Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Klosterlechfeld: Kindertagesstätte Försterstraße in Klosterlechfeld wird saniert

Klosterlechfeld
25.11.2021

Kindertagesstätte Försterstraße in Klosterlechfeld wird saniert

Der Kindergarten Maria Hilf ist seit den 1960er-Jahren in Betrieb. Nun muss er gründlich saniert werden.
Foto: Hieronymus Schneider

Plus Der Gemeinderat beschließt die Generalsanierung des ersten Klosterlechfelder Kindergartens "Maria Hilf", der in den 1960er-Jahren erbaut wurde. Was alles gemacht wird.

Nachdem der neue Franziskus-Kindergarten an der Alpenstraße/Obermeitinger Straße fertig gestellt und in vollem Betrieb ist, muss nun auch der alte Kindergarten "Maria Hilf" saniert und modernisiert werden. Das Grundstück an der Försterstraße gehört der Kirche. In den 1960er-Jahren wurde der Kindergarten gebaut und etwa 1980 durch einen Holzanbau erweitert. Seitdem dient das Gebäude unter der Trägerschaft der katholischen Kirchenverwaltung nunmehr als Kindertagesstätte der Gemeinde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.