Elizabeth II.
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Elizabeth II."

Prinz Harry und Herzogin Meghan sprechen mit Oprah Winfrey über das Leben am britischen Königshaus.
Interview

Royaler Rassismus und Selbstmordgedanken: Meghan packt aus

Angriffe auf einzelne Mitglieder der Königsfamilie blieben aus, Sprengkraft besitzt das Interview von Meghan und Harry dennoch. Das Paar beantwortet viele Fragen - und spricht auch über Schmerzhaftes.

Prinz Harry von Großbritannien und seine Frau Meghan in den Schlagzeilen.
Kommentar

Das Oprah-Interview ist ein Tiefpunkt in der Saga um Meghan und Harry

Bei Oprah Winfrey saßen nicht zwei Privatpersonen in Plauderlaune, sondern Harry und Meghan im Rachemodus. Die Marke des Königshauses ist schwer beschädigt.

Prinz Harry von Großbritannien und seine Frau Meghan sorgen für Schlagzeilen.
Britisches Königshaus

Royaler Bürgerkrieg vor "Megxit"-Interview

Es ist das Interview des noch immer jungen Jahres: Harry und Meghan im Gespräch mit Oprah Winfrey. Erste Clips erwecken den Eindruck, dass mehrere Skandälchen zu erwarten sind - oder gar Skandale?

Dicke Luft in der Firma: Harry und Meghan gehen jetzt auf komplette Konfrontation zum britischen Königshaus.
Britische Royals

Drama im Königshaus: Jetzt attackiert Meghan sogar Queen Elizabeth

Als hätte Shakespeare Hand angelegt, führen die Royals ein unglaubliches Schauspiel auf. Es geht um Liebe, Neid, Intrigen – und Herzogin Meghan im Angriffsmodus.

Der britische Königsfamilie (2018).
Britisches Königshaus

Wie sich die Royals und Meghan bekriegen

"Schmutzkampagne" oder Mobbing? Der Palast befeuert schwere Vorwürfe gegen Herzogin Meghan. Der Riss innerhalb der Familie ist gewaltig. Was steckt dahinter?

Herzogin Catherine, genannt Kate, am Commonwealth-Tag 2020 in London.
Eine künftige Königin

Royals stellen Kate ins Rampenlicht

Im britischen Königshaus ist seit dem "Megxit" nur noch eine Herzogin präsent. Die royale Familie schätzt Herzogin Kate sehr - aber es gibt auch kritische Stimmen.

Das im Herbst 2020 aufgenommene Foto zeigt Prinz William, Herzog von Cambridge, und seine Frau Herzogin Kate mit ihren drei Kindern Prinz George (l-r), Prinz Louis und Prinzessin Charlotte auf dem Landsitz Anmer Hall in Norfolk.
William und Kate

Royal-Experte: "Sie sind total langweilig, aber das ist ihr größter Trumpf"

Im britischen Königshaus ist seit dem "Megxit" nur noch eine Herzogin präsent. Die royale Familie schätzt Herzogin Kate sehr - aber es gibt auch kritische Stimmen.

Der britische Prinz Philip ist in ein anderes Krankenhaus verlegt worden.
Britische Royals

Prinz Philip in Herzzentrum verlegt

Seit knapp zwei Wochen wird Prinz Philip in einem Krankenhaus behandelt. Jetzt ist der 99-Jährige in eine Spezialklinik verlegt worden.

Britische Soldaten bei einer Schweigeminute für Kapitän Sir Thomas Moore.
Trauer um Rekordspendensammler

Briten nehmen Abschied von "Captain Tom"

Salutschüsse, Militärflugzeug, Live-Übertragung: Die Bestattung des mit 100 Jahren gestorbenen britischen Pandemie-Helden und Rekordspendensammlers "Captain Tom" wird zum medialen Großereignis.

Königin Elizabeth II. von Großbritannien geht es gesundheitlich weiterhin gut.
Royals

Die Queen wirbt fürs Impfen

Eigentlich sind Informationen zur Gesundheit der Royals strikte Privatsache - aber nun hat sich die Queen zu ihrer Corona-Impfung geäußert. Die überraschende Einlassung der 94-Jährigen dient einem klaren Zweck.

Prinz Harry richtet sich in Kalifornien ein.
Britische Royals

Prinz Harry: "The Crown" ist Fiktion - aber nicht nur

Prinz Harry hat mit Comedian James Corden eine Bustour durch Los Angeles gemacht. Dabei ging es auch um das neue Leben der Familie in Kalifornien.

Prinz William besucht das Impfzentrum in King's Lynn.
Krankenhaus

Enkelsohn William über Prinz Philip: "Es geht ihm okay"

Große Sorge um Prinz Philip, der seit einer knappen Woche im Krankenhaus liegt. Von Prinz William gibt es jetzt aber ein Zeichen der Hoffnung.

Die britische Königin Elizabeth II. und ihr Ehemann Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, sind seit dem 20. November 1947 verheiratet. Der 99-Jährige liegt derzeit im Krankenhaus.
Britisches Königshaus

Prinz Philip bleibt im Krankenhaus und bekommt Besuch

Der 99-jährige Prinz Philip verbrachte die Woche weitgehend im Krankenhaus, während Harry und Meghan sich endgültig von der Krone verabschiedeten.

