Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Langerringen: In Langerringen sollen Senioren bald gemeinsam Mittagessen

Langerringen
13.10.2020

In Langerringen sollen Senioren bald gemeinsam Mittagessen

Die ersten Aktionen des Teams um die Kulturbeauftragte Regina Hinz waren das Picknick an einer langen weißen Tafel in der Pfarrgasse (Bild) und der Garagenflohmarkt im ganzen Dorf, die beide sehr gut ankamen und wiederholt werden sollen.
Foto: Peter Wagner (Archivbild)

Plus Bei der Sitzung des Langerringer Gemeinderats stellten die Senioren- und Kulturbeauftragten ihre Konzepte vor. Sie haben einige Pläne. 


Das Amt der Seniorenbeauftragten in der Gemeinde Langerringen wurde schon in der zurückliegenden Wahlperiode von Beate Schulze-Zech ausgeübt. Sie wurde auch nach ihrem Ausscheiden aus dem Gemeinderat erneut mit dieser Aufgabe betraut. Neu geschaffen wurde dagegen das Amt der Kulturbeauftragten, welches nach mehrheitlicher Wahl des Gemeinderates an Regina Hinz vergeben wurde, die ebenfalls dem neuen Gemeinderat nicht mehr angehört. Beide Referentinnen stellten ihr Konzept in der jüngsten Gemeinderatssitzung vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.