Newsticker
RKI registriert 1330 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 11,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Kommunalwahl: Der dritte Bürgermeisterkandidat im Bunde

Kommunalwahl
21.01.2020

Der dritte Bürgermeisterkandidat im Bunde

Die Kandidaten der Großaitinger Grünen: (von links) Thomas Hillenbrand, Manfred Brunner, Karl Burkhard, Tanja Schneider, Christoph Schneider, Christine Heiß, Susanne Rieß, Felix Senner, Bürgermeisterkandidat Dietmar Braunmiller, Ulrike Renner, Horst Pamin, Berthold Reiser, Johanna Karbach und Karl Donderer.
Foto: Marvin Hillenbrand

Die Großaitinger Grünen schicken Dietmar Braunmiller ins Rennen

Die Großaitinger Bürger haben am 15. März die Qual der Wahl. Gleich drei Kandidaten bewerben sich um das Amt des Bürgermeisters. Neben dem amtierenden Bürgermeister Erwin Gossner (parteilos), der Kandidatin der SPD, Özün Keskin, haben nun auch die Grünen einen eigenen Bewerber nominiert: Dietmar Braunmiller. Zudem hat der im Herbst neu gegründete Ortsverband seine Gemeinderatsliste nochmals neu aufgestellt und erweitert. Mit einem einstimmigen Votum gaben die Mitglieder Dietmar Braunmiller volle Unterstützung für den Bürgermeisterwahlkampf. Er möchte sich in Großaitingen vor allem in die Verkehrspolitik einbringen. „Ich möchte mit den Bürgern gemeinsam zukunftsorientierte Verkehrspolitik für unseren Heimatort machen“, kündigte er in der Nominierungsversammlung an.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.