Newsticker
RKI meldet 5011 Corona-Neuinfektionen und 34 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Autofahrerin fährt in Königsbrunn einen Radler um

Königsbrunn

23.02.2021

Autofahrerin fährt in Königsbrunn einen Radler um

Die Polizei sucht einen Radfahrer, der bei einem Unfall in Königsbrunn gestürzt ist.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Eine Autofahrerin hat in Königsbrunn einen Radfahrer angefahren. Der Mann stürzte, stieg aber sofort wieder auf und fuhr weiter. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Eine Autofahrerin hat am Montagabend in der Schwabenstraße einen Radfahrer übersehen und ihn umgefahren. Wie die Polizei berichtet, wollte die 72-Jährige um 18.35 Uhr nach links in die Raiffeisenstraße abbiegen und erkannte den Radler zu spät, der auf dem Radweg unterwegs war und geradeaus über die Kreuzung wollte. Der Mann stürzte, rappelte sich aber sofort wieder auf und fuhr davon.

Die Polizei sucht nun zur Klärung des Sachverhalts nach dem Mann. Er soll etwa 45 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein, hat eine kräftige Statur und kurze braune Haare. Es sei anzunehmen, dass er bei dem Unfall verletzt wurde. Den Sachschaden am Auto schätzen die Ermittler auf 2500 Euro. Der Radfahrer oder weitere Zeugen sollen sich unter Telefon 08234/9606-0 bei der Polizei melden. (AZ)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren