Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Auf Königsbrunns Westumgehung kommt jetzt Tempo 70

Königsbrunn
10.06.2021

Auf Königsbrunns Westumgehung kommt jetzt Tempo 70

Die Tage von Tempo 50 auf der Wertachstraße in Königsbrunn sind gezählt: Bis ein neues Lärmschutzgutachten vorliegt, muss wieder Tempo 70 eingeführt werden. 
Foto: Adrian Bauer

Plus Das Landratsamt überstimmt den Königsbrunner Stadtrat: Auf der Wertachstraße gilt schon bald wieder Tempo 70. Die Anwohner müssen auf ein Lärmgutachten hoffen.

Die Anwohner der Wertachstraße werden diese Nachricht nicht gerne hören: Das Landratsamt hat entschieden, dass auf der Umgehung im Westen Königsbrunns baldmöglichst Tempo 70 erlaubt sein muss. Ein entsprechender Bescheid ist bei der Stadt Königsbrunn eingegangen, die Arbeiten für den Umbau sollen voraussichtlich Ende kommender Woche, also am 18. Juni, abgeschlossen sein. Im Rathaus hatte man gehofft, dass man es zumindest auf dem Teilstück zwischen Augsburger Straße und Königsallee bei Tempo 50 belassen könnte. Dem hat die Rechtsaufsicht des Landratsamtes nun aber ausdrücklich widersprochen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

11.06.2021

So ein Schmarrn!
Da wollte man doch Schilder reduzieren?
Hat die Schilderlobby wieder mal nachgeholfen?
Bei uns kann man vermutlich viel mit Verkehrsschilder verdienen?
Oder haben sich wieder ein paar sehr "zeitnotige Topmanager(lein)" beschwert?
Jetzt können wir wieder darauf warten, bis am Friedhof wieder auf 50, 0der gar auf 30 reduziert wird?
Und natürlich muss man dann die letzten 200 m vor dem nächsten Kreisverkehr wieder auf 70 erhöhen und dann evtl. die letzten 30 m auf 50 - ja prima - wieder 3 Schilder!

Permalink