Thomas Müller
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Thomas Müller"

Bundestrainer Joachim Löw (r. oben) beobachtet das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund von der Tribüne aus.
Nationalmannschaft

Müller "Lust, nach Titeln zu jagen" - Löw entscheidet im Mai

Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Umgang mit den viel diskutierten Personalien Thomas Müller, Mats Hummels und Jérôme Boateng bekräftigt. Bayern-Angreifer Müller gab ein klares Statement ab.

Müller erzielte in dieser Bundesliga-Saison in bislang 22 Spielen zehn Tore und elf Assists.
Nationalmannschaft

Müller zur EM: "Lust, im Sommer nach Titeln zu jagen"

Bayern-Profi Thomas Müller ist bereit für ein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Dreifach-Torschütze Robert Lewandowski jubelt über seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2.
24. Spieltag

Lewandowski gewinnt Wettschießen - Bayern weiter Erster

Der FC Bayern und Borussia Dortmund liefern sich ein mitreißendes Duell. Die Torjäger Robert Lewandowski und Erling Haaland demonstrieren ihre Ausnahmestellung. Joachim Löw ist begeistert.

Müller steht beim Klassiker gegen den BVB erstmals nach seiner Coronavirus-Infektion wieder in der Startelf.
24. Spieltag

Müller zurück in Startelf - Mit Sané statt Gnabry gegen BVB

Thomas Müller steht beim FC Bayern München im Klassiker gegen Borussia Dortmund erstmals nach seiner Coronavirus-Infektion wieder in der Startelf.

Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus äußerte sich kritisch über die Entwicklung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
Nationalmannschaft

Matthäus: Umbruch im DFB-Team "hat nicht funktioniert"

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw steht vor den März-Länderspielen schwer unter Druck. Vor allem die Diskussion um die ausgemusterten Müller, Hummels und Boateng geht mit Wucht weiter.

Der FC Bayern München empfängt am 24. Spieltag Borussia Dortmund.
FCB gegen BVB

Kein Titelduell, aber großer Reiz - Es "knistert" im Clásico

Auf Augenhöhe begegnen sich Bayern und Dortmund diesmal nicht. Ein besonderes Spiel ist das Duell der beiden prägenden Teams des letzten Jahrzehnts aber in jedem Fall. Münchens Top-Vorbereiter ist wieder fit, der des BVB droht auszufallen. Ein Vertrag wurde verlängert.

Benjamin Pavard nimmt nach seiner überstandenen Coronavirus-Infektionen seit Mittwoch wieder am Bayern-Training teil.
Bundesliga

FC Bayern weiter ohne Pavard - Flick warnt vor BVB

Der FC Bayern München bestreitet das Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Dortmund ohne Fußball-Weltmeister Benjamin Pavard.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 5. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5.

Trainiert, um schnell wieder in die Startelf der Bayern zurückkehren zu können: Thomas Müller.
FC Bayern München

Müller legt Extra-Schicht ein - Schwitzen für Dortmund-Duell

Thomas Müller hat nach seinem Comeback beim FC Bayern München in der Vorbereitung auf den deutschen Clásico eine Extraschicht eingelegt.

Steht vor einem schwierigen Länderspieljahr: Bundestrainer Joachim Löw.
Nationalmannschaft

"Drahtseilakt": Löw geht 2021 keine Kompromisse ein

Joachim Löw ist wieder da. Mehr als drei Monate nach der Blamage in Spanien spricht der Bundestrainer über seinen EM-Fahrplan. Eines wird ziemlich deutlich: Reinreden darf dem 61-Jährigen niemand.

Trainer Marco Rose trifft mit Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal-Viertelfinale auf seinen künftigen Arbeitgeber Borussia Dortmund.
Überblick

Das bringt die Woche: DFB-Pokal, Bundesliga, Klopp-Tuchel

Im DFB-Pokal sind alle Augen auf Gladbach-Coach Marco Rose gerichtet. Am Dienstag tritt sein aktueller Club im Viertelfinale gegen seinen künftigen Arbeitgeber an.

Fahrradhändler Thomas Müller freut sich über das große Interesse an E-Bikes in der Pandemie.
Nördlingen

Corona: Radfahrer müssen im Ries geduldig sein

Plus Viele Menschen entdecken das Radfahren in der Corona-Pandemie neu. Händler in Nördlingen und Megesheim kämpfen aber mit Lieferengpässen der Hersteller.

Serge Gnabry bedankt sich bei Lucas Hernandez für dessen Vorlage zum 4:1 gegen den 1. FC Köln.
FC Bayern

Selbst ein 5:1-Sieg kann beim FC Bayern einen Makel tragen

Obwohl die Münchner 5:1 gegen Köln gewinnen, wirken sie kurzzeitig angeschlagen. Letztlich überfordern aber die Einwechselspieler des Tabellenführers die Rheinländer.

Geht optimistisch ins EM-Jahr: Bundestrainer Joachim Löw.
Nationalmannschaft

Löw "muss liefern" - Tür für Müller und Co. noch zu

Joachim Löw will um seinen Bundestrainer-Job kämpfen. Die EM wird entscheidend - und dem Turniererfolg will er alles unterordnen. Sogar den Umbruch könnte er aussetzen und ein Weltmeister-Trio zurückholen.

Konnte sich gegen Gladbach über einen Sieg freuen: Leipzig-Coach Julian Nagelsmann.
Stimmen aus den Stadien

Sprüche zum 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche vom 23.

Thomas Müller (M) stand bei den Bayern gleich wieder im Mittelpunkt.
5:1 gegen Köln

Müller und Gnabry machen Bayern-Coach Flick "happy"

Bei ihren Comebacks übernehmen Müller und Gnabry gleich wieder Hauptrollen. Das 5:1 des FC Bayern gegen Köln beendet offensiv eindrucksvoll die kurze Liga-Schwächephase.

Doppeltorschütze Serge Gnabry (r) erzielt das Tor zum 5:1 gegen Kölns Torwart Timo Horn.
Überblick

Bundesliga: Das war der Samstag, das kommt am Sonntag

Das Titelrennen zwischen Bayern und Leipzig bleibt spannend. Nach dem nächsten Debakel gibt sich Schalke-Trainer Gross kämpferisch. Ein Abstiegskandidat will die Niederlagen der Konkurrenz nutzen.

Bayerns Eric Maxim Choupo-Moting (M) bejubelt sein Tor zum 1:0 mit seinen Mannschaftskollegen.
23. Spieltag

Erfreuliche Comebacks und viele Tore - Bayern bejubelt Sieg

Der FC Bayern siegt am Vereins-Geburtstag. Beim 5:1 gegen den 1. FC Köln zeigt die Rückkehr von Thomas Müller und Serge Gnabry sofort Wirkung. Robert Lewandowski setzt seine Rekordjagd fort.

 Münchens Serge Gnabry erzielt das Tor zum 5:1 gegen Kölns Torwart Timo Horn.
Bundesliga

5:1-Sieg des FC Bayern: Flicks Joker sind zu viel für den 1. FC Köln

Auch gegen den 1. FC Köln leistet sich der FC Bayern eine Schwächephase. Zwei Joker sichern aber den letztlich verdienten 5:1-Erfolg.

Münchens Trainer Hansi Flick stellt sich vor dem Spiel beim Interview den Fragen der Journalisten.
23. Spieltag

Rückkehrer Müller und Gnabry auf Bank: Choupo-Moting startet

München (dpa) - Die Rückkehrer Thomas Müller und Serge Gnabry sitzen beim Bundesliga-Heimspiel des FC Bayern München gegen den 1.

Überraschend schnell ist Thomas Müller nach seiner Coronavirus-Infektion beim FC Bayern zurück.
23. Spieltag

Fußball-Bundesliga am Samstag: Fünf Spiele, fünf Köpfe

Nach seiner Coronavirus-Infektion ist Thomas Müller beim FC Bayern zurück. Ob er schon gegen Köln spielen wird, ließ der Trainer offen. BVB-Profi Jadon Sancho könnte zwei Bundesliga-Rekorde knacken.

Karl-Heinz Rummenigge kommunizierte zuletzt reichlich unglücklich – hier im „Aktuellen Sportstudio“.
FC Bayern

Zwischen Katar-Kritik und Corona-Fällen: Was ist los beim FC Bayern?

Plus Allerhand Privilegien, sportliche Schwächen und ein motzender Rummenigge: Der FC Bayern befeuert sein Image als der Realität entrückter Mikrokosmos. Tut man dem Verein unrecht?

Hat beim FC Bayern einen hohen Stellenwert: Nationalspieler Leon Goretzka.
Bundesliga

FCB im "Matchday-Modus": Müller und Gnabry folgen Goretzka

Nach Leon Goretzka sind auch Thomas Müller und Serge Gnabry beim FC Bayern zurück. "Schlüsselspieler" Goretzka glänzte bereits wieder, Müller und Gnabry wollen auch schnell durchstarten.

Serge Gnabry und Thomas Müller gehören wieder zum Kader.
FC Bayern

Müller und Gnabry kehren zurück: Der FC Bayern ist beinahe wieder komplett

Die Münchner können gegen den 1. FC Köln auf zwei Rückkehrer bauen. Sogar eine Art Schonprogramm ist jetzt möglich.

Hat beim FC Bayern das Training wieder aufgenommen: Thomas Müller.
Bundesliga

Nach Corona-Quarantäne: Müller zurück im Bayern-Training

Thomas Müller steht nach seiner Corona-Infektion vor dem Comeback beim FC Bayern. Am Donnerstag absolvierte er eine individuelle Einheit.