Leichtathletik
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Leichtathletik"

In Regensburg fand die erste Laufveranstaltung nach fast vier Monaten Corona-Pause statt.
Leichtathletik

Laufveranstaltung trotz Corona: Bayerns Verband gibt den Vorreiter

In Regensburg fand am Wochenende der erste Wettkampf nach vier Monaten Pause statt. Jetzt wird also auch wieder gegeneinander gelaufen - aber nicht überall.

Tokio-Olympiasieger im Zehnkampf, Willi Holdorf.
Leichtathletik

Trauer um ein Idol: Zehnkampf-Olympiasieger Willi Holdorf gestorben

Willi Holdorfs Olympia-Gold von 1964 hat Generationen von Zehnkämpfern inspiriert. Fünf Monate nach seinem 80. Geburtstag ist das deutsche Sport-Idol gestorben.

Die Athleten des Kissinger SC konnten bei den G-Town Athletics in Gräfelfing endlich wieder ihr Können zeigen.
Leichtathletik

Kissinger messen sich wieder – endlich

Bei den G-Town Athletics in Gräfelfing zeigen die KSC-Läufer gute Leistungen.

Die Teilnehmer starten um jeweils 15 Sekunden versetzt mit dem Schwimmen im Wörnitzfreibad.
Leichtathletik

Der Oettinger Triathlon findet trotz Corona statt

Plus Der TSV hat lange überlegt, wie er mit der Situation umgeht. Jetzt kann die Veranstaltung mit einem strengen Hygienekonzept stattfinden. Sicher ist: Es wird deutlich anders werden als in den Jahren zuvor.

Andreas Greppmeir aus Mering beim Isar Marathon Süd in München.
Leichtathletik

Läufer aus dem Altlandkreis beim Isar-Marathon Süd

Ein Kissinger und ein Meringer messen sich bei Ersatzveranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl.

Olympiasieger Dieter Baumann fordert Laufwettbewerbe bei den deutschen Meisterschaften.
"Geistermeisterschaften"

Leichtathletik-Debatte um Läufe: Wie Fußball ohne Eckbälle?

Leichtathletik ist Laufen, Springen, Werfen. In der Corona-Pandemie aber fühlen sich die Ausdauersportler ausgeschlossen. Ihre Disziplinen stehen nicht auf dem Programm der Meisterschaften, der Verband hofft aber noch.

Arthur Abele arbeitet gerade an seinem Comeback.
Leichtathletik

Arthur Abele arbeitet sich zurück

Plus Der Mehrkämpfer Arthur Abele vom SSV Ulm 1846 arbeitet sich nach seiner Verletzung zurück und ist zufrieden. Bleibt nur die Frage, wann es weitergeht.

Das Olympiastadion in München ist Austragungsort der European Championships 2022.
Meisterschaften in München

European Championships 2022 um vier Sportarten vergrößert

Die European Championships in München finden in zwei Jahren mit einem größeren Programm als ursprünglich geplant statt.

Ist bei der «Flugnacht» der Stabartisten dabei: Der WM-Vierte Bo Kanda Lita Baehre.
Corona-Krise

Leichtathletik mit Mission Impossible und Flight Night

Leichtathletik geht auch in der Corona-Krise: Selbst kleine Meetings können großen Sport präsentieren. Bei den "Impossible Games" in Oslo lockt ein etwas schräges Programm. Und im Düsseldorfer Autokino läuft am Freitagabend vielleicht ein Stabhochsprung-Krimi.

Wirbt bei den Leichtathleten um Verständnis für die «Geister»-Titelkämpfe: Idriss Gonschinska.
Leichtathletik-Verband

DLV wirbt um Verständnis für Corona-Meisterschaft

Der Deutsche Leichtathletik Verband wirbt bei den betroffenen Athletinnen und Athleten um Verständnis für die verknappten Meisterschaften im August.

Bernhard Manhard, Karl-Heinz Berger und Andreas  (von links) präsentieren stolz ihre Medaillen für den erfolgreichen Marathon am Lech nach dem Finish am Weitmannsee in Kissing.
Leichtathletik

Kissinger entwickelt Marathon am Lech

In Corona-Zeiten werden viele virtuelle Läufe gestartet. Die Teilnehmer sind alleine unterwegs. In Aichach-Friedberg bestreiten Läufer den Marathon am Lech.

Idriss Gonschinska ist der Generaldirektor des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV).
Leichtathletik

Geister-Meisterschaften als "Leuchtturm-Projekt"

Die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften hätten am kommenden Wochenende in Braunschweig ausgetragen werden sollen. Nun sollen sie am 8./9. August über die Bühne gehen: mit zur Hälfte besetzten Läufen, ohne Zuschauer und weniger Teilnehmern.

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo wird künftig con Carl Lewis in den USA trainiert.
Leichtathletik

Der Traum von Amerika: Top-Athleten wechseln zu US-Trainern

Eine ganze Gruppe deutscher Leichtathletinnen trainiert inzwischen bei US-Trainern. Bei den Schwimmern ist ein ähnlicher Trend erkennbar.

Sabrina Mayer von der DJK Friedberg war auch in der Corona-Zeit fleißig. Hier beim Hürdenspringen im heimischen Garten.
Leichtathletik

So trainieren die Sportler der DJK Friedberg in der Corona-Pause

Die Sportler der DJK Friedberg trainieren nun wieder unter strengen Auflagen. Wie Trainer und Athleten mit der Situation umgehen und was es zu beachten gilt.

Zumindest beim Massenstart (hier ein Bild aus dem Jahr 2018 in Neusäß) hätte der Mindestabstand nicht eingehalten werden können. Weil Großveranstaltungen bis 31. August verboten sind, wurde auch der Landkreislauf abgesagt.
Leichtathletik

Corona bremst die Landkreisläufer aus

Die größte Breitensportveranstaltung im Landkreis Augsburg kann nicht stattfinden. Was stattdessen geplant ist

Marathonsammler Bernhard Manhard, nach seinem virtuellen Marathon, zurück in Kissing.
Leichtathletik

Kissinger bestreitet virtuellen Marathon

Bernhard Manhard ergattert einen Startplatz in Großarl und läuft die Strecke zu Hause. Heimische Trio plant einen ungewöhnlichen Wettkampf.

Will sich mit Kollegen im Düsseldorfer Autokino messen: Raphael Holzdeppe.
Vor Zuschauern in Autos

Holzdeppe & Co.: Stabhochsprung im Düsseldorfer Autokino

Drei der besten deutschen Stabhochspringer wollen am 12.

Arthur Abele und seine Kollegen vom Mehrkampf-Bundeskader dürfen zwar schon seit einigen Wochen dank einer Sondergenehmigung trainieren, nun steigen aber auch andere Leichtathleten des SSV Ulm 1846 wieder ins Training ein – unter strengen Hygienevorschriften.
Leichtathletik

Leichtathleten des SSV Ulm 1846 kommen langsam wieder in Schwung

Plus Der SSV Ulm 1846 lernt gerade, wie es ist, einen Trainingsbetrieb wieder hochzufahren. Dass er das darf, ist eine gute Nachricht für den Verein – und es gibt noch eine weitere.

Wer wegen Corona mit dem Fitnesstraining eine Weile pausieren musste, nimmt sich für den Wiedereinstieg am besten nicht zu viel vor.
Erhöhte Verletzungsgefahr

Nach Sportpause langsam einsteigen

Dank Corona-Lockerungen dürfen immer mehr Menschen unter Auflagen wieder aktiv sein. Wer es jedoch zum Start übertreibt, risikiert eine erneute Zwangspause.

Die Diamond League beginnt am 14. August.
Leichtathletik

Start der Diamond League am 14. August - Finale fällt aus

Das Finale der Diamond League in Zürich fällt wegen der Coronavirus-Pandemie in diesem Jahr zum ersten Mal aus.

Tennis

Hoffen auf einen Start Mitte Mai

Der Bayerische Tennisverband plant eine Übergangssaison

Unser Bild zeigt österreichische Leichtathletinnen auf dem Weg zum Training. Ab Montag dürfen auch die bayerischen Leichtathleten wieder trainieren.
Leichtathletik

Leichtathleten dürfen ab Montag trainieren - mit diesen Regeln

Als letztes Bundesland erlaubt Bayern in der Corona-Krise wieder Vereinssport. Der BLV hat schnell reagiert. Der Trainingsalltag wird ungewohnt sein.

C. Bischlager
Leichtathletik

Kugelstoßer Christoph Bischlager holt sich Titel Nummer 146

Plus Noch vor der Corona-Krise feiert der Gehörlosen-Sportler Erfolge in der Halle. Der Leichtathlet aus Warmisried trumpft dabei nicht nur bei den Gehörlosen groß auf.

Einer der besten Speerwerfer aller Zeiten: Der Lette Janis Lusis ist im Alter von 80 Jahren gestorben.

Lettlands größter Sportler ist tot

 Der Speerwerfer Janis Lusis hat sich 1972 in München mit Klaus Wolfermann ein denkwürdiges Duell geliefert. Daraus wurde eine lebenslange Freundschaft

Kann derzeit nur trainieren: Kugelstoßer David Storl.
Coronavirus-Pandemie

Kugelstoßer Storl: "EM-Absage hat mich hart getroffen"

Kugelstoß-Ex-Weltmeister David Storl hat die Absage der Leichtathletik EM in Paris "hart getroffen".