Newsticker
RKI registriert 5412 Corona-Neuinfektionen und 64 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Militär: Ukraine will Kampfdelfine einsetzen

Militär
11.10.2012

Ukraine will Kampfdelfine einsetzen

Solche Delfine sollen der Ukraine im Ernstfall bei der Verteidigung des Landes helfen.
Foto: David Ebener dpa/lby

Zehn der Säugetiere sollen bei der Verteidigung des Landes helfen. Beispielsweise in dem sie Minen gegen feindliche Schiffe absetzen.

Zehn Kampfdelfine sollen künftig dem ukrainischen Militär bei der Verteidigung des Vaterlandes helfen. Die Säugetiere würden derzeit in der Hafenstadt Sewastopol auf der Halbinsel Krim für mögliche Einsätze trainiert, teilte ein Armeesprecher am Donnerstag nach Angaben von Medien in der Ex-Sowjetrepublik mit.

Die Sowjetunion soll zeitweise über 120 Delfine verfügt haben

Die Tiere sollen im Notfall Waffen aufspüren oder Minen gegen feindliche Schiffe absetzen. In Sewastopol wurden seit 1973 Delfine ausgebildet. Zeitweise soll Moskau über 120 Exemplare verfügt haben. Das Programm wurde nach dem Zerfall der Sowjetunion 1991 unterbrochen. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren