Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Nato: Schweden und Finnland beantragen Aufnahme in das Militärbündnis Nato

NATO-Beitritt
18.05.2022

Schweden und Finnland beantragen Aufnahme in die NATO

Schweden und Finnland haben offiziell die Aufnahme in die Nato beantragt.
Foto: Markku Ulander, dpa

Schweden und Finnland haben offiziell die Aufnahme in die Nato beantragt. Wie schnell der Beitritt erfolgen wird, ist jedoch noch unklar. Die Türkei hat als einziges Mitglied der Militärallianz Vorbehalte angemeldet.

Nun ist es offiziell: Die skandinavischen Länder Schweden und Finnland haben gemeinsam die Aufnahme in die Nato beantragt. Am Mittwochmorgen übergaben Botschafter der beiden Länder Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg die entsprechenden Dokumente.

Angst um Sicherheit: Finnland und Schweden wollen Teil der Nato werden

Aus Sicherheitssorgen haben Schweden und Finnland beschlossen, der Militärallianz beizutreten. Durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine kam in den beiden Staaten der Wunsch auf Aufnahme in die Nato auf. Bisher waren beide Länder keine Mitglieder des Militärbündnisses, jedoch enge Partner.

Video: AFP

Nun wird sich der Nato-Rat mit den Aufnahmeanträgen beschäftigen. Dort sitzen Vertreterinnen und Vertreter der 30 Bündnisstaaten. Diese müssen im Konsens entscheiden, wie es weiter geht.

Türkei: Vorbehalte gegen Nato-Beitritt von Schweden und Finnland

Der historische Schritt wird von Vetodrohungen seitens des Nato-Mitglieds Türkei überschattet. Zuletzt hatte diese mehrmals deutlich gemacht, dass sie dem finnischen und schwedischen Beitritt zum Militärbündnis nur gegen Zugeständnisse zustimmen will.

Seine Haltung erklärt Präsident Recep Tayyip Erdogan mit der vermeintlichen Unterstützung der beiden Staaten für die Kurdenmiliz YPG in Syrien und die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK. Zeitgleich kritisiert er, dass andere Nato-Staaten die Lieferung von Rüstungsgütern wegen des türkischen Vorgehens gegen diese Gruppierungen eingeschränkt haben.

Nato-Beitritt: Wie wird Veto aussehen?

Wie genau die Türkei von einem Veto gegen den Beitritt von Schweden und Finnland abgehalten wird, war bis zuletzt unklar. Laut Diplomaten könnten sowohl Erklärungen der beiden Staaten zum Kampf gegen Terrorismus als auch Zugeständnisse bei Waffengeschäften eine Rolle spielen. Die Regierung in Ankara will USA F-16-Kampfjets kaufen - ein möglicher Deal war in Washington bislang aber politisch umstritten.

Lesen Sie dazu auch

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.