Leichtathletik
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Leichtathletik"

Die drei Ulmer Läufer Korbinian Völkl, Aimen Haboubi und Fabian Konrad (v.l.n.r.). Letzterer gewann den Auftakt der Oberschwäbischen Crosslauf-Serie.
Leichtathletik

Ulmer dominieren Auftakt

Fabian Konrad gewinnt Auftakt der Crosslauf-Serie

Svenja Pfetsch aus Vöhringen wurde Zweite in Fürth.

Vöhringer mit neuen Bestleistungen

Winter-Auftakt in der Leichtathletik

Sportwart Stefan Gorol und Vorsitzender Heinz Schrall von der DJK Friedberg freuen sich über das Bayern-Star-Schild mit Urkunde sowie einen Geld- und Sachpreis des BLV.
Leichtathletik

Der Bayern-Star geht nach Friedberg

Die DJK bekommt eine besondere Auszeichnung für ihre großen Verdienste im bayerischen Wettkampfwesen. Auch 2020 steigen Titelkämpfe in Friedberg.

Rund 2000 Athleten und Zuschauer werden beim Gersthofer Silvesterlauf mit warmen Tee versorgt. Nach derzeitiger Sachlage muss das dafür benötigte Trinkwasser abgekocht werden. Eine logistische Herausforderung für die Organisatoren. 	Die Wahl-Neusässerin Kerstin Hirscher war im vergangenen Jahr Zweite in Gersthofen.
Leichtathletik

Abwarten mit dem Teetrinken

Die Organisation für den 53. Gersthofer Silvesterlauf läuft auf Hochtouren. Nur zwei Fragen sind noch offen. Eine hat mit der Abkochverordnung des Trinkwassers zu tun

Hier führt noch Josef Hillenbrand vor Brian Weisheit. Am Ende siegt der Youngster.
Leichtathletik

Weisheit besiegt beim Viktoria-Cross einen Routinier

Der 22-Jährige drückt dem Rennen seinen Stempel auf. Bei den Frauen siegt eine Polizistin.

Trainer Heinz Schrall freute sich mit seinen Schützlingen Ahmed Tamam (links) und Tim Mahl über die Erfolge bei der Augsburger Winterlaufserie.
Leichtathletik

Sieg Nummer zwei für Friedbergs Ahmed Tamam

Plus Der Mittelstreckler der DJK Friedberg gewinnt auch den zweiten Lauf der Augsburger Winterlaufserie vor seinem Teamkollegen Tim Mahl. Warum 2019 ein tolles Jahr für ihn ist.

Das Spitzenquartett des Männerlaufes sorgte für Spannung: (von rechts) Martin Müller (TSV Offingen), Johannes Mensch (TSV Niederraunau), Stefan Langenmeir (TRI TV Lauingen) und Manuel Viehl (TSV Schwabmünchen).
Leichtathletik

Rekordbeteiligung beim Thannhauser Crosslauf

Beste Bedingungen locken viele Starter. Wer am Ende die Nase vorn hat

In blendender Verfassung präsentierten sich in Harburg (von links) Mario Leser, Tobias Gröbl sowie Andreas Beck und sorgten für einen Dreifacherfolg für die LG Zusam.
Leichtathletik

Dreifach-Triumph in Harburg

Läufer der LG Zusam auf den ersten drei Plätzen

Bringt dieser Mann den Leichtathletik-Verband zu Fall Christian Taylor will eine neue Interessenvertretung  gründen.
Schwimmen

In der Leichtathletik riecht es nach Revolution

Die Schwimmer haben es vorgemacht und ihre eigene Liga gegründet. Der Weltverband muss hilflos zuschauen. Jetzt könnte der Leichtathletik dasselbe blühen.

Karl-Heinz Berger mit seiner Finisher-Medaille in Cannes.
Leichtathletik

Von Nizza bis nach Cannes

Leichtathletik: 101. Marathon für Karl-Heinz Berger.