Der zehnjährige Twanna Helmy aus London wünscht Prinz Philip mit einem Plakat baldige Genesung.
Britisches Königshaus

Prinz Philip bleibt im Krankenhaus

Es war keine leichte Woche für das britische Königshaus. Der 99-jährige Prinz Philip verbrachte sie weitgehend im Krankenhaus, während Harry und Meghan sich endgültig von der Krone verabschiedeten. Doch es gibt auch Hoffnungsschimmer.

Prinz Charles bei seiner Ankunft am «King Edward VII Krankenhaus» in London.
Britisches Königshaus

Prinz Charles besucht Vater Prinz Philip im Krankenhaus

Der Klinikaufenthalt ist "reine Vorsichtsmaßnahme". Doch Beobachter hatten sich zuletzt besorgt über den Gesundheitszustand von Prinz Philip gezeigt. Nun hat Prinz Charles seinen 99 Jahre alten Vater besucht.

Prinz Harry und Herzogin Meghan ziehen sich zurück.
Ex-Royals

"Megxit" - Rückzug von Meghan und Harry

Nach dem Brexit ist nun auch der "Megxit" endgültig: Harry und Meghan haben den harten Schnitt von der britischen Krone vollzogen. Sie hinterlassen ein Königshaus, das sich neu finden muss.

Der britische Prinz Philip bleibt «vorsorglich» im Krankenhaus.
Britische Royals

Prinz Philip bleibt bis kommende Woche im Krankenhaus

Er muss sich noch etwas in Geduld üben: Prinz Philip bleibt zur Beobachtung im Krankenhaus. Derweil absolviert die Queen ihre Termine.

Der britische Prinz Philip ist zur Behandlung im Krankenhaus.
Royals

Prinz Philip "vorsorglich" im Krankenhaus

Abgeschottet haben die Queen und ihr Ehemann den größten Teil der Pandemie-Zeit verbracht. Nun ist Prinz Philip ins Krankenhaus eingeliefert worden - dem Palast zufolge eine Vorsichtsmaßnahme.

Harry und Meghan bauen sich nach ihrem royalen Ausstieg ein neues Leben auf. Jetzt erwartet das Paar ein zweites Kind.
Royals

Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten ein zweites Baby

Archie wird Bruder: Harry und Meghan erwarten ihr zweites Kind. Das Paar zeigt sich glücklich, die Herzogin mit Babybauch. Erst kürzlich hatte sie von einem Schicksalsschlag berichtet.

Prinzessin Eugenie ist Mutter eines Jungen geworden.
Wieder ein Royal-Baby

Prinzessin Eugenie bringt Jungen zur Welt

Die britische Königsfamilie hat einen Grund zu feiern. Das Baby von Prinzessin Eugenie und ihrem Mann Jack Brooksbank ist bereits das neunte Urenkelkind der Queen. Bei den Beliebtheitswerten läuft Eugenie beinahe Herzogin Meghan den Rang ab.

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank freuen sich auf ihr erstes Kind.
Großbritannien

Ein royales Baby: Prinzessin Eugenie bringt Jungen zur Welt

Die britische Königsfamilie hat einen Grund zu feiern. Das Baby von Prinzessin Eugenie und ihrem Mann Jack Brooksbank ist das neunte Urenkelkind der Queen.

Über das Privatvermögen der Queen kann man weiter nur spekulieren.
Britisches Königshaus

Einflussnahme der Queen auf Gesetz dementiert

Als Staatsoberhaupt nimmt die britische Königin eine rein formale Rolle ein. Zwar ist die Monarchin in die Gesetzgebung eingebunden, das hat aber eigentlich nur traditionelle Gründe. Nun berichtet eine Zeitung, die Queen winke nicht alle Entwürfe einfach durch.

Königin Elizabeth II. in ihrem Arbeitszimmer im Sandringham House: Sie sitzt seit 69 Jahren auf dem britischen Thron.
Wegen Pandemie

Queen bleibt zum Thronjubiläum auf Schloss Windsor

Die Corona-Krise hat die üblichen Reisepläne und Feierlichkeiten der britischen Royals durcheinander gebracht. Königin Elizabeth II. und ihr Mann bleiben zumindest einstweilen zu Hause.

Das Privatleben der Queen wird streng geschützt. Vor 50 Jahren gewährte sie dennoch einen Einblick.
Britisches Königshaus

Zu viel Normalität? Royals verärgert über BBC-Doku aus dem Königshaus

Eine TV-Doku zeigte Ende der 60er das Leben der Königsfamilie. Nun tauchte sie wieder auf - und prompt gab es Beschwerden aus dem Königshaus.

Abschied von Captain Tom Moore, der nach einer Corona-Infektion gestorben ist.
Rekordspendensammler

Captain Tom nach Covid-Erkrankung gestorben

Mit seiner Spendensammelaktion für den britischen Gesundheitsdienst ist der Kriegsveteran Tom Moore zu einem Helden der Corona-Pandemie geworden. Die Queen schlug den 100-Jährigen dafür zum Ritter. Nun ist Moore selbst mit einer Covid-Erkrankung gestorben.