Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Weiterhin zehntausende Menschen in Kiew ohne Strom
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Die "schöne Coletta" strahlt noch wie einst

22.09.2010

Die "schöne Coletta" strahlt noch wie einst

Die Schützenliesl aus Ebenried, Coletta Möritz, nach einer Zeichnung von Friedrich August Kaulbach (großes Bild). Das Original ist im Besitz der Hauptschützengesellschaft München. Coletta war auch im Alter noch eine elegante Dame (Bild oben rechts), darunter Coletta (links) mit ihrer Schwester Ottilie. Fotos, Repros: Ullmann
4 Bilder
Die Schützenliesl aus Ebenried, Coletta Möritz, nach einer Zeichnung von Friedrich August Kaulbach (großes Bild). Das Original ist im Besitz der Hauptschützengesellschaft München. Coletta war auch im Alter noch eine elegante Dame (Bild oben rechts), darunter Coletta (links) mit ihrer Schwester Ottilie. Fotos, Repros: Ullmann

Inchenhofen/Pöttmes Sauber aufgereiht stehen in Ottilie Rigls Regal sieben Ordner - einen für jeden ihrer Enkel. Jedes Blatt ist ein Unikat, denn per Hand schreibt die 81-Jährige für jeden Nachkömmling die Geschichte ihrer Familie auf. Darin darf eine nicht fehlen: Ottilie Rigls Großtante Coletta, die Schwester ihrer Großmutter, die als bayerische "Schützenliesl" bekannt ist.

Coletta wäre am Sonntag 150 Jahre alt geworden. Seit 1881 ist sie fest mit dem Münchner Oktoberfest verbunden, das heuer 200 Jahre alt wird und am Wochenende seine Pforten öffnete. Traditionell kann die "schöne Coletta" im Schützen-Festzelt bewundert werden - so wie sie Friedrich August Kaulbach damals malte. Die attraktive junge Dame balanciert frivol mit elf Bierkrügen in den Händen auf einem rollenden Bierfass - als Kopfschmuck trägt sie eine Schützenscheibe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.