Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Burgwalden: Das Anhauser Tal soll zum Paradies für Schlangen und Echsen werden

Burgwalden
02.08.2020

Das Anhauser Tal soll zum Paradies für Schlangen und Echsen werden

Neben Kreuzottern, Ringelnattern, Kröten und Fröschen haben auch Waldeidechsen im Anhauser Tal ein Domizil.
Foto: Günter Hansbauer

Plus Der Naturpark Augsburg – Westliche Wälder unterstützt im Anhauser Tal Projekte zum Erhalt seltener Tierarten. Dafür sind bereits viele Vorhaben am laufen.

Das Anhauser Tal ist bekannt für weitläufige Wiesen, luftige Wälder, für Weite und Ruhe, aber auch seine zahlreichen Quellaustritte und landschaftsprägenden Fischweiher. Nicht so geläufig ist, dass das Gebiet Reptilien und Amphibien einen besonderen Lebensraum bietet. Um ihn zu erhalten, setzt sich der Naturpark Augsburg – Westliche Wälder jetzt ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.