Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Politik
  3. FDP: FDP-Fraktionsvize lobt Entscheidung Lindners für Wissing

FDP
17.08.2020

FDP-Fraktionsvize lobt Entscheidung Lindners für Wissing

Begrüßt die Entscheidung Lindners: Michael Theurer.
Foto: Tom Weller, dpa

Exklusiv Theurer: „Die FDP gewinnt mit Volker Wissing als amtierendem Wirtschaftsminister einen ausgewiesenen Fachmann für die Bereiche Wirtschaft und Finanzen.“

Die Generalsekretärin der FDP, Linda Teuteberg, muss von ihrem Posten weichen, auf sie folgen soll nach den Plänen von Parteichef Christian Lindner Volker Wissing. Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Michael Theurer sieht durch Wissing das Kernprofil seiner Partei geschärft. „Die FDP gewinnt mit Volker Wissing als amtierendem Wirtschaftsminister einen ausgewiesenen Fachmann für die Bereiche Wirtschaft und Finanzen“, sagt Theurer unserer Redaktion. Parteichef Lindner habe von seinem Vorschlagsrecht Gebrauch gemacht, um den klaren Fokus auf die beiden Bereiche zu legen.

Wissing ist Wirtschaftsminister in Rheinland-Pfalz

Wissing ist stellvertretender Ministerpräsident und Wirtschaftsminister in Rheinland-Pfalz. Platz für ihn machen muss Noch-Generalsekretärin Linda Teuteberg. Die 39-Jährige sollte die FDP-Spitze weiblicher, jünger und ostdeutscher machen. Doch Lindner war seit längerem unzufrieden mit der Brandenburgerin, weil sie aus seiner Sicht in den Debatten zu wenig präsent war. Sie wird ihren Posten zum kommenden Parteitag Mitte September niederlegen. Eigentlich ginge ihre Amtszeit erst im Mai 2021 offiziell zu Ende. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.