Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Bonn - Wahlergebnisse für Bonn (im Wahlkreis 96)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Bonn: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben die Wahlberechtigten in Bonn ihre Stimme ab. Die Ergebnisse finden Sie hier.
Foto: Arne Dedert, dpa (Symbolbild)

Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis Bonn finden Sie am Wahltag hier. Die ehemalige Hauptstadt ist Wahlkreis 96.

Die Bundestagswahl 2021 findet am 26. September statt. Vor 30 Jahren verlor Bonn aufgrund der Wiedervereinigung den Status als Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland, denn am 20. Juni 1991 wurde Berlin zur Hauptstadt.

Wie setzt sich der Bundestag in Berlin in den nächsten vier Jahren zusammen? In insgesamt 299 Wahlkreisen bestimmen die Deutschen bei der Bundestagswahl 2021 die Sitzverteilung. Die Wahlkreise sollen jeweils in etwa die selbe Anzahl an Einwohnern haben, weil aus jedem Wahlkreis ein Kandidat per Direktmandat als Volksvertreter in den Bundestag geschickt wird. So soll sichergestellt werden, dass aus allen Teilen Deutschlands ein Abgeordneter im Parlament vertreten ist.

Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis Bonn finden Sie am Wahlabend hier. Außerdem haben wir am Ende des Artikels die Wahlergebnisse aus dem Jahr 2017 für Sie.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Bonn

Die Ergebnisse liegen am Abend des 26. September vor, nachdem die Wahlhelfer in ganz Deutschland die Stimmzettel ausgezählt haben. Sobald die ersten Zahlen vorliegen, informiert Sie unser Datencenter darüber, an welche Kandidaten und Parteien die Bewohner von Bonn ihre Stimmen vergeben haben.

Was bedeuten die Erst- und Zweitstimmen bei der Bundestagswahl 2021? Die Erststimme auf der linken Seite des Wahlzettels wird für einen Kandidaten vergeben, während die Zweitstimme auf der rechten Seite einer Partei gilt. Der Kandidat mit den meisten Stimmen im jeweiligen Wahlkreis wird per Direktmandat in den Bundestag gewählt - so werden die ersten 299 Sitze besetzt. Die Zweitstimme ist dann entscheidend dafür, wie viele weitere Sitze im deutschen Parlament eine Partei besetzen darf.

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Bonn ist Wahlkreis 96

In weniger dicht bewohnten Gebieten Deutschlands bilden meist mehrere Landkreise, Städte oder Gemeinden einen Walhkreis. Bei rund 83 Millionen Deutschen sollten die Einwohnerzahlen in jedem der 299 Wahlkreise im Schnitt etwa bei 280.000 liegen. Mit insgesamt 330.579 Einwohnern (Stand Dezember 2020) liegt Bonn über dem Durchschnitt. Die ehemalige Hauptstadt ist der Wahlkreis mit der Nummer 96.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Bonn der vergangenen Wahl

227.583 wahlberechtigte Menschen wohnten während der vergangenen Bundestagswahl 2017 in Bonn. Von ihnen gaben 180.439 ihre Stimme ab, was einer Wahlbeteiligung von 79,3 Prozent entspricht, womit Bonn über dem deutschen Durchschnitt von 76,2 Prozent lag.

Direkt in den Bundestag zog mit 34,9 Prozent der Stimmen Ulrich Kelber von der SPD ein. Die zweitmeisten Stimmen erhielt mit 32,0 Prozent Claudia Maria Lücking-Michel von der CDU.

Die Verteilung der Zweitstimmen in Bonn in der Übersicht:

  • CDU: 29,8 Prozent
  • SPD: 20,2 Prozent
  • FDP: 15,7 Prozent
  • Grüne: 14,1 Prozent
  • Die Linke: 9,6 Prozent
  • AfD: 7,3 Prozent
  • Sonstige: 7,7 Prozent

Im Vergleich zur Wahl 2013 verloren vor allem CDU und SPD Prozente. FDP und Linke konnten einen Stimmenzuwachs verzeichnen.

(AZ)

Mehr Infos:

Die Diskussion ist geschlossen.