Recep Tayyip Erdogan
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Recep Tayyip Erdogan"

Helin Bölek hatte 288 Tage gehungert. Die verstorbene Sängerin, hatte mit ihrem Hungerstreik unter anderem gegen die Inhaftierung von Bandmitgliedern protestiert.
Türkei

Sängerin stirbt im Hungerstreik gegen Erdogan

Die 28-jährige Helin Bölek protestierte über neun Monate gegen Repressalien und Auftrittsverbote der bekannten Folkrock-Band Grup Yorum.

Flüchtlinge an der türkisch-griechischen Grenze. Europa hat inzwischen die Migration stark beschränkt.
EuGH-Urteil

Flüchtlingskrise: Schwere Niederlage für Osteuropäer

Während der Flüchtlingskrise beschloss die EU, eine Quote einzuführen. Gescheitert ist das an drei Ländern – ein klarer Rechtsbruch.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 31. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31.

Ist zur großen Überraschung vieler Fans und Follower Vater einer kleinen Tochter geworden: Mesut Özil.
Ex-Nationalspieler

Baby-Überraschung: Mesut Özil zeigt neugeborene Tochter

Mesut Özil ist Vater geworden. Für viele Fans völlig überraschend zeigte der Ex-Nationalspieler seine neugeborene Tochter in den Sozialen Netzwerken.

Container im Hamburger Hafen. Das neuartige Coronavirus trifft die Wirtschaft erheblich.
Covid-19

Von Italien bis in die USA: Corona wird international zum Wirtschaftskiller

Plus Das Coronavirus ist nicht nur eine Herausforderung für die Gesundheitssysteme. Auch die wirtschaftliche Lage ist überall kritisch, sogar in China.

Die Lage an der türkisch-griechischen Grenze hat sich entspannt.
Flüchtlinge

Die letzten Migranten an der türkisch-griechischen Grenze geben auf

An der Grenze herrscht wieder Ruhe: Die letzten Migranten verbrennen ihre Zelte und kehren zurück ins Innere der Türkei. Damit hat sich Erdogans Plan erledigt.

«Auch ein junger Patient ist nicht gefeit davor, einen schweren Verlauf zu haben», sagt der Chefarzt Clemens Wendtner von der Klinik für Infektiologie in der München Klinik Schwabing.
Kampf gegen die Pandemie

Schließungen und Verbote: Coronavirus hat die Welt im Griff

Weltweit machen Länder dicht und fordern ihren Bürgern weitreichende Einschränkungen im Leben im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie ab. Viele Staaten fürchten, dass eine bald immens hohe Zahl von Schwerkranken ihr Gesundheitssystem zum Kollabieren bringen könnte.

Ein kleines Mädchen in einem Flüchtlingslager an der türkisch-griechischen Grenze: Bei der Aufnahme minderjähriger Flüchtlinge sind die 27 EU-Staaten tief gespalten.
Migration

Flüchtlingskrise zwischen Türkei und EU offenbar beigelegt

Nachdem Angela Merkel sich zu einer Aufstockung der EU-Mittel für Flüchtlinge bereit erklärt hat, schließt die Türkei die Grenzen nach Griechenland und Bulgarien wieder.

Syrische Flüchtlingskinder in der türkischen Grenzstadt Edirne.
Grenze zu Griechenland

Der große Ansturm der Flüchtlinge ist vorbei

An der Grenze zu Griechenland geben viele Flüchtlinge nach rund zwei Wochen auf. Die Grenztruppen gehen inzwischen hart gegen sie vor.

Der Beginn des Syrien-Kriegs hatte sich bereits zum 9. Mal gejährt.
Merkel, Erdogan und Macron

Dreier-Gipfel per Video: Der Syrien-Krieg und seine Folgen

Alle sprechen über die Corona-Pandemie. Und was ist mit den Flüchtlingen an griechisch-türkischen Grenze? Darum dürfte es bei einem Dreier-Gipfel per Video gehen.

Der Beginn des Syrien-Kriegs hatte sich bereits zum 9. Mal gejährt.
Syrien-Krieg

Merkel, Erdogan und Macron sprechen über Syrien und Flüchtlinge

Alle sprechen über die Corona-Pandemie. Und was ist mit den Flüchtlingen an griechisch-türkischen Grenze? Darum dürfte es am Dienstag bei einem Video-Gipfel gehen.

Lukas Podolski (M.) behauptet den Ball im Zweikampf.
Süper Lig

Befreiungsschlag für Podolski-Team: Sieg im Geisterspiel

Ex-Nationalspieler Lukas Podolski ist mit seinem Team Antalyaspor ein Befreiungsschlag im Abstiegskampf der türkischen Süper Lig gelungen.

Der Prozess gegen Ministerpräsident Netanjahu wird verschoben.
Analyse

Warum Politiker die israelische Justiz fürchten

Der Prozess gegen Ministerpräsident Netanjahu wird verschoben. Manche Spitzenpolitiker landeten in der Vergangenheit bereits im Gefängnis.

Ein Wahlplakat zeigt Benny Gantz (l) neben Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.
Kommt die große Koalition?

Israels Präsident beauftragt Gantz mit Regierungsbildung

Bei Israels dritter Wahl binnen eines Jahres wurde Netanjahus Likud stärkste Fraktion. Doch sein Rivale Gantz soll den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten. Netanjahus Likud will mit ins Boot.

Auf diesem vom türkischen Verteidigungsministerium zur Verfügung gestellten Foto patrouillieren türkische und russische Truppen auf M4 Highway, der in Ost-West-Richtung durch die Provinz Idlib in Syrien verläuft.
Syrien-Konflikt

Waffenruhe am Jahrestag: Russland und Türkei patrouillieren gemeinsam

Erstmals kontrollieren türkische und russische Soldaten gemeinsam den ausgehandelten Waffenstillstand in der Region Idlib – exakt neun Jahre nach Beginn des Syrien-Kriegs.

Die Generalstaatsanwaltschaft wirft Regierungschef Netanjahu Betrug und Untreue sowie Bestechlichkeit vor. Gegner bezichtigen ihn der Manipulation der Öffentlichkeit.
Israel

Heftige Kritik an Netanjahu: Prozess wegen Corona-Krise verschoben

Die Ausbreitung des Coronavirus löst auch in Israel große Sorge aus. Die Opposition wirft Netanjahu vor, er missbrauche die Notlage. Was sie genau befürchtet.

Der deutsch-türkische Reporter Deniz Yücel: „Die Türkei ist immer noch das größte Journalistengefängnis der Welt.“
Interview

Deniz Yücel zur Flüchtlingskrise: „Das ist ein organisierter Angriff aus Ankara“

Exklusiv Deniz Yücel saß ein Jahr in Untersuchungshaft in der Türkei. Jetzt war er an der türkisch-griechischen Grenze. Wem er die Schuld für die dortige Krise gibt.

Ein Beamter der Bundespolizei See steht im Hafen der Insel Samos auf dem Vordeck des Streifenboots BP 62 «Uckermark».
Tausende Migranten warten

Frontex verstärkt Einheiten an griechisch-türkischer Grenze

Die Migrations-Krise an der türkisch-griechischen Grenze ist nicht vorbei. Die Europäer verstärken die Einheiten ihrer Grenzschutzagentur. Migranten warten auf der türkischen Seite auf eine neue Chance zur EU überzusetzen.

CDU-Außenpolitik-Experte Norbert Röttgen: „Der Westen muss Druck auf Moskau ausüben, damit Putin sein Kriegstreiben einstellt.“
Interview

CDU-Außenpolitiker Röttgen: Putin begeht Kriegsverbrechen

Exklusiv Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen gibt dem Kreml die Schuld für die jüngste Flüchtlingskrise. Der Westen müsse den Sanktionskurs gegen Moskau verschärfen

Migranten gehen an der griechisch-türkischen Grenze bei Zusammenstößen mit der griechischen Polizei in Deckung (Archiv).
Flüchtlingsdrama an der Grenze

Erdogan: Griechische Behörden gehen mit Nazi-Methoden vor

Erdogan geht Griechenland seit Tagen wegen dem Vorgehen gegen Migranten verbal an. Nun legt er noch mal nach und unterstellt dem Nachbarland Nazi-Methoden. Die Spannungen steigen.

CDU-Außenpolitik-Experte Norbert Röttgen: „Der Westen muss Druck auf Moskau ausüben, damit Putin sein Kriegstreiben einstellt.“
Migration

Röttgen wirft EU Planlosigkeit in der Flüchtlingskrise vor

Exklusiv Norbert Röttgen bezeichnet das Verhalten der EU zur Lage an der syrisch-türkischen Grenze als inakzeptabel und beschuldigt Putin, Kriegsverbrechen zu begehen.

Migranten werden in der Nähe der türkisch-griechischen Grenze auf einem Karren von einem Pferd gezogen. 
Flüchtlingskrise

Warum Erdogan plötzlich wieder auf die EU zugeht

Der türkische Präsident will das Flüchtlingsabkommen erhalten. Auch die Lage an der Grenze zu Griechenland entspannt sich. Was Recep Tayyip Erdogan vorhat.

Migranten stehen in der Schlange vor einem Supermarkt in der Nähe der griechisch-türkischen Grenze.
Gipfel in Istanbul?

Lage an türkisch-griechischer Grenze ruhiger

Mehr als 40.000 Grenzübertritte will Griechenland verhindert haben, seitdem Tausende Migranten an der türkischen EU-Grenze auf Chancen zur Einreise warten. Zu Wochenbeginn hat sich die Situation beruhigt. Gibt es einen Zusammenhang mit einem möglichen Gipfel in Istanbul?

EU-Ratschef Charles Michel epmfängt den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Brüssel.
Brüssel

Kein Treffen unter Freunden: EU besteht auf Entgegenkommen Erdogans

Die EU und der türkische Präsident Erdogan haben sich für einen kurzen Krisengipfel in Brüssel zusammengefunden. Die Forderungen Erdogans sieht die EU kritisch.

EU-Ratschef Charles Michel epmfängt den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Brüssel.
Kurzfristige Krisensitzung

Erdogan in Brüssel: EU hält am Flüchtlingsabkommen fest

Gerettet ist das EU-Türkei-Abkommen nach dem Treffen zwischen Erdogan und den EU-Spitzen nicht. Kommissionschefin von der Leyen sprach dennoch von konstruktiven Gesprächen. Nach knapp zwei Stunden waren sie schon vorbei.