Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Minister Altmaier freut sich über Erfolg seines Hanteltrainings

Wirtschaftsminister

09.07.2020

Minister Altmaier freut sich über Erfolg seines Hanteltrainings

Freut sich über den Erfolg seines Hanteltrainings: Wirtschaftsminister Peter Altmaier.
Bild: Xander Heinl/photothek, Imago (Archiv)

Exklusiv In der Corona-Krise begann Wirtschaftsminister Peter Altmaier mit dem Hanteltraining. Er habe am Bizeps zugelegt und fühle sich dynamischer, sagte er im Interview.

Gut drei Monate nach der Intensivierung seines Hantel-Trainings freut sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier über erste Erfolge. „Es macht großen Spaß, ich fühle mich seither viel dynamischer und habe am Bizeps auch schon zugelegt“, sagte der CDU-Politiker unserer Redaktion.

Bei einem Interview mit der Zeitung im April hatte der langjährige politische Weggefährte von Kanzlerin Angela Merkel verraten, dass er in der Corona-Krise wieder mit Sport und Krafttraining begonnen habe. „Zuhause liegen seit eh und je zwei Hanteln, die ich viel zu selten bewegt habe“, sagte er damals. Seitdem legte sich der Minister ins Zeug und der Muskelumfang wuchs. Jedoch nicht nur der. Die Zunahme gelte „leider in begrenztem Maße auch für meinen Bauchumfang, obwohl das  so nicht vorgesehen war“, räumte Altmaier jetzt ein.

Lesen Sie hier das gesamte Interview mit Peter Altmaier.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren