Hubertus Heil
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Hubertus Heil“

Die Arbeitslosenquote liegt bei 5,1 Prozent.
Bundesagentur für Arbeit

Zahl der Arbeitslosen sinkt im November weiter

Der Arbeitsmarkt bleibt im November robust. Doch die vierte Corona-Welle wird Spuren hinterlassen: Die Bundesagentur geht für 2022 von einer "erhöhten Arbeitslosigkeit" aus.

Die Ampel-Koalition will für Familien ein System der Alltagshelfer einführen.
Staatliche Gutscheine

Ampel plant 2000 Euro Bonus für Haushaltshilfe

Die Ampel-Koalition will Familien, Alleinerziehende und pflegende Angehörige entlasten. Laut Arbeitsminister Heil soll es staatliche Gutscheine für Hilfe im Haushalt geben.

Video

Arbeitsminister Heil: Hier soll die Impfpflicht noch vor Weihnachten kommen

In der Impfpflicht-Debatte will der geschäftsführende Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vor Weihnachten noch einen ersten großen Schritt machen. Profisportler hätten nach ihm eine moralische Verpflichtung gebe.

Die rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland müssen damit rechnen, dass die Rentenerhöhung nächstes Jahr doch etwas geringer ausfallen wird als erwartet.
Altersbezüge

Heil: Rentenerhöhung fällt 0,8 Prozentpunkte geringer aus

Nach einer Nullrunde sollen die Altersbezüge der Rentner im nächsten Jahr wieder deutlich steigen. Von mehr als fünf Prozent war zunächst die Rede. Doch die Ampel-Koalition tritt auf die Bremse.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bittet die Bürger: «Halten wir uns an die Regeln, reduzieren wir noch einmal unsere Kontakte».
Pandemie

Steinmeier fordert Bürger zu Kontaktbeschränkungen auf

"Wichtig ist, dass wir jetzt alle gemeinsam handeln": Bundespräsident Steinmeier bittet die Bürger, einen Lockdown durch freiwillige Kontaktbeschränkungen zu verhindern.

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach.
Corona-Pandemie

Lauterbach hält volle Stadien aktuell für "nicht akzeptabel"

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich angesichts der dramatischen Corona-Lage in Deutschland gegen Fußball-Spiele in vollen Stadion ausgesprochen.

Fans des 1. FC Köln halten Fanschals in die Luft.
Coronavirus

Lauterbach: "Spiele im vollen Stadion nicht akzeptabel"

In Anbetracht der aktuellen Corona-Lage in Deutschland hat SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach volle Fußball-Stadien kritisiert. Dabei sei nicht einmal das Stadion an sich das Problem.

Leere Regierungsbank im Bundestag: Wer wird Minister in der Ampel-Koalition?
Regierung

Ministerposten in der Ampel-Koalition: Wer nimmt hier alles Platz?

Der Koalitionsvertrag steht, die Kabinettsliste noch nicht ganz. Vor allem die Sozialdemokraten lassen sich noch Zeit mit der Auswahl ihrer Minister. Wer jetzt was wird – oder werden könnte.

Armin Laschet war Unionskanzlerkandidat.
Koalitionsgespräche

Laschet gratuliert Ampel zu Stil und Form

Armin Laschet präsentiert sich als fairer Verlierer und lobt die regierungsbildenden Parteien SPD, Grüne und FDP für ihre Kalitionsverhandlungen.

Der Mindestlohn soll auf 12 Euro steigen: Christian Lindner (l-r), Olaf Scholz, Annalena Baerbock, Robert Habeck, Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken stellen den Koalitionsvertrag vor.
Bundesregierung

Wie die Ampel den Sozialstaat reformieren will

Hartz IV abschaffen, die Renten sichern und den Mindestlohn erhöhen - mit Sozialreformen will die Ampel den Menschen Sicherheit geben. Doch große Entscheidungen stehen der künftigen Koalition noch bevor.

Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Christian Lindner: Die Ampel-Koalitionäre haben sich auf eine Verteilung der Ministerien geeinigt.
Personalien

Der Koalitionsvertrag steht - Die Regierung noch nicht ganz

Die Inhalte sind geklärt. Jetzt fehlt noch das Personal, das den Ampel-Koalitionsvertrag in einer neuen Bundesregierung umsetzt. Einige Posten sind schon vergeben. Es gibt aber auch noch offene Fragen.

Der ifo-Geschäftsklimaindex ist im November erneut gesunken.
Konjunktur

Pandemie trübt Firmenstimmung ein

Deutschlands wichtigstes Konjunkturbarometer, der Ifo-Index, sinkt erneut - Lieferengpässe und die vierte Corona-Welle machen den Unternehmen zu schaffen.

Schafft es Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen) ins Kabinett?
Künftige Regierung

Geheimnisvoller Zettel: Wer bekommt welchen Posten in einer Ampel-Regierung?

Eine Liste sorgt für Aufregung: Darauf steht, welches Ressort an wen gehen soll. Bekannte Namen wie Cem Özdemir (Grüne) oder Karl Lauterbach (SPD) fehlen.

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (M) im Bundestag. Angesichts der dramatischen Corona-Lage gewinnt die Debatte über eine allgemeine Impfpflicht weiter an Fahrt.
Corona-Pandemie

Lauterbach: Müssen anfangen, über Impfpflicht nachzudenken

Die Corona-Infektionslage spitzt sich zu. Wegen der vergleichsweise niedrigen Impfquote in Deutschland rückt zunehmend die Frage einer allgemeinen Impfpflicht in den Blick.

Das Thema in der ARD-Sendung lautet am Sonntag: «Die Corona-Notlage – Kann Deutschland die vierte Welle noch brechen?».
Talkshow

Bei "Anne Will" ist Corona zum 35. Mal Titelthema

Corona, Corona und noch einmal Corona: Am Sonntag ist erneut die Pandemie das Thema der ARD-Sendung. Die Titel der Shows ähneln sich dabei stark.

Für manche Segen, für andere Fluch: Das Arbeiten im Homeoffice.
Homeoffice

Ampel ist sich uneinig: Kehrt die Homeoffice-Pflicht zurück?

Die SPD will zur Homeoffice-Pflicht zurückkehren. Die FDP zögert noch, doch die Union leistet Widerstand.

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil bei einem Parteitag 2019 im Gespräch mit Saskia Esken.
Parteispitze

SPD künftig mit Spitzenduo Esken/Klingbeil?

Vorentscheidung bei der SPD: Saskia Esken will weitermachen. Auch wer ihr künftiger Partner einer Doppelspitze werden soll, zeichnet sich ab. Nicht alle in der Partei sind zufrieden.

SPD-Vizechef Hubertus Heil Heil verhandelt für die SPD federführend den Bereich Arbeit mit Grünen und FDP.
Regierungsbildung

Heil: "Klar ist: Nikolaus ist GroKo-Aus"

Anfang Dezember wollen SPD, FDP und Grüne eine Regierung gebildet haben. Bis dahin gibt es aber noch einige Knoten zu lösen. SPD-Vizechef Heil kramt dafür einen Juso-Spruch aus dem Jahr 2019 hervor.

Nach der Bundestagswahl richtet sich der Blick auf die Zusammensetzung des künftigen Kabinetts.
Bundestagswahl 2021

Wer könnte welchen Posten in einer neuen Bundesregierung bekommen?

Noch steht überhaupt nicht fest, wann Deutschland eine neue Regierung bekommt und wie sie aussieht. Die Spekulationen jedoch schießen schon wild ins Kraut.

Das Logo der Bundesagentur für Arbeit leuchtet.
Bundesagentur für Arbeit

Arbeitsmarkt schüttelt Corona-Auswirkungen langsam ab

In diesem Jahr sank die Arbeitslosigkeit im September stärker als in den Vorjahren. Der Arbeitsmarkt befreit sich immer mehr aus der Umklammerung der Pandemie. Aber nicht alle profitieren.

Anke Hillmann-Richter aus Ulm tritt als Direktkandidatin der Freien Demokraten bei der Bundestagswahl 2021 an.
Bundestagswahl 2021

Kandidatin im Wahlkreis Neu-Ulm: Anke Hillmann-Richter und eine "Marktlücke" in der FDP

Plus Sie setzt sich für Alterssicherung, Freiheitsrechte und Frauen in der Wirtschaft ein. So ist FDP-Kandidatin Anke Hillmann-Richter in die Politik gekommen.

Geimpft oder nicht geimpft? Der Arbeitgeber darf diese Information nicht erfragen.
Corona-Pandemie

Sollten Arbeitgeber den Impfstatus erfragen dürfen?

Unternehmen ist es aktuell nicht erlaubt, sich nach dem Impfstatus zu erkundigen. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek würde das gern ändern.

Arbeitgeber dürfen den Impfstatus der Beschäftigten weiterhin nicht abfragen.
Corona-Arbeitsschutzverordnung

Sind Sie geimpft? Diese Frage bleibt am Arbeitsplatz tabu

Betriebe sollen ihren Beschäftigten zur Impfung frei geben. Ungeimpfte sollen auch mit mehr Infos überzeugt werden. Eine Pflicht zum Impf-Outing gegenüber den Chefs soll es nicht geben - oder doch?

Eintrag über eine Corona-Impfung in einem Impfpass.
Datenschutz

Regierung prüft Arbeitgeber-Auskunftsrecht zum Impfstatus

Für gute Hygienekonzepte kann es in Betrieben hilfreich sein, den Impfstatus der Mitarbeiter zu kennen. Kommt eine solche Möglichkeit? Die Bundesregierung wägt nach eigenem Bekunden noch ab.

Gesundheitsminister Jens Spahn nach einer Pressekonferenz zur Corona-Lage.
Corona-Pandemie

Sollen Arbeitgeber den Impfstatus abfragen dürfen?

Für Arbeitgeber kann es wichtig sein, den Impfstatus ihrer Beschäftigten zu kennen. Doch sollen sie diesen abfragen dürfen? Der Gesundheitsminister ist hin- und hergerissen - tendiert jedoch in eine Richtung.