Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Dachstuhl stand in Flammen: Kind hat Brand in Königsbrunn entdeckt

Königsbrunn
06.10.2021

Dachstuhl stand in Flammen: Kind hat Brand in Königsbrunn entdeckt

Rund 100 Feuerwehrleute waren in der Nacht in Königsbrunn im Einsatz. Der Schaden beläuft sich auf 150.000 Euro.
Foto: Christoph Bruder

Plus In einem Reihenhaus in Königsbrunn brach in der Nacht auf Mittwoch ein Feuer aus. Rund 100 Einsatzkräfte waren vor Ort, der Schaden ist immens. So lief der Einsatz.

Bei einem Brand in einem Reiheneckhaus in Königsbrunn ist in der Nacht auf Mittwoch ein hoher Sachschaden entstanden. Die Feuerwehr geht von bis zu 150.000 Euro aus. Alle Bewohner konnten sich selbst retten und blieben unverletzt. Die genaue Ursache ist noch nicht bekannt. Das Feuer brach im Dachgeschoss aus, das bei dem Brand weitgehend zerstört wurde. Laut der Feuerwehr Königsbrunn hatte ein Kind den Brand entdeckt und seine Mutter informiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.