Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Reise
  3. Italien: Gardasee: Diese 15 Sehenswürdigkeiten lohnen sich besonders

Italien
21.05.2024

Gardasee: Diese 15 Sehenswürdigkeiten lohnen sich besonders

Der Gardasee in Italien ist ein beliebter Urlaubsort.
Foto: Cindy Riechau, dpa (Symbolbild)

Der Gardasee bietet eine große Zahl an Sehenswürdigkeiten. Wer sich bei seinem nächsten Urlaub nicht entscheiden kann: Hier kommen 15 Orte am Gardasee, die einen Besuch wert sind.

Glitzerndes Wasser, malerische Berglandschaften: Der Gardasee ist eines der beliebtesten Reiseziele in Italien. Und auch für Reisende mit Hund eignet sich der See besonders. In diesem Text werden 15 Sehenswürdigkeiten am Gardasee vorgestellt, die sich besonders lohnen.

Gardasee: 15 besondere Sehenswürdigkeiten für einen Ausflug

Jährlich verzeichnet die Gegend um den Gardasee mehr als 24 Millionen Übernachtungen; der Gardasee boomt bei Touristen. Welche 15 Orte Touristen auf jeden Fall einmal besuchen sollten im Überblick:

  • Die Halbinsel Sirmione mit seinen antiken Ruinen
  • Der Ferienort Malcesine
  • Die Stadt Riva del Garda
  • Der Ort Limone sul Garda
  • Der botanische Garten "Heller Garden"
  • Das Nachtleben von Desenzano del Garda
  • Der Weinbau von Bardolino
  • Das historische Zentrum von Salò
  • Die für den See namensgebende Stadt Garda
  • Die mittelalterliche Stadt Lazise
  • Die Scaligerburg in Sirmione
  • Die Villen und Paläste von Gargnano
  • Die Festung Peschiera
  • Die prächtige Villa von Isola del Garda
  • Der Monte Baldo

Übrigens: Am Gardasee gibt es einige Verbote, die Touristen kennen sollten.

Sehenswürdigkeiten am Gardasee: Die Halbinel Sirmione

Die Halbinsel Sirmione liegt am Südufer des Gardasees. Dort lohnt unter anderem ein Besuch der antiken römischen Ruinen von Grotte di Catullo. Sie befinden sich auf einem Hügel oberhalb von Sirmione und bieten einen Einblick in die Vergangenheit.

Der Ferienort Malcesine

Malcesine ist ein Städtchen am östlichen Ufer des Gardasees. Über der Stadt bietet sich einen atemberaubenden Blick auf den See und die umliegenden Berge.

Die Stadt Riva del Garda

Riva del Garda liegt am nördlichen Ufer des Gardasees. Die Stadt ist ein Paradies für Wassersportler. Besucher können auch das mittelalterliche Torre Apponale besichtigen und den Ausblick vom Monte Rocchetta genießen.

Der Ort Limone sul Garda

Der Name ist Programm: Umgeben von Zitronenhainen, bietet dieser Ort eine charmante Atmosphäre. Touristen können eine Bootsfahrt entlang der Küste buchen oder das Zitronenmuseum besuchen.

Der botanische Garten "Heller Garden"

Wer Natur und Gartenarchitektur wertschätzt, ist im "Heller Garden" richtig. Er erstreckt sich über eine Fläche von zehn Hektar und beherbergt eine große Sammlung von exotischen Pflanzen sowie zahlreiche Skulpturen und Kunstwerke.

Das Nachtleben von Desenzano del Garda

Die lebhafte Stadt Desenzano del Garda ist bekannt für ihr pulsierendes Nachtleben und ihre historischen Stätten wie die Villa Romana und die Rocca di Desenzano. Wer gerne feiert und unter Menschen ist, sollte diese Stadt besuchen.

Der Weinbau von Bardolino

Bekannt für seinen Weinbau, lädt Bardolino zu ausgiebigen Verkostungen ein. Touristen können zum Beispiel das Weingut Zeni besuchen oder auch die charmante Altstadt erkunden.

Das historische Zentrum von Salò

Salò ist bekannt für seine prächtige Architektur und seine Geschichte. Eine Sehenswürdigkeit ist die Kathedrale von Salò, mit ihrer eleganten Fassade und ihren kunstvollen Details.

Die Stadt Garda

Im 12. Jahrhundert gab die Stadt Garda dem See seinen heutigen Namen. Garda liegt inmitten von Hügeln in einer üppig grünen Bucht. Einen schönen Panoramablick bietet sich vom Rocca di Garda.

Die mittelalterliche Stadt Lazise

Die mittelalterliche Gemeinde Lazise ist von einer Stadtmauer umgeben und beeindruckt vor allem mit seinen schönen Promenaden und kleinen Lokalen am Hafen.

Die Scaligerburg in Sirmione

Die Wasserburg liegt in Sirmione am südlichen Ufer des Gardasees. Sie gilt als eine der außergewöhnlichsten militärarchitektonischen Anlagen des 14. Jahrhunderts in Italien. Das Besondere: Sie ist relativ unverändert erhalten geblieben.

Die Villen und Paläste von Gargnano

Das idyllische Dorf Gargnano am Westufer des Sees ist bekannt für seine schönen Villen und Paläste. Es lohnen etwa ein Besuch der Kirche San Francesco oder ein Spaziergang entlang der Uferpromenade.

Die Festung Peschiera

Die Festung Peschiera ist ein beeindruckendes Bauwerk aus dem 16. Jahrhundert und außerdem Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Touristen können zum Beispiel eine Bootsfahrt entlang der Stadtmauern buchen.

Die prächtige Villa von Isola del Garda

Die Insel Isola del Garda beherbergt eine prächtige Villa im neugotischen Stil. Führungen ermöglichen Einblicke in die Geschichte und die beeindruckenden Gärten.

Der Monte Baldo

Für Naturliebhaber ist der Monte Baldo vermutlich genau der richtige Ort. Mit der Seilbahn erreicht man den Gipfel und kann dort wandern oder die spektakuläre Aussicht genießen.

Übrigens: In unserer Übersicht erfahren Sie, wie warm das Wasser des Gardasees aktuell ist.