Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Stehen hier bald Ampeln statt des Kreisverkehrs?

Königsbrunn
17.10.2019

Stehen hier bald Ampeln statt des Kreisverkehrs?

Ampel statt Kreisverkehr? Ein Gutachter brachte einen Umbau der Kreuzung Bürgermeister-Wohlfarth-Straße/Römerallee ins Spiel.
Foto: Adrian Bauer

Ein Planer macht den Stadträten wenig Hoffnungen auf einfache Lösungen für eine Reduzierung des Verkehrs im Zentrum. Was für tragfähige Konzepte noch fehlt.

Der Umbau der Bürgermeister-Wohlfarth-Straße, die Pläne für den Aufbau eines neuen, attraktiveren Stadtzentrums, die geplanten neuen Wohngebiete, die Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 bis zum ZOB – die bestimmenden Großprojekte der nächsten Jahre haben eines gemeinsam: Sie beeinflussen den Verkehrsfluss in der Stadt ganz entscheidend. Deshalb muss sich der Stadtrat auch Gedanken über ein neues Verkehrskonzept machen. Am Dienstagabend wurde in der Sitzung ein erstes Gutachten vorgestellt, das bei vielen Räten nicht gut ankam.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.