Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Einblicke in die vielseitige Arbeit des Fritz-Felsenstein-Hauses

Königsbrunn
22.07.2021

Einblicke in die vielseitige Arbeit des Fritz-Felsenstein-Hauses

Valentina ist 19 Jahre alt und absolviert in der Förderstätte des Königsbrunner Fritz-Felsenstein-Hauses ein Freiwilliges Soziales Jahr FSJ.
Foto: Fritz-Felsenstein-Haus

Viele Jugendliche machen nach dem Schulabschluss ein Freiwilliges Soziales Jahr. Das Fritz-Felsenstein-Haus stellt seine Angebote bei einem Tag der Offenen Tür vor.

Jugendliche, die noch keine konkreten Vorstellungen über ihren zukünftigen Beruf haben, können zur Orientierung ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) leisten oder im Bundesfreiwilligendienst (BFD) mitarbeiten. Beide Angebote richten sich an junge Menschen, die sich zeitlich begrenzt in einer sozialen Einrichtung engagieren und dabei ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen weiterentwickeln wollen. In Königsbrunn bietet das Fritz-Felsenstein-Haus dazu zahlreiche Möglichkeiten. Noch hat das Fritz-Felsenstein-Haus ab September offene Stellen zu vergeben und veranstaltet dazu am Montag, 26. Juli, um 14 Uhr einen Tag der Offenen Tür.

Rundgang durch das Fritz-Felsenstein-Haus

Jugendliche, die aktuell im FFH ihr FSJ oder BFD absolvieren, bieten interessierten Altersgenossen auf einem Rundgang durch das Haus Einblicke in ihre Arbeit und stehen für Fragen zur Verfügung. Valentina beispielsweise, absolviert gemeinsam mit rund 30 anderen Jugendlichen ihr FSJ im Fritz-Felsenstein-Haus. Die 19-Jährige ist in der Förderstätte tätig, der Tageseinrichtung für Erwachsene. "Die Motivation, unsere Klienten individuell zu fördern, ist ansteckend und auch der Humor kommt nicht zu kurz, denn wir arbeiten mit Menschen. Da geht es nicht um das stumpfe Abarbeiten von Routinearbeiten", sagt Valentina. Auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gibt es die Möglichkeit, freiwillig mitzuarbeiten.

Info: Zum Tag der Offenen Tür können sich die interessierten jungen Leute am 26. Juli ab 14 Uhr am Eingang des Hauses in der Karwendelstraße 6-8 in Königsbrunn einfinden. Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, kann sich unter 08231/6004-121 oder per E-Mail an das Personalreferat personalreferat@felsenstein.org melden. Weitere Informationen gibt es unter www.felsenstein.org/jobs. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.