Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Markt: Kurioses, Unikate und Bewährtes

Markt
13.03.2014

Kurioses, Unikate und Bewährtes

Eine große Vielfalt von handgefertigten Arbeiten haben mehr als 50 Aussteller aus ganz Bayern präsentiert.
2 Bilder
Eine große Vielfalt von handgefertigten Arbeiten haben mehr als 50 Aussteller aus ganz Bayern präsentiert.

Aussteller zeigen in Schwabmünchen die Trends zum Osterfest

Ausgefallenes und Bewährtes, Nostalgisches und Modernes haben mehr als 50 Kunsthandwerker aus ganz Bayern und dem benachbarten Ausland beim Ostermarkt in der Schwabmünchner Stadthalle präsentiert. Seinem Ruf als Besuchermagnet wurde der Ostermarkt auch im fünften Jahr seines Bestehens mehr als gerecht: Den ganzen Tag über strömten zahlreiche Besucher nicht nur aus Schwabmünchen ein. „Schon vor der offiziellen Eröffnung am Vormittag standen viele vor der Tür“, sagt Manuela Schröder vom Veranstalterteam. „Der diesjährige Ostermarkt ist auch wirklich etwas ganz Besonderes.“ Die angebotenen Arbeiten, und darauf legt Schröder besonderen Wert, sind keine maschinell gefertigte Massenware, sondern ausschließlich handgefertigte Unikate und Arbeiten der Kunsthandwerker. Im Vordergrund standen natürlich Produkte für Ostern, aber auch exklusive Hüte, pfiffige Taschen, Puppenbabys, Geschenke aus Frottee, Kräuterprodukte, Holz, Schmuck, Vogelhäuschen und noch vieles mehr wurde geboten. Einige Aussteller ließen sich über die Schulter schauen und dokumentierten hautnah vor Ort ihre Kunstfertigkeiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.