Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Obermeitingen: Drei Brände auf einmal als Training für den Ernstfall

Obermeitingen
19.11.2018

Drei Brände auf einmal als Training für den Ernstfall

In dieser mobilen, gasbetriebenen Brandsimulationsanlage übten 80 Feuerwehrleute den Brandeinsatz mit Atemschutzausrüstung.
3 Bilder
In dieser mobilen, gasbetriebenen Brandsimulationsanlage übten 80 Feuerwehrleute den Brandeinsatz mit Atemschutzausrüstung.
Foto: Sybille Heidemeyer

In Obermeitingen trainieren 80 Feuerwehrleute. Dafür wurde extra eine Brandsimulationsanlage angemietet.

Um möglichst realitätsnah das Löschen eines Wohnungsbrandes mit Atemschutzausrüstung zu trainieren, sind 80 Feuerwehrleute aus Obermeitingen, Untermeitingen, Klosterlechfeld, Graben, Schwabmünchen, Langerringen, Hurlach und Igling zu einer gemeinsamen Übung nach Obermeitingen gekommen. Für eineinhalb Tage stand vor dem Obermeitinger Feuerwehrhaus eine mobile, gasbetriebene Brandsimulationsanlage, die die vier GEL-Gemeinden – Obermeitingen, Untermeitingen, Klosterlechfeld und Graben – angemietet hatten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.