Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Ernährung: Der Regen lässt die Pilze sprießen

Ernährung
26.08.2019

Der Regen lässt die Pilze sprießen

Pilzberater Winfried Brandmaier vom Pilzverein Augsburg rät Anfängern unter den Pilzsammlern zu Röhrlingen, zu denen auch diese Braunkappe gehört, die ein schmackhafter Speisepilz ist.

In den heimischen Wäldern beginnt die Saison für die Gewächse. Ein Pilzberater erklärt, was Anfänger beachten sollten, wenn sie auf eigene Faust losziehen und wie man nach dem Sammeln mit den Funden umgeht

Die Aussichten auf die Pilzsaison 2019 sind gut: Das regnerische Wetter der vergangenen Tage beschleunigt das Wachstum und deutet auf eine gute Ernte hin. Doch was ist dabei zu beachten? Wer in den vergangenen Jahren ein eifriger Pilzsammler war, weiß darüber Bescheid. Aber können auch Neueinsteiger gefahrlos Pilze sammeln? Wie sind essbare von giftigen Pilzen zu unterscheiden? Diese und weitere Fragen beantwortet der Pilzberater Winfried Brandmaier vom Pilzverein Augsburg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren