: Was bringt das Jahr für die Sternzeichen? Hier das Horoskop des namhaften Astrologen Martin A. Banger.
Gratis-Horoskop 2020

Jahreshoroskop 2020 kostenlos: Chancen, Krisen und Umbrüche

Das Jahreshoroskop 2020 kostenlos für alle Sternzeichen: Hier finden Sie das Horoskop 2020 vom namhaften Astrologen Martin A. Banger.

Polizeifahrzeuge blockieren die Zufahrt zur Naval Air Station in Florida.
Bluttat

Spurensuche nach Angriff auf US-Militärbasis

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist es auf einem US-Militärstützpunkt zu tödlichen Schüssen gekommen. In Florida richtet ein Soldat aus Saudi-Arabien ein Blutbad an. Was steckt dahinter?

Demonstranten nehmen am Klimamarsch am Rande der Weltklimakonferenz in Madrid.
Halbzeit bei UN-Klimakonferenz

Klimagipfel in Madrid geht in entscheidende Woche

Appelle, Proteste und Hiobsbotschaften gab es in der ersten Woche des Madrider Klimagipfels genug. Aber werden die Verantwortlichen jetzt auch konkrete Maßnahmen beschließen? Die Blicke richten sich speziell auf die EU. Derweil gibt es neuen Alarm für die Ozeane.

Dunkle Wolken hängen über dem Gebäude des Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten.
Streit um Veröffentlichung

Finanzunterlagen: Trump zieht erneut vor Oberste Gericht

Seit langem fordern die Demokraten Einblick in die Steuerunterlagen und Finanzdokumente des US-Präsidenten. Doch bisher wehrt sich Donald Trump erfolgreich gegen eine Offenlegung. Nun ist erneut der Oberste Gerichtshof der USA mit dem Streit beschäftigt.

Das Weiße Haus in Washington, offizieller Regierungssitz des Präsidenten der USA.
Impeachment gegen Donald Trump

Weißes Haus fordert Ende des Amtsenthebungsverfahrens

Das Weiße Haus hat den Justizausschuss im Repräsentantenhaus aufgefordert, die "völlig gegenstandslosen" und unfairen Ermittlungen zu einem Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump einzustellen.

Nancy Pelosi, Demokratin und Vorsitzende des US-Abgeordnetenhauses, spricht im Kapitol vor Journalisten.
Ukraine-Affäre

Pelosi verteidigt angestrebtes Impeachment gegen Trump

Ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump ist einen großen Schritt näher gerückt. Trumps Gegenspielerin Pelosi sieht keine Alternative dazu, den Weg zu einem Impeachment weiter zu verfolgen - selbst wenn das Trump nächstes Jahr zur Wiederwahl verhelfen sollte.

Senator Lindsey Graham (rechts) spielt im Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump eine wichtige Rolle. Demonstrativ stellt er sich an die Seite des Präsidenten.
USA

Immer mehr republikanische Senatoren wollen Trump verteidigen

Einstige Kritiker wie Senator Lindsey Graham stellen sich im Impeachment-Verfahren hinter Donald Trump. Es geht auch um ihr eigenes politisches Überleben.

News zu Greta Thunberg am 11. Dezember 2019: Greta Thunberg wurde vom Time Magazine zur Person des Jahres ernannt.
Greta-News

News: Greta Thunberg ist "Person of the Year" des Time Magazine

News: Greta Thunberg ist vom Time Magazine zur Person des Jahres gewählt worden. Das US-Magazin kürt die Person, die das Weltgeschehen am meisten beeinflusst hat.

Merkel und Trump beim Nato-Gipfel in Watford bei London.
Nach Nato-Treffen

Trump: Merkel "ist wirklich eine fantastische Frau"

US-Präsident Trump spart normalerweise nicht mit Kritik an Deutschland, besonders die Verteidigungsausgaben sind ihm ein Dorn im Auge. Für Kanzlerin Merkel hat Trump trotzdem warme Worte übrig.

Ein Angehöriger der uigurischen Minderheit in China.
China

Uiguren-Unterdrückung: Warum deutsche Firmen in Xinjiang investieren

Ob Siemens, Volkswagen oder BASF: Viele deutsche Firmen unterhalten Werke in der westchinesischen Provinz, in der hunderttausende Muslime in Internierungslagern weggesperrt werden.

Donald Trump mit verschränkten Armen im Weißen Haus.
USA

Demokraten leiten Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ein

Im September begannen die Impeachment-Ermittlungen gegen US-Präsident Trump. Nun machen die Demokraten den nächsten wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem formalen Votum.