Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Leichtathletik
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Leichtathletik“

Adrian Lehmann ist an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.
Trauer

Schweizer Marathonläufer Lehmann gestorben

Die Schweizer Leichtathletik trauert um einen ihrer besten Langstreckenläufer. Er starb im Alter von 34 Jahren.

Peres Jepchirchir aus Kenia gewann den London-Marathon.
Leichtathletik

Jepchirchir gewinnt London-Marathon mit Frauen-Rekordzeit

Die Marathon-Olympiasiegerin gewinnt auch in London. Ihre Zeit ist die schnellste in einem reinen Frauen-Rennen.

Beim ersten Diamond-League-Meeting im Olympia-Jahr sorgte Stabhochsprung-Star Armand Duplantis gleich für einen Rekord.
Leichtathletik

Achter Weltrekord: Duplantis überrascht sich selbst

Stabhochspringer "Mondo" Duplantis bleibt ein Phänomen. In China gelingt ihm praktisch mühelos der nächste Weltrekord.

Der chinesische Läufer He Jie (M.) beim Peking-Halbmarathon.
Leichtathletik

Vorbei gewinkt: Sieg des chinesischen Läufers He aberkannt

Die letzten Minuten eines Halbmarathons in Peking sorgen für Aufregung. Der Chinese He Jie gewinnt offenbar nur, weil ihm drei afrikanische Läufer den Vortritt ließen. Das hat nun Konsequenzen.

Wehrt sich gegen die Nada-Vorwürfe: Sara Benfares.
Leichtathletik

Sara Benfares nach Doping-Vorwurf fünf Jahre gesperrt

Die Nationale Anti Doping Agentur verhängt gegen die Läuferin Sara Benfares eine lange Sperre. Die Leichtathletin hat bereits ihr Karriereende angekündigt.

Gewann erstmals den Boston-Marathon: Sisay Lemma.
Leichtathletik

Äthiopier Lemma und Obiri aus Kenia gewinnen Boston-Marathon

Sisay Lemma kam zweimal in Boston nicht ins Ziel. Jetzt trumpft er beim Traditionsmarathon auf. Die Kenianerin Hellen Obiri spurtet famos zu ihrem zweiten Erfolg in Serie.

Schaffte mit 74,35 Metern einen Weltrekord: Mykolas Alekna aus Litauen.
Leichtathletik

Alekna bricht Uralt-Diskus-Weltrekord von Schult

Der älteste Herren-Weltrekord der Leichtathletik ist gebrochen. Mykolas Alekna überbietet die bisherige Diskus-Bestmarke von Jürgen Schult. Der freut sich mit dem neuen Rekordler.

Wird die Sommerspiele in Paris verpassen: Dreisprung-Olympiasiegerin Yulimar Rojas.
Leichtathletik

Olympiasiegerin Rojas verletzt - Kein Start in Paris

Die Dreisprung-Olympiasiegerin wird bei den Spielen in Paris fehlen. Sie hat sich die Achillessehne gerissen.

Will die Athleten für ihre Leistung belohnen: Sebastian Coe.
Leichtathletik

Geld für Gold: Weltverband belohnt Olympiasiege in Paris

Der Leichtathletik-Weltverband wird als erster internationaler Verband auch Prämien für Olympia-Gold zahlen. Deutsche Olympiasieger freut es. Das IOC wird nur informiert.

Die Läuferin Sara Benfares wurde positiv auf Testosteron und das Blutdopingmittel Epo getestet.
Leichtathletik

Zwei Schwestern, deren Vater und ein Dopingskandal

Die Schwestern Sara und Sofia Benfares wurden positiv getestet. Daraus entwickelte sich ein verworrener Dopingskandal, in dessen Zentrum der Vater der beiden steht.

Benötigte für die zehn Kilometer beim Osterlauf in Paderborn 32:09 Minuten: Konstanze Klosterhalfen.
Leichtathletik

Klosterhalfen verpasst Sieg und Olympia-Norm bei Osterlauf

5000-Meter-Europameisterin Konstanze Klosterhalfen hat beim traditionellen Osterlauf in Paderborn Rang drei belegt.

Gewann den Zehnkampf in Austin: Leo Neugebauer.
Leichtathletik

Neugebauer gewinnt Zehnkampf in Austin

Deutschlands bester Zehnkämpfer zeigt in seiner Wahlheimat eine starke Leistung. Er gewinnt mit deutlichem Vorsprung.

Konstanze Klosterhalfen ist nach einer Verletzung wieder fit und bereit für die Olympia-Quali.
Leichtathletik

Klosterhalfen: Vor WM mental und körperlich erschöpft

Eine Fußverletzung hat Konstanze Klosterhalfen lange ausgebremst. Die deutsche Langstreckenläuferin ist wieder fit und spricht auch über ihren Trainerwechsel.

Weitspringerin Malaika Mihambo und ihr Trainer Ulli Knapp.
Leichtathletik

Neue Weitsprung-Regel? Mihambo kann mit beidem "gut leben"

Die Debatte über eine Regeländerung im Weitsprung wird mit Spannung verfolgt. Der Weltverband will weitere Tests durchführen. Die deutsche Olympiasiegerin zeigt sich entspannt.

Läuferin Sara Benfares war positiv auf Testosteron und das Blutdopingmittel Epo getestet worden.
Leichtathletik

Nach Doping-Vorwurf: Läuferin Benfares beendet Karriere

Leichtathletin Sara Benfares hat ihre Karriere beendet. Die Läuferin war zuvor positiv auf Testosteron und das Blutdopingmittel Epo getestet worden. Der gesamte Fall betrifft auch ihre Familie.

Benötigte für die 10 Kilometer im spanischen Laredo 31:07 Minuten: Konstanze Klosterhalfen.
Leichtathletik

Klosterhalfen gewinnt Zehn-Kilometer-Rennen in Spanien

Konstanze Klosterhalfen gewinnt das erste Rennen nach langer Pause. Die Leverkusenerin bleibt aber über einer wichtigen Marke.

Alex Schwazer musste vor dem Cas erneut eine Niederlage hinnehmen.
Leichtathletik

Geher Schwazer scheitert erneut vor Sportgerichtshof

Der Geher-Olympiasieger Alex Schwazer hat vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas erneut eine Niederlage beim Kampf um die Aufhebung seiner Sperre hinnehmen müssen.

Deutschlands schnellste Frau will in Florida noch schneller werden: Gina Lückenkemper arbeitet in den USA an ihrer Fitness.
Leichtathletik

Schwitzen in Florida: Wie sich Gina Lückenkemper für Olympia schindet

Die beste deutsche Sprinterin arbeitet mit einem US-Starcoach zusammen. In dessen Trainingsstätte in Miami gibt sich die Weltklasse die Klinke in die Hand. Ein Trainingsbesuch.

Shanice Craft erreichte in Portugal mit 63,70 Metern den zweiten Platz.
Leichtathletik

Deutsches Team gut bei Werfer-Europacup

Speerwerfer Max Dehning kommt beim Europacup nicht an seine imposante 90-Meter-Marke heran, stellt aber gutes Niveau unter Beweis. Zwei Teamsiege sorgen für Freude im Team.

Neugebauer gehört zu den deutschen Leichtathletik-Hoffnungen bei den Olympischen Spielen im Sommer in Paris.
Leichtathletik

Siebenkampf: Neugebauer bricht Bestleistung von Busemann

Zehnkämpfer Leo Neugebauer hat sich die nächste deutsche Bestmarke geholt - diesmal in der Halle.

Johannes Vetter sagte seinen Start beim Europacup in Portugal kurzfristig ab.
Leichtathletik

Angeschlagen: Speerwerfer Vetter verzichtet auf Europacup

Der Europacup in Portugal findet ohne Speerwerfer Johannes Vetter statt. Der frühere Weltmeister fühlt sich noch nicht fit genug.

Die EM- und WM-Teilnehmerin Sara Benfares war positiv auf Testosteron und das Blutdopingmittel Epo getestet worden.
Leichtathletik

Verein will Benfares-Trio nach positiven Proben nicht mehr

Die positiven Dopingproben der Benfares-Schwestern und Erklärungsversuche dazu beschäftigen seit Wochen die deutsche Leichtathletik. Eine erste Entscheidung ist gefallen.

Der Norweger Eivind Henriksen verletzte sich auf dem Weg zur Mülltonne.
Leichtathletik

Hammerwurf-Star verletzt sich beim Gang zur Mülltonne

Abertausende Unfälle passieren im Haushalt. Das passierte nun auch Hammerwerfer Eivind Henriksen. Dem Norweger wird eine Eisplatte zum Verhängnis. Dabei wollte er nur kurz zur Mülltonne.

Die deutsche Kugelstoßerin Yemisi Ogunleye hat nach ihrer Silbermedaille bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften über den Umgang mit erlebtem Rassismus und Mobbing gesprochen.
Leichtathletik

Kugelstoßerin Ogunleye: Hautfarbe sagt nichts über Person

Kugelstoßerin Ogunleye sorgt für deutschen Medaillenjubel bei der Leichtathletik-WM. Die 25-Jährige spricht danach auch über ernste Themen.

Wurde bei der Hallen-WM in Glasgow mit 6,77 Metern Vierte: Mikaelle Assani.
Leichtathletik

Weitspringerin Assani fehlt nur ein Zentimeter zu WM-Bronze

Nach Silber von Kugelstoßerin Ogunleye fehlt dem Deutschen Leichtathletik-Verband bei der Hallen-WM in Glasgow nur ein Zentimeter zum zweiten Edelmetall. Im Hürden-Sprint gibt es einen Weltrekord.