Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Nachfolger der Königstherme in Königsbrunn lässt auf sich warten

Königsbrunn
13.01.2021

Nachfolger der Königstherme in Königsbrunn lässt auf sich warten

So soll es auf dem Gelände der ehemaligen Königstherme künftig aussehen. Eine schnelle Umsetzung des Forums ist finanziell aber erst in einigen Jahren zu stemmen.
Foto: Steimle Architekten

Plus Nach zwei Jahren Vorbereitung steht der Architekt für das Königsbrunner "Forum" fest. Einige Stadträte hätten lieber von vorn begonnen.

Vor genau zwei Jahren, am 14. Januar 2019, rissen Bauarbeiter die große Mittelsäule der Haupthalle als letztes markantes Bauteil der ehemaligen Königstherme ab. In die Reste des Gebäudes sind das Naturmuseum und einige Sportler, wie die Judoka des PSV Königsbrunn, eingezogen. Darüber hinaus tat sich auf dem Gelände wenig. Und auch wenn der Stadtrat nun offiziell Architekten und Landschaftsarchitekten für den geplanten Nachfolgebau, das "Forum", beauftragt hat, wird sich am Erscheinungsbild der Anlage wohl kaum bald etwas ändern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.