Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Reise
  3. Mallorca: Schönste Orte auf Mallorca: Diese 3 Orte sollten Urlauber kennen

Mallorca
06:50 Uhr

Schönste Orte auf Mallorca: Diese 3 Orte sollten Urlauber kennen

Zum ersten Mal auf Mallorca? Wir stellen drei schöne Orte vor, die jeder Urlauber kennen sollte.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolbild)

Zum ersten Mal auf Mallorca und noch unentschlossen, wo es hingehen soll? Kein Problem! Wir stellen die drei schönsten Orte auf der Balearen-Insel vor.

Mallorca gilt als die Lieblingsinsel von Urlaubern aus Deutschland. Hier gibt es traumhafte Strände und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Doch auf viele Urlauber, die zum ersten Mal nach Mallorca reisen, kann das schnell überfordernd wirken. Wir stellen deswegen drei Orte auf Mallorca vor, die alle Urlauber kennen sollten.

Der erste Ort ist ein Strand mit echtem Karibik-Flair. Der zweite Ort eignet sich perfekt für einen Urlaub mit Kindern. Und der dritte Ort ist eine kleine Gemeinde in den Bergen von Mallorca, die als schönstes Dorf Spaniens gilt.

Ruhig und schön: Das ist der beste Strand auf Mallorca

Der schönste Strand Mallorcas ist laut der TUI Playa Es Trenc.

  • Mit seinem türkisfarbenen Wasser und dem feinen, weißen Sand vermittelt der Naturstrand echtes Karibik-Flair.
  • Außerdem gibt es einen großen Parkplatz. Die Parkgebühren belaufen sich auf ungefähr sieben Euro pro Tag.

Allerdings zieht der Strand gerade in der Hochsaison zahlreiche Besucher an. Doch davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. „Wer sich die Mühe macht und den Strand etwas weiter entlangläuft“, schreiben die Experten von TUI, „findet wunderbar ruhige Plätzchen zum Sonnen und Entspannen.“

Ein weiterer Pluspunkt: Laut mallorca.com liegt der Strand inmitten eines Naturschutzgebiets. "Keine Betonbauten und Hotelburgen versperren den Blick in das Landesinnere." Von Palma aus braucht man laut Google Maps 45 Autominuten bis zum Playa Es Trenc.

Schon gewusst? Viele bekannte Filme und Serien haben Drehorte auf Mallorca.

Mallorca-Urlaub mit Kindern: Dieser Strand ist auch für die Kleinen geeignet

Ein Strandurlaub mit kleinen Kindern kann stressig sein. Man braucht Schattenplätze am Strand, wenn es zu heiß wird. Die Sanitäranlagen sollten gepflegt sein. Und im besten Fall gibt es einen Kinderspielplatz in der Nähe, damit die Kleinen ihre überschüssige Energie loswerden.

Doch wer ein bisschen sucht, findet jede Menge familienfreundliche Strände auf Mallorca. Die Experten von mallorcafuerkinder.de empfehlen für einen Familienurlaub unter anderem den Strand Playa de Muro:

  • Der Strand liegt im Nordosten von Mallorca und gehört zu der kleinen Gemeinde Muro.
  • Laut mallorcafuerkinder.de ist der Strand gepflegt und sauber.
  • Zudem ist der Einstieg ins Wasser sehr flach. „Selbst die Kleinsten können meterweit ins Wasser gehen, ohne dass es tiefer wird“, schreibt das Portal.
  • Ein weiterer Vorteil: In der Nähe des Strandes befindet sich ein Pinienwäldchen, das gerade den heißen Mittagsstunden Schatten spendet.

Auch rund um die Gemeinde Muro gibt es laut vamos-mallorca.de für Kinder viel zu erleben. Man kann etwa Minigolf spielen oder das Erlebnisbad Hidropark besuchen.

Urlaub auf Mallorca: Dieser Ort ist ein wahrer Geheimtipp

Klar: Auf Mallorca gibt es wunderschöne Strände. Doch auch das Landesinnere der Insel ist eine Reise wert. Ein Geheimtipp ist das kleine Dorf Fornalutx, das im Tramuntana-Gebirge liegt.

  • Fornalutx zählt ungefähr 700 Einwohner und wurde laut mallorca.com bereits zweimal zum „schönsten Dorf Spaniens“ gekürt.
  • Hier gibt es enge, verschlungenen Gassen, idyllische Natursteinhäuser und Orangen- und Zitronenhaine.
  • Vom Dorf aus hat man einen fantastischen Blick auf den Puig Major, den höchsten Berg Mallorcas.
  • Außerdem kann man von Fornalutx aus zahlreiche Wanderungen durch das Tramuntanagebirge unternehmen.

Ein Profi-Tipp: In Fornalutx gibt es nur wenige Parkplätze. Die Experten mallorca.com raten deshalb, dass man am besten mit dem Bus oder per Taxi anreisen sollte.

Übrigens: Viele Menschen aus Deutschland zieht es dauerhaft nach Mallorca. Heute leben über 20.000 deutsche Auswanderer auf der Balearen-Insel.