Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Bobingen/Frankfurt: Aktenzeichen XY: Er rettete ein Leben und half, den Täter zu fassen

Bobingen/Frankfurt
16.11.2016

Aktenzeichen XY: Er rettete ein Leben und half, den Täter zu fassen

Stefan Tommek rettete ein Leben. Dafür dankte ihm Bundesinnenminister Thomas de Maizière.
Foto: ZDF (Archiv)

Stefan Tommek arbeitet für eine Firma in Bobingen. In Frankfurt rettete er einem Raubopfer das Leben und lief los, um den Täter zu fassen. Am Mittwoch war er im ZDF zu sehen.

Er gilt als stiller Held, doch inzwischen wurde er groß geehrt und an diesem Mittwoch zeigte das ZDF, wie Stefan Tommek spontan einem überfallenen Verkäufer vermutlich das Leben rettete und den Täter zu stellen half. Der 46-jährige Vertriebsmitarbeiter des Bobinger Faserherstellers Trevira wurde dafür schon von seinem Chef gelobt, ebenso von Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Zusammen mit drei anderen für Zivilcourage ausgezeichneten stillen Helden berichtete das ZDF am Mittwochabend in der Sendung „Aktenzeichen XY… ungelöst“ über den Hintergrund.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.