Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Umstrittene Abschiebung: Abgeschobener Afghane darf wieder nach Deutschland zurück

Umstrittene Abschiebung
16.11.2020

Abgeschobener Afghane darf wieder nach Deutschland zurück

Sardar Dschafari steht im Hof einer kleinen Hilfsorganisation in Kabul, für die er arbeitet. Der 23-Jährige wurde 2019 abgeschoben.
Foto: Hesam Hesamuddin/dpa

Plus Trotz Aussicht auf einen Ausbildungsvertrag und guter Deutsch-Kenntnisse wurde der 23-Jährige Afghane Sardar Dschafari in sein Heimatland abgeschoben. Nun darf er zurückkehren.

Er hatte Aussicht auf einen Ausbildungsvertrag und spricht Deutsch. Dennoch wurde der Afghane Sardar Dschafari im Januar 2019 aus München in seine Heimat abgeschoben. Jetzt darf der 23-Jährige nach langem Ringen wieder zurück.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.