Tobias Gröbl von der LG Zusam wurde beim Lichterlauf in Rothenburg Vierter.
Leichtathletik

Nur die Profis waren schneller

Tobias Gröbl wird beim Lichterlauf in Rothenburg über 8400 Meter starker Vierter. Morgen Jedermannslauf in Harburg

2019 war das erfolgreichste Läuferjahr von Peter Speer (vorne).
Leichtathletik

So erfolgreich wie noch nie

Der 70-jährige Peter Speer sammelt 2019 Titel um Titel. Auch Anke Liebhart läuft stark

Mit einer überzeugenden Vorstellung feierte Andreas Beck von der LG Zusam in Mauren seinen ersten Jedermannslaufsieg.
Leichtathletik

Auch ohne den Seriensieger erfolgreich

In Abwesenheit von Tobias Gröbl gewinnt Andreas Beck von der LG Zusam den Auftakt der Jedermannslaufserie in Mauren mit deutlichem Vorsprung

Lena Weislein und Maximilian Scheich vom TSV Gersthofen erfüllten die Anforderungen zur Aufnahme in den bayerischen Leistungskader.
Leichtathletik

Auf die Plätze, fertig, los!

Lena Weislein und Maximilian Scheich im bayerischen Leistungskader

Drei Neuburger in München: Während Henriette Appel (links) bei Kilometer 33 ausstieg, schafften es Filippo Aceto (Mitte) und Anton Lautner im Olympiastadion ins Ziel.
Leichtathletik

Schneller Pizzabäcker

Filippo Aceto landet beim Marathon in München auf Rang 16

Das ISTAF in Berlin gehört wieder nicht zu den Meetings der Diamond League.
Leichtathletik

Berliner ISTAF wieder nicht in der Diamond League dabei

Das Berliner ISTAF gehört auch 2020 nicht zur Leichtathletik-Premiumserie Diamond League.

Johannes Vetters großes Ziel: Olympia-Gold im Speerwerfen. F.
Leichtathletik

Speerwerfer Vetter vor Operation: "Ziel ist Gold in Tokio"

Speerwerfer Johannes Vetter will nach der Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften in Doha den Olympiasieg im kommenden Jahr folgen lassen.

Jelena Issinbajewa beherrscht das Spiel mit dem Publikum.

Issinbajewa, Vlasic, Gay: Altstars heiß auf WM-Gold

Es ist nicht nur WM-Jahr in der Leichtathletik, sondern auch das Jahr der Comebacks und Altstars. Vor allem Stabhochsprung-Königin Jelena Issinbajewa will es in Moskau noch einmal wissen.

Biberbachs Bürgermeister Wolfgang Jarasch gab das Startsignal zum mittlerweile zwölften Sieben-Hügel-Lauf.
Leichtathletik

Laufen von der schönsten Seite

Der Sieben-Hügel-Lauf spricht mit seiner familiären Atmosphäre eine große Bandbreite an Aktiven an

Gut in Form: Lisa Basener holte mit ihrem Verein LG Telis Finanz Regensburg den Titel bei der deutschen Zehn-Kilometer-Straßenmeisterschaft.
Leichtathletik

„Das ist die Krönung“

Die Oberhausenerin Lisa Basener holt ihrer Mannschaft Gold bei der deutschen Zehn-Kilometer-Straßenmeisterschaft. Der Hunger nach Titeln ist längst nicht gestillt.

Die Leichtathletik-Frauen des TSV Schwabmünchen gewannen erstmals seit über zehn Jahren wieder den Titel bei den schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften (von links): Marina Labermeier, Janina Greif, Iris Blumenhofer, Sabrina Mayer, Emilie Simnacher, Julia Stuhler und Sabine Labermeier.
Leichtathletik

Beide Titel gehen nach Schwabmünchen

Die TSV-Sportler gewinnen bei den schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern

Stefan Gorol
Leichtathletik

„Die Erfolge sehe ich sehr positiv“

Doch Stefan Gorol von der DJK Friedberg übt auch Kritik an der Weltmeisterschaft in Katar.

Anna Grasse (ganz rechts) gewann den 800-m-Lauf der weiblichen U16 in 2:34,55 Minuten mit großem Vorsprung.
Leichtathletik

Gelungenes Finale der Wettkampfsaison

LG Donau-Ries bei den schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften erfolgreich

Anna Grasse (vorne rechts) von der LG Donau-Ries dominierte den 800-Meter-Lauf der weiblichen U16. Sie gewann nach 2:34,55 Minuten.
Leichtathletik

Zwei Bezirkstitel für den Nachwuchs

Bei den Schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften in Donauwörth zeigen die Ahtleten der LG Donau-Ries gute Leistungen.

Malaika Mihambo aus Deutschland bei einem Sprung im Finale.
Leichtathletik WM

7,30 Meter! Malaika Mihambo holt Weitsprung-Gold

Malaika Mihambo ist erstmals Weitsprung-Weltmeisterin - mit einem Riesensatz. Die Studentin holte das zweite WM-Gold für Deutschland.