Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Tatort Münster
Aktuelle News und Infos

Foto: Thomas Kost, WDR

Seit 2002 ermitteln Frank Thiel und Prof. Dr. Dr. Karl-Friedrich Boerne in Münster. Der bodenständige Kriminalhauptkommissar und der schnöselige Rechtsmediziner sind die Quoten-Könige im Tatort - Werte jenseits der zwölf Millionen sind für das ungleiche Duo nichts Außergewöhnliches.

Thiel kommt geschieden aus Hamburg nach Münster. Er ist kein Mann der großen Worte, Aufregungen sind ihm verhasst. Thiel fährt mit dem Fahrrad zum Dienst, Statussymbole bedeuten ihm nichts. Seine Marke ist die Unauffälligkeit.

Der elitäre Boerne wirkt da an Thiels Seite wie ein beißender Kontrast. Der feinsinnige Mediziner ist ein eloquenter Plauderer, der sich gerne mit schönen Dingen umgibt. Seine Hobbies: schöne Autos, Reiten, Golf, Oper, gutes Essen. Kollegen haben es nicht immer leicht mit dem eingebildeten Professor: Boerne kann alles, weiß alles - erleidet damit aber auch nicht selten Schiffbruch.

Aktuelle News zu „Tatort Münster“

Jan Josef Liefers (l) als Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne und Axel Prahl als  Frank Thiel am Set vom «Tatort Münster - MagicMom».
Quoten

Münster-"Tatort" erfolgreichste TV-Sendung 2023

Kein schlechtes Ergebnis für den Show-Dino "Wetten, dass..?", der beim Fernseh-Jahresranking auf Platz zwei landet. Der Sieger ist ein alter Bekannter aus Westfalen.

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl), Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Bestseller-Autor Stan Gold (Detlev Buck): der Tatort heute kommt aus Münster.
Tatort am Sonntag

Tatort gestern aus Münster: Lohnt sich "Der Mann, der in den Dschungel fiel"?

Im Tatort gestern (10.12.2023) begleiteten Thiel und Boerne die dramatische Rückkehr von Starautor Stan Gold nach Münster - ein Fest für Fans von Detlev Buck. Lohnt sich "Der Mann, der in den Dschungel fiel"?

Sorge um Stan Gold (Detlef Buck, M): Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, r) kommt im letzten Moment zur Hilfe.
TV-Quoten

Münster-"Tatort" weit vorne

Keine Überraschungen bei den Quoten am Sonntagabend: Der "Tatort" aus Münster macht das Rennen - bleibt aber hinter den eigenen Bestmarken zurück.

Sorge um Stan Gold (Detlef Buck, M): Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, r) kommt im letzten Moment zur Hilfe.
TV-Tipp

Autor unter Beschuss: Münster-"Tatort" mit Detlev Buck

Für einen Bestseller braucht es entweder viel Fantasie oder ein ereignisreiches Leben. Letzteres hat offensichtlich Thiels alter Schulfreund Hotte. Und Boerne hat Spaß an True Crime.

Andreas Frei ist einer von vier "Tatort"-Kritikerinnen und -Kritikern unserer Redaktion.
Tatort-Kolumne

Herrlich, der Hotte: So wird der neue Münster-"Tatort" am Sonntag

Thiel und Boerne, das weiß jedes Kind, sind die Stars im "Tatort" aus Münster. Diesmal aber stellt eine Person sie in den Schatten. Ein Fest für Fans von Detlev Buck.

Der «Tatort» hat inzwischen wohl Kult-Status erreicht.
TV-Quoten

"Tatort" holt die meisten Zuschauer

Über 5 Millionen Menschen haben sich das Ermittlerpaar aus Münster angesehen. Damit gewinnt das Erste den Quoten-Sieg. Wer schnappt sich den Platz dahinter?

Frank Thiel (Axel Prahl) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) mit zwei Alpakas: Szene aus dem Münster-Tatort heute ("Rhythm and Love").
Tatort am Sonntag

Tatort heute aus Münster: "Rhythm and Love" im Schnellcheck

Im Tatort heute (28.05.2023) aus Münster bekommen es Thiel und Boerne mit einer Hippie-Kommune und viel freier Liebe zu tun. Lohnt sich "Rhythm and Love"?

Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) beugen sich über den Toten.
TV-Tipp

Westfälischer Ritter-"Tatort" im Bayerischen Fernsehen

Eine Leiche in Rüstung in einem Burggraben und gruselige Mittelalterspiele: Ein dubioser Fall für das populäre Münster-"Tatort"-Team Thiel und Boerne wird im BR wiederholt.

Jan Josef Liefers mit der Figur "Das Känguru" in der ProSieben-Show "The Masked Singer".
Gesangs-Show

Jan Josef Liefers bei "The Masked Singer" enttarnt

Der Star des Münster-"Tatorts" zeigt sich trotz seines frühen Ausscheidens als kostümierter Sänger sehr zufrieden. Er hat bei der ProSieben-Maskerade Spaß gehabt - und sechs Kilo Gewicht verloren.

Die Schauspieler Jan Josef Liefers (Prof. Karl-Friedrich Boerne), Detlev Buck (als Stadtschreiber Stan Gold) und Axel Prahl (als Kommissar Thiel) posieren in Münster für die Fotografen.
Krimi

Was Detlev Buck über den "Münster"-Tatort denkt

Der Schauspieler und Regisseur hat sich für einen neuen "Tatort"-Fall die Kamera mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl geteilt. Am letzten Drehtag sagt er, was er über das Ensemble denkt.

Boerne (l, Jan Josef Liefers) und Thiel (Axel Prahl) in einer Szene aus dem «Tatort - MagicMom».
Fernsehen

Wieder mal eine Topquote für den "Tatort" aus Münster

Erneut erreicht das Ermittlerduo Thiel und Boerne eine hervorragende Einschaltquote. Dennoch kann Joko Winterscheidt in der jungen Zielgruppe den Erfolg seiner Quizsendung verteidigen.

Frank Thiel (Axel Prahl) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers): Szene aus dem Tatort gestern aus Münster ("MagicMom").
"MagicMom"

Tatort gestern aus Münster: Kalauer-Parade mit Thiel und Boerne

Im Tatort gestern (05.03.2023) betraten Thiel und Boerne unbekanntes Terrain: Nach dem Tod einer Influencerin ermittelte das Münster-Duo in der Welt der sozialen Medien. Lohnt sich "MagicMom"?

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Professor Karl Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers): die Tatort-Kritik zu "MagicMom".
Pressestimmen

Tatort-Kritik zu "MagicMom" aus Münster: "Kommissare auf Magic Mushrooms"

Die Tatort-Kritik zu "MagicMom" aus Münster: Thiel und Boerne ermitteln in der Welt von Social Media und liefern Schenkelklopfer am Band. Die Pressestimmen zum Tatort gestern.

Tatort-Kolumne

"MagicMom" aus Münster: grandios witzig oder grandios daneben?

Die neue Folge des Münster-"Tatort" führt Thiel und Boerne in die Welt der sozialen Medien. Wer Kalauer mag, wird sie lieben. Ansonsten lautet der Befund: "Alte-weiße-Männer-TV".

Boerne (l, Jan Josef Liefers) und Thiel (Axel Prahl) in einer Szene aus dem «Tatort - MagicMom».
TV-Tipp

Tod unter Influencerinnen - Neuer "Tatort" aus Münster

Hass und Intrigen unter jungen Müttern: Im Münster-"Tatort" geht es um Geschlechterrollen - und die hässlichen Seiten von Social Media. Boerne und Thiel tauchen in die Welt der "Momfluencerinnen" ein.

Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Prof. Karl-Friedrich Börne (Jan Josef Liefers) in einer Szene aus «Tatort: Des Teufels langer Atem».
Fernsehen

Top Ten im TV: "Tatort", Ukraine-Krieg, "Wetten, dass..?"

Niemand hat 2022 so viele Menschen vor den Fernseher gelockt wie die deutschen Fußball-Frauen. Abseits des Sports dominiert Deutschlands beliebtestes "Tatort"-Duo. Eine Übersicht über das TV-Jahr in Quoten.

Ralph (Axel Prahl) und Karin (Katharina Thalbach) in der TV-Komödie «Extraklasse - On Tour».
Einschaltquoten

Lehrerkomödie vor Fußball-Biopic

Wenn Axel Prahl mal nicht in Münster als "Tatort"-Kommissar ermittelt, dann geht er als Lehrer in Serie. "Extraklasse - On Tour" ist bereits die dritte Episode aus der Reihe - immer mit mehr als 5 Millionen Zuschauern.

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Prof. Boerne (Jan Josef Liefersl) haben sich für den reichen Erbonkel in Schale geworfen: Die Tatort-Kritik zu "Erkläre Chimäre" aus Münster.
Pressestimmen

Tatort-Kritik zu "Erkläre Chimäre" aus Münster: "Feuerwerk vogelwilder Billigpointen"

Die Tatort-Kritik zu "Erkläre Chimäre" aus Münster: Der Fall punktete mehr mit Klamauk und Witz als mit Spannung. In den Pressestimmen kommt das nicht überall gut an.

Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) und Kommissar Thiel (Axel Prahl) mit Silke Halle (ChrisTine Urspruch) in der Rechtsmedizin: Szene aus dem Tatort gestern aus Münster ("Erkläre Chimäre").
Tatort

Tatort gestern aus Münster: So war "Erkläre Chimäre"

Der Tatort gestern am Sonntagabend (27.11.2022) bot gleich zwei Folgen: Den Anfang machte um 20.15 Uhr eine Wiederholung aus Münster. Thiel und Boerne ermittelten nach dem Tod eines jungen Mannes aus Südamerika. Lohnte sich "Erkläre Chimäre"?

Der Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrichs Boerne (Jan Josef Liefers, l) und Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) wohnen Tür an Tür in dem TV-Krimi «Tatort: Ein Freund, ein guter Freund».
TV-Quoten

Mehr als 13 Millionen sehen Münster-"Tatort"

Dubiose Geschäfte in einer Anwaltskanzlei - und ein Toter: Ermittler Thiel und Boerne fahren mit ihrem neusten Fall aus Münster erneut den Quoten-Sieg am Sonntag ein. Doch zum Rekord reicht es nicht.

Prof. Karl-Friedrich Boernes beste Freunde Veronika (Proschat Madani) und Friedhelm Fabian (Jan Georg Schütte) sagen Münster Lebwohl: Die Tatort-Kritik zu "Ein Freund, ein guter Freund".
Pressestimmen

Tatort-Kritik zu "Ein Freund, ein guter Freund" aus Münster: " Süffiger Mafia-Ulk"

Die Tatort-Kritik zu "Ein Freund, ein guter Freund": Zum 20. Jubiläum gab es ungewöhnlich viel Krimi im Klamauk und einmal mehr die Frage: Haben Boerne und Thiel ihren Zenit überschritten? Die Pressestimmen zum Tatort gestern.

Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Frank Thiel (Axel Prahl) rekonstruieren einen möglichen Tathergang: Szene aus dem Tatort heute aus Münster ("Ein Freund, ein guter Freund").
Tatort am Sonntagabend

Tatort gestern aus Münster: So war "Ein Freund, ein guter Freund"

Im Tatort gestern (13.11.2022) aus Münster ermittelten Thiel und Boerne nach dem Tod eines Mafia-Anwalts - zahlreiche Nebenstränge inklusive. Lohnte sich "Ein Freund, ein guter Freund"?

Der Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrichs Boerne (Jan Josef Liefers, l) und Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) wohnen Tür an Tür.
TV-Tipp

Münster-"Tatort": Ein Freund, ein guter Freund

Freundschaft, Liebe, Treue - im neuen Münster-"Tatort" wird es ganz grundsätzlich. Thiel ermittelt in einem Mordfall. Und Boerne hängt irgendwie mit drin - blind vor Liebe.

Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, r) macht es anschaulich: Er erklärt Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) einen möglichen Tathergang - eine Szene aus "Tatort: Der dunkle Fleck".
Krimi

20 Jahre Münster-"Tatort": Pauli-Fan und Professor

20 Jahre, bald 42 Filme, regelmäßig der erfolgreichste TV-Film des Jahres: Das ist die bisherige Bilanz des Münster-"Tatorts", zu dessen Jubiläum nun der erste Fall von 2002 wiederholt wird.

Jubilare: das „Tatort“-Dreamteam Thiel/Boerne (Axel Prahl/Jan Josef Liefers, rechts).
Fernsehen

Von Fall zu Fall: So wird der "Tatort" nach der Sommerpause

Krimi-Fans erwartet nach der Sommerpause von "Tatort" und "Polizeiruf 110" ein Jubiläumsreigen, das Tor zur Hölle und Hexenhaftes. Na dann: Schau mer mal!