1. Startseite
  2. Politik
  3. Internationale Pressestimmen: "Merkel für die Bewältigung der Schuldenkrise belohnt"

Bundestagswahl 2013

22.09.2013

Internationale Pressestimmen: "Merkel für die Bewältigung der Schuldenkrise belohnt"

Die Bundestagswahl 2013 hat auch im Ausland Aufmerksamkeit erregt. Von der "wichtigsten Wahl des Jahres" war die Rede. Lesen Sie hier die internationalen Pressestimmen.
Bild: Jacques Demarthon, afp

Die Bundestagswahl 2013 hat auch im Ausland Aufmerksamkeit erregt. Von der "wichtigsten Wahl des Jahres" war die Rede. Lesen Sie hier die internationalen Pressestimmen.

Bundestagswahl 2013, die internationalen Pressestimmen:

"The telegraph" (Großbritannien): "Angel Merkels Sieg wird ein bittersüßer Moment für ein geteiltes Europa."

"BBC" (Großbritannien): "Das schlechte Ergebnis der FDP heißt für Merkel, dass sie sich nach einem neuen Partner umschauen muss."

Internationale Pressestimmen: "Merkel für die Bewältigung der Schuldenkrise belohnt"

"The guardian" (Großbritannien): "Merkel wird überwältigend für die Bewältigung der Währungs- und Schuldenkrise belohnt. In allen anderen Ländern haben die Wähler ihre Regierungen dafür bestraft. Ihr Sieg demonstriert die Kluft zwischen Deutschland und dem Rest Europas."

Internationale Pressestimmen: "Die Königin, die keiner krönte"

"El país" (Spanien): "Erste Hochrechnungen ergeben einen großen Sieg für Merkel."

"El mundo": (Spanien): "Historischer Erdrutschsieg für Merkel. Aber bislang kein klarer Partner in Sicht. Angela Merkel, die Königin Europas, die keiner krönte."

"Le Monde": (Frankreich) "Merkel gewinnt die Parlamentswahlen. Koalitionsbildung unsicher."

"Klarer Sieg für Merkels CDU"

"Le Figaro": (Frankreich) "Merkel plébescitée! Merkel von großer Mehrheit des Volkes gewählt"

"Der Standard": (Österreich) "Triumph des Mittelmaßes: Die CDU profitiert von Merkels Kanzlerbonus und ihrer Positionierung in der Mitte."

"krone.at": (Österreich): "Klarer Sieg für Merkels CDU. FDP muss bangen." AZ

" bazonline": (Schweiz): "Die Raute erzielt die bessere Wirkung als der Mittelfinger. Angela Merkel erzielt ein Höchstresultat."

Bundestagswahlen 2013: "Eine Wahlnacht voller Schocks"

"Wallstreet Journal": (USA): "Historischer Kollaps für die Liberalen. Merkel steht knapp vor der absoluten Mehrheit in einer Nacht voller Schocks."

 

Bundestagswahl 2013: Stimmen, Trend, News und Ergebnisse lesen Sie bei uns im Liveticker .

26 Bilder
Freude bei der CDU, lange Gesichter bei der FDP
Bild: dpa

Reaktionen auf Bundestagswahl:

Zunächst gespannte Gesichter in der CDU-Geschäftsstelle in Düsseldorf. Gäste verfolgen bei der CDU Wahlparty die Bekanntgabe der ersten Hochrechnung.
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren