Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Einblicke in die „Augschburger“ Alltagskultur

Königsbrunn
16.10.2019

Einblicke in die „Augschburger“ Alltagskultur

In einer Szene im Seniorenwohnheim hört Frau Braun dem Gezanke der älteren Herren (links Silvano Tuiach und Herr Braun) noch gelassen zu.
Foto: Uwe Bolten

Das neue Programm „Nix für unguat!“ mit Herrn und Frau Braun sowie Geisterfahrer Silvano Tuiach feiert in Königsbrunn eine sehenswerte Vorpremiere.

Die kurze Zeit bis zum Ausverkauf der Karten ließ darauf schließen, dass der Königsbrunner Kulturverein „KliK“ eine Sahneschnitte seines vielfältigen Programms im Saal der Gemeinde „Zur Göttlichen Vorsehung“ bereitstellte: die Vorpremiere von „Nix für unguat!“, gemeinsam dargeboten von Herrn und Frau Braun sowie Geisterfahrer Silvano Tuiach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.