Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Kultur: Das aufregende Leben des Chet Baker

Kultur
21.10.2019

Das aufregende Leben des Chet Baker

John Marshal (Jazz-Trompete), Johannes Ochsenbauer (Bass) und Alex Jung (Gitarre, von links) begleiten Marcus A. Woelfle, der Passagen aus seiner „Chet Baker Story“ in der Buchhandlung Schmid vorliest.
Foto: Petra Manz

In Schwabmünchen wird ein Buch über das Wirken des Jazz-Trompeters mit musikalischer Begleitung präsentiert

Wer bis dato mit dem Namen Chet Baker (1929 bis 1988) nur eine nebulöse Vorstellung von der Jazz-Koryphäe verband, konnte nun bei der jazzig-musikalischen Lesereise dem legendären Jazz-Trompeter Leben verleihen. Die Schwabmünchner Buchhandlung Schmid hatte den Musiker, Autor und Jazzexperten Marcus A. Woelfle zu einer Lesung aus seinem biografischen Text „Chet Baker Story“ geladen. Das musikalische Trio mit und um Johannes Ochsenbauer (Bass), Alex Jung (Gitarre) und John Marshal (Trompete) versetzte das Publikum in der prall gefüllten Buchhandlung zurück in die Welt Chet Bakers.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.