Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Corona-Krise: Supermarktleiter über die Corona-Krise: Bis zur letzten Rolle Klopapier

Corona-Krise
16.03.2020

Supermarktleiter über die Corona-Krise: Bis zur letzten Rolle Klopapier

Leere Regale sind momentan ein gewohntes Bild in vielen Supermärkten. Insbesondere Toilettenpapier wird nachgefragt und ist schnell ausverkauft.
Foto: Marcus Merk

Plus In Bayern wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Die Menschen im Augsburger Land kaufen seit Wochen in großen Mengen ein. Das sagen Supermarktleiter.

Die Fächer für das Toilettenpapier sind komplett leer. Im Rewe-Markt in Schwabmünchen liegt am Montagnachmittag keine einzige Rolle mehr. Der vergriffene Vorrat an Toilettenpapier ist dieser Tage zu einem Sinnbild für Vorratskäufe geworden, die in ganz Deutschland verbreitet sind. Wie ist die Lage in den Supermärkten im südlichen Landkreis?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.