Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Wahlkreis Bamberg - Wahlergebnisse für Bamberg, Kreis Bamberg, Kreis Forchheim (im Wahlkreis 236)

Bundestagswahl
27.09.2021

Wahlkreis Bamberg: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Hier erfahren Sie, wie die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Bamberg ausfallen.
Foto: Michael Kappeler, dpa (Archivbild)

Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für den Wahkreis Bamberg finden Sie nach der Auszählung hier. Auch Orte aus dem Kreis Bamberg und dem Kreis Forchheim zählen dazu.

Wie entscheiden sich die Menschen im Wahlkreis Bamberg bei der Bundestagswahl 2021? Ab dem 26. September finden Sie alle Ergebnisse in diesem Artikel.

Der Wahlkreis Bamberg liegt in Bayern - genauer gesagt in Oberfranken. In dem Gebiet leben mehr als 230.000 Menschen, von denen rund 180.000 wahlberechtigt sind. Neben der Stadt gehören auch viele Orte aus dem Landkreis Bamberg dazu - genauso wie Teile des Landkreises Forchheim.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Bamberg

Alle vier Jahre wird der Bundestag neu gewählt. Der Termin muss immer auf einen Sonntag oder Feiertag fallen, damit möglichst viele Menschen die Gelegenheit haben, ihre Stimmen abzugeben. Jeder Wahlberechtigte kann aber auch schon vorher die Briefwahl nutzen.

Auf dem Wahlzettel werden zwei Kreuze gesetzt. Zum einen vergeben die Menschen eine Erststimme an einen Direktkandidaten. Der Bewerber mit dem besten Ergebnis zieht auf jeden Fall in den Bundestag ein. Die Wähler bestimmten mit der Zweitstimme aber auch, wie viele Sitze welche Partei im Parlament bekommt. Beide Ergebnisse zeigt unser Datencenter.

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Stadt Bamberg, Kreis Bamberg und Kreis Forchheim sind der Wahlkreis 236

Jeder der 299 Wahlkreise in Deutschland soll bei der Bundestagswahl 2021 ungefähr dieselbe Einwohnerzahl umfassen. Dadurch gehören zum Wahlkreis Bamberg gleich zwei Landkreise - und beide nur teilweise. Hier finden Sie die komplette Übersicht über die Gemeinden, Märkte und Städte:

  • kreisfreie Stadt Bamberg

Landkreis Bamberg

  • Altendorf
  • Burgebrach
  • Burgwindheim
  • Buttenheim
  • Ebrach
  • Frensdorf
  • Hallstadt
  • Lisberg
  • Pettstadt
  • Pommersfelden
  • Priesendorf
  • Schlüsselfeld
  • Schönbrunn im Steigerwald
  • Stegaurach
  • Strullendorf
  • Walsdorf

Die weiteren Orte aus dem Kreis Bamberg gehören zum Wahlkreis 240.

Landkreis Forchheim

  • Dormitz
  • Effeltrich
  • Eggolsheim
  • Forchheim
  • Hallerndorf
  • Hausen
  • Heroldsbach
  • Hetzles
  • Igensdorf
  • Kirchehrenbach
  • Kleinsendelbach
  • Kunreuth
  • Langensendelbach
  • Leutenbach
  • Neunkirchen am Brand
  • Pinzberg
  • Poxdorf
  • Weilersbach
  • Wiesenthau

Die restlichen Orte im Kreis Forchheim sind Teil vom Wahlkreis 237.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Wahlergebnis für den Wahlkreis Bamberg der vergangenen Wahl

Bei jeder Bundestagswahl hat sich im Wahlkreis Bamberg bisher die CSU durchgesetzt. 2017 war es der Direktkandidat Thomas Silberhorn, der für die Partei das Direktmandat holte. Er kam auf ein Ergebnis von 42,1 Prozent und lag damit deutlich vor dem zweitplatzierten SPD-Bewerber: Andreas Schwarz holte ein Wahlergebnis von 20,4 Prozent.

Bei dem Zweitstimmen sahen die Ergebnisse vor vier Jahren ähnlich aus:

  • CSU: 38,9 Prozent
  • SPD: 15,6 Prozent
  • AfD: 12,7 Prozent
  • Grüne: 9,9 Prozent
  • FDP: 9,5 Prozent
  • Linke: 6,5 Prozent

Die CSU lag damit deutlich vor den anderen Parteien SPD, AfD, Grüne, FDP und Linkspartei. Sie hatte aber nicht nur Grund zur Freude: Im Vergleich zu 2013 hatte sie bei der vergangenen Bundestagswahl ganze zehn Prozentpunkte verloren. (sge)

Mehr Infos:

Die Diskussion ist geschlossen.