Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Scherstetten: Eine verkehrte Welt auf der Schlossbergbühne in Scherstetten

Scherstetