Newsticker
RKI meldet 10.454 Corona-Neuinfektionen und 71 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Bobingen: Fährt die Bahn zwischen Bobingen und Buchloe bald elektrisch?

Bobingen
25.01.2021

Fährt die Bahn zwischen Bobingen und Buchloe bald elektrisch?

Die Bahnstrecke von Augsburg nach Buchloe soll elektrifiziert werden. Das rückt eventuell auch die Sanierung des Bobinger Bahnhofs Bild wieder in den Fokus.
Foto: Elmar Knöchel (Archiv)

Plus Die Bahnstrecke zwischen Augsburg und Buchloe ist bisher nur für Dieselloks befahrbar. Das könnte sich bald ändern - und hätte Vorteile für Anwohner und Pendler.

Der Bahnhof mit den Bahnstrecken nach Augsburg und ins Allgäu ist das Herzstück im Bobinger Regionalverkehr. Die Verbindungen in Nord-Süd-Richtung sind eine der Lebensadern der Stadt. Bereits im Jahr 1847 nahm die Königlich Bayerische Staatseisenbahn die eingleisige Strecke im Rahmen der "Ludwigs-Süd-Nord-Bahn" in Betrieb. Mit den damals üblichen Dampflokomotiven wurden der Güterverkehr und immer öfter auch der Personentransport bewerkstelligt. Bereits 1902 erfolgte der zweigleisige Ausbau der Strecke von Augsburg ins Allgäu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.