1. Startseite
  2. Politik
  3. Deutschland zum populärsten Land gewählt

BBC-Umfrage

23.05.2013

Deutschland zum populärsten Land gewählt

Wie schön: Deutschland ist das populärste Land. Das hat jedenfalls eine groß angelegte Umfrage für die BBC ergeben.
Bild: Johannes Eisele/ddp

Von wegen unbeliebt: Deutschland ist das populärste Land mit dem positivsten Einfluss. Das hat jedenfalls eine groß angelegte Umfrage für die BBC ergeben.

Für die Top-Liste wurden 26.000 Menschen aus 25 Ländern persönlich und am Telefon befragt. Sie sollten 16 Länder und die Europäische Union danach bewerten, ob ihr Einfluss in der Welt "überwiegend positiv" oder "überwiegend negativ" sei.

Dabei landete Deutschland ganz oben. 59 Prozent bewerteten Deutschlands Einfluss als positiv.  Mit seinem Anstieg um drei Punkte verdrängt Deutschland Japan, dessen positive Bewertungen von 58 auf 51 Prozent sanken.

BBC-Umfrage: Deutschland am beliebtesten

Kanada landete in dem Ranking auf Platz zwei, Großbritannien auf Platz drei. Grund für den positiven Blick auf Großbritannien dürfte die  Austragung der Olympischen Spiele 2012 gewesen sein, meinte BBC.

Auf den weiteren Plätzen folgen Frankreich, die EU, Brasilien und die USA. Den negativsten Einfluss auf die Welt verbreiten der Umfrage zufolge der Iran, Pakistan und Nordkorea. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2058988631.tif

Deutschlandbeliebter als die USA

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen