Newsticker

Lauterbach: Bundesregierung soll Signal gegen angekündigte Lockerungen in Thüringen setzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Autofahrer touchiert Motorrad in Bobingen und verschwindet

Bobingen

13.03.2020

Autofahrer touchiert Motorrad in Bobingen und verschwindet

Ein Autofahrer fährt in Bobingen ein Motorrad an. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein 19-jähriger Motorradfahrer wird an einer Ampel in Bobingen von einem Autofahrer überholt und angefahren. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Ein Autofahrer hat das Motorrad eines 19-Jährigen angefahren. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Donnerstag gegen 16.45 Uhr in der Augsburger Straße in Bobingen.

Autofahrer macht sich aus dem Staub

Der Motorradfahrer war in nördliche Richtung unterwegs und musste an der Fußgängerampel halten. Als er bei Grün losfuhr, wurde er von einem hinteren Auto rechts überholt. Dabei wurde das Motorrad an der rechten Seite touchiert. Der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.

Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro am Motorrad. Der 19-Jährige selbst blieb unverletzt. Zeugen, die etwas zu dem Unfall sagen können, sollen sich bei der Polizei Bobingen unter der Telefonnummer 08234/96060 melden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren