Lucien Favre
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Lucien Favre"

Hält sich mit Kampfansagen in Richtung des FC Bayern zurück: BVB-Coach Lucien Favre.
Borussia Dortmund

Favre: "Bin der Letzte, der sich gegen einen Titel wehrt"

BVB-Trainer Lucien Favre hält sich auch für die kommende Saison mit einer öffentlichen Titelansage an Serien-Champion FC Bayern München im Kampf um die deutsche Fußball-Meisterschaft zurück.

Trainer Lucien Favre stellte beim BVB einen Punkterekord auf.
Borussia Dortmund

Bürki: Favre stellte BVB-Punkterekord auf und nicht Klopp

Borussia Dortmunds Torhüter Roman Bürki hält Vergleiche von Trainer Lucien Favre mit BVB-Ikone Jürgen Klopp für völlig unangebracht.

Deprimiert: BVB-Profi Mats Hummels nach der Heim-Klatsche gegen Hoffenheim.
Deprimierendes Saisonfinale

Heimklatsche: BVB mit Katerstimmung in die Sommerpause

Das missratene Saisonende verhagelt Borussia Dortmund die Stimmung. Nach dem 0:4 gegen Hoffenheim muss sich der BVB erneut einer Diskussion über Mentalitätsmängel stellen. Das hätten sich alle Beteiligten vor der Sommerpause liebend gern erspart.

Ein Prost auf die Champions League: Gladbach-Coach Marco Rose (M) stößt mit seinen Spielern auf die Königsklasse an.
Gladbach in der Königsklasse

Rose will mit Champions-League-Millionen nächsten Schritt an

Marco Rose feiert Gladbach, Gladbach feiert Marco Rose. Bei der Verpflichtung des Trainers waren Zweifel vorhanden, die der 43-Jährige trotz einiger Rückschläge widerlegte. Die Champions League soll bei der Entwicklung zum dauerhaften Spitzenteam helfen.

Andrej Kramaric (l) sorgte mit seinem Tor zum 2:0 für die Vorentscheidung bei Hoffenheims Sieg in Dortmund.
34. Spieltag

Kramaric demütigt BVB - Hoffenheim direkt in Europa League

Was für ein peinliches Saisonfinale. Beim 0:4 über Hoffenheim bot der Meisterschaftszweite BVB mal wieder ein Beispiel für unerklärliche Formschwankungen. Das dürfte für neue unliebsame Diskussion sorgen. Dagegen gab es beim Gast Grund zur Freude - dank Andrej Kramaric.

Müssen mindestens noch ein Jahr auf einen weiteren BVB-Titel warten: Lucien Favre (l) und Sebastian Kehl.
Rückendeckung für BVB-Coach

Kehl: Diskussionen um Favre "teils sehr unfair"

Sebastian Kehl, Leiter der Lizenzspieler-Abteilung bei Borussia Dortmund, hat zum Saisonende die Arbeit von Trainer Lucien Favre gewürdigt.

Bleibt Trainer von Borussia Dortmund: Lucien Favre.
Dortmunder Vertrauen

Favre bleibt BVB-Coach und soll die Bayern jagen

SSportlich waren die wichtigsten Entscheidungen getroffen: Dortmund hat die Meisterschaft verpasst, Platz zwei aber sicher. Trainer Lucien Favre bleibt, Sportchef Michael Zorc verlängerte noch mal für ein Jahr. Und der erste Neuzugang wurde verpflichtet.

BVB-Star Marco Reus hofft auf eine Comeback in der neuen Saison.
Borussia Dortmund

Favre hofft auf Reus-Comeback zum Beginn der neuen Saison

Nach einem Rückschlag im Training hofft Trainer Lucien Favre von Borussia Dortmund auf die Rückkehr von Kapitän Marco Reus zum Beginn der neuen Saison.

Bleibt BVB-Trainer und hat ohnehin noch einen Vertrag bis 2021: Lucien Favre.
BVB

Lucien Favre bleibt Trainer bei Borussia Dortmund

Es hatte über die Saison hinweg immer wieder Diskussionen gegeben. Doch Lucien Favre bleibt auch in der kommenden Saison Trainer von Borussia Dortmund.

Bleibt BVB-Trainer und hat ohnehin noch einen Vertrag bis 2021: Lucien Favre.
Borussia Dortmund

Medien: Favre bleibt BVB-Trainer

Lucien Favre bleibt offenbar auch in der kommenden Saison Trainer des Bundesliga-Zweiten Borussia Dortmund.

Mario Götze wird Borussia Dortmund nach dieser Saison definitiv verlassen.
Stiller Abschied

BVB bestätigt: Götze zum Saison-Abschluss nicht mehr dabei

Aus Rücksicht auf seine Familie und seinen neugeborenen Sohn spielt Mario Götze auch am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison nicht mehr für Borussia Dortmund.

Hat vor dem Spiel in Leipzig große Personalsorgen: BVB-Trainer Lucien Favre.
Bundesliga

Mit letztem Aufgebot nach Leipzig: BVB bangt um Platz zwei

Borussia Dortmund geht mit großen Personalproblemen in das Spiel bei Verfolger RB Leipzig.

«Als wäre der ein oder andere mit dem Kopf bereits im Urlaub»: Dortmunds Raphael Guerreiro (l) liegt nach dem 0:2 gegen Mainz auf dem Rasen.
Heimniederlage

BVB bangt um Rang zwei - Zorc: "Mit dem Kopf im Urlaub"

Eigentlich schien Borussia Dortmund auf gutem Kurs Richtung Vizemeisterschaft. Doch mit dem peinlichen 0:2 gegen Mainz ist der zweite Rang wieder in Gefahr geraten. Der Stellung von Trainer Lucien Favre ist das wenig zuträglich.

BVB-Spieler Raphael Guerreiro liegt auf dem Rasen.
32. Bundesliga-Spieltag

Saisonendspurt: BVBs Frust, Mainzer Freude, Schalker Sorgen

Nach der Niederlage gegen Mainz wird beim BVB nicht nur über das Ergebnis diskutiert. Revier-Rivale Schalke setzt seine Sieglos-Serie fort. Leverkusen kontert im Kampf um die Champions League, Hoffenheim wahrt seine Chance auf die Europa League.

Der Mainzer Jean-Philippe Mateta (r) gewinnt dem Zweikampf mit Mats Hummels.
32. Spieltag

Rückschlag für den BVB: Mainz nach Sieg vor der Rettung

Nun muss Dortmund noch um Platz zwei zittern. Nach dürftiger Leistung setzte es gegen Mainz eine unverhoffte Niederlage. Die clever aufspielenden Gäste dürfen im Abstiegskampf durchschnaufen.

BVB-Präsident Reinhard Rauball (oben) und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke schauten sich das Spiel in Dortmund von der Tribüne aus an.
Last-Minute-Sieg

BVB dank Haaland immerhin in der Champions League

Borussia Dortmund spielt auch kommende Saison in der Champions League. Dies ist die positive Nachricht für den BVB nach einem ganz schlechten Spiel. Das 1:0 in Düsseldorf schien dem BVB fast peinlich zu sein. Auch der Clubchef konnte sich kaum freuen.

Erling Haaland (r) sorgte mit seinem Tor für einen Last-Minute-Sieg von Dortmund in Düsseldorf.
31. Spieltag

Joker Haaland köpft BVB zu glücklichen Sieg in Düsseldorf

Für Fortuna Düsseldorf wird es nun ganz eng. Nach dem nächsten Nackenschlag beim 0:1 gegen Dortmund droht der sechste Bundesliga-Abstieg. Selbst dem BVB, der damit Platz zwei festigte, war der Last-Minute-Sieg fast unangenehm.

Steht beim BVB vor der Rückkehr auf den Platz: Torjäger Erling Haaland.
Gastspiel in Düsseldorf

Haaland beim BVB vor Comeback - Reus-Rückkehr weiter offen

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund kann im Spiel am Samstag bei Fortuna Düsseldorf (15.

Ist ins Mannschaftstraining beim BVB zurückgekehrt: Marco Reus.
BVB-Kapitän

Fortschritte bei Reus: Rückkehr ins Mannschaftstraining

Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist nach monatelanger Zwangspause in das Mannschaftstraining von Borussia Dortmund zurückgekehrt.

Salzburg-Trainer Jesse Marsch wurde als Nachfolger von Lucien Favre beim BVB ins Gespräch gebracht.
Nach BVB-Gerüchten

Salzburgs Sportchef: Abgang von Trainer Marsch "kein Thema"

Red Bull Salzburg will seinen Trainer Jesse Marsch nicht gehen lassen.

Emre Can (r) bejubelt sein Tor gegen Hertha mit Teamkollege Thorgan Hazard.
Matchwinner und Leitwolf

Can schießt BVB Richtung Champions League

Er hielt die Abwehr zusammen, erzielte das entscheidende Tor und fand nach dem 1:0 über Hertha BSC deutliche Worte. In nur kurzer Zeit hat sich Emre Can beim BVB als Führungsspieler etabliert. Trainer Lucien Favre kann auf ihn zählen - nicht nur auf dem Platz.

Jürgen Klopp (r) hält Lucien Favre «für einen guten Trainer»: Begegnung 2014.
Borussia Dortmund

Klopp: "Muss kein Plädoyer für Lucien Favre halten"

Champions-League-Sieger Jürgen Klopp hält sich aus der Diskussion um Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre heraus.

Hat es derzeit nicht leicht bei Borussia Dortmund: Trainer Lucien Favre.
Mal Favre, mal Sancho

Unruhe beim BVB als zuverlässiger Begleiter

Die Meisterschaft hat Borussia Dortmund abgeschrieben. Platz zwei soll es nun werden. Dafür sollte der BVB nun gegen eines der formstärksten Teams der Liga gewinnen. Vor dem Topspiel gegen Hertha BSC gibt es aber Unruhe in Dortmund. Mal wieder.

Marcel Schmelzer traf erstmals seit sieben Jahren wieder in der Bundesliga
Borussia Dortmund

Das lange Warten des Marcel Schmelzer hat ein Ende

Sieben Jahr auf einen Treffer warten zu müssen, ist selbst für einen Verteidiger viel. Im Kampf um einen Stanmplatz bringt der Treffer Marcel Schmelzer aber kaum weiter.

Die Dortmunder um Jadon Sancho (r) zeigten eine starke zweite Halbzeit in Paderborn.
Fußballshow in Paderborn

"Charaktertest" bestanden: Neue BVB-Ziele nach Titel-K.o.

Mit phasenweise tollem Offensivfußball betreibt der BVB in Paderborn Frustbewältigung. Das 6:1 verschafft Coach Lucien Favre ein wenig Ruhe. Zwei Torschützen nutzen ihren Auftritt für ein besonderes Statement.