Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Der Pumuckl versteckt sich in Graben

Kultur

07.08.2020

Der Pumuckl versteckt sich in Graben

Meister Eder und sein Pumuckel sind am Bücherei-Sonntag am 18. Okotber in Graben zu sehen.
Bild: Raphaela Mirè

Die Bücherei-Sonntage bieten wieder ein Programm für die ganze Familie

Die Bücherei-Sonntage sind in Graben ein Treffpunkt für die ganze Familie. In Büchern schmökern, Kaffee und Kuchen in gemütlicher Atmosphäre genießen, gute Gespräche führen: Unter diesem Motto stehen diese besonderen Tage der Bücherei Graben. Immer von 13.30 bis 16.30 Uhr können sich die Erwachsenen die Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt leihen und in Ruhe das gesamte Medienangebot erkunden, während den Kindern in der Aula der Grundschule um 14.30 Uhr abwechslungsreiche Kindertheater dargeboten werden. Der Eintritt kostet zwei Euro, Kartenvorverkauf in der Bücherei.

von der Schaubühne Augsburg sind am Sonntag, 18. Oktober, ab 14.30 Uhr zu sehen. In der Werkstatt des Schreinermeisters Eder geht es seit Tagen nicht mit rechten Dingen zu. Dauernd verschwinden Schrauben und Nägel, Schlüssel und Schlösser. Bis zu dem Augenblick, als die Sache mit dem Leimtopf passiert. Eder kann es kaum glauben, aber da klebt tatsächlich ein kleines Kerlchen an seinem Leimtopf. Der liebenswerte, rothaarige Kobold jammert, jauchzt, seufzt, krächzt, schimpft, singt, zetert, niest und jubelt. Pumuckl ist nie um eine Antwort verlegen und besticht durch unnachahmlichen Wortwitz, der einen immer wieder aufs Neue zum Lachen bringt. Trotzdem muss auch der freche Kobold bald einsehen, dass man sich nicht alles erlauben kann und auch Schabernack seine Grenzen hat. Ein tolles Kindertheater voller Poesie, berührend und lehrreich zugleich, ohne mit erhobenem Zeigefinger daherzukommen. In der Idealbesetzung mit Christian Beier als Meister Eder ist der Schaubühne Augsburg wieder eine großartige Inszenierung gelungen.

ist ein Geruchs-Abenteuer der besonderen Art von „Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater“. Zu sehen am Sonntag, 15. November, ab 14.30 Uhr. Ein packendes Geruchs-Abenteuer rund um die Geburtstagssause der lieblichen Prinzessin Heike. Kasperl und Seppl sind gerade noch eingeladen, Zauberer Gottlieb Wurst und Hexe Annegeer Strudlhofer allerdings nicht. Verschiedene böse Zaubereien bedrohen Heikes Geburtstagsfreude. Doch für Kasperl und Seppl kommt es noch schlimmer: Auch das fürstliche Leberkäs-Gala-Dinner ist in Gefahr.

finden nur statt, wenn es die aktuelle Corona-Lage zulässt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren