Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Gemeinderat: Verlegung des Funkmasts bleibt weiterhin fraglich

Gemeinderat
27.04.2012

Verlegung des Funkmasts bleibt weiterhin fraglich

Die im Vertrag vorgesehene Fläche für den BOS-Funk ist am Waldrand.
2 Bilder
Die im Vertrag vorgesehene Fläche für den BOS-Funk ist am Waldrand.

Oberrothaner kritisieren Walkertshofer Bürgermeister Janzen. Möglicher Ersatzstandort liegt auf Mickhausener Flur

Walkertshofen Seit Bürger aus Oberrothan im Dezember 2011 einen anderen Standort für den gut 200 Meter vor ihrem Ort geplanten Sendemasten beantragten, beschäftigt der Behördenfunk den Walkertshofer Gemeinderat (wir berichteten). Die Bürger des Ortsteils haben das Ziel, mit den Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen und eine Lösung zu finden. Zusammen mit Gemeinderatsmitgliedern und Bürgermeister Sven Janzen fand Anfang April eine Besprechung mit Landrat Martin Sailer und Ulrich Wittfeld von der Firma Telent statt, die für das Standortmanagement des BOS-Funks zuständig ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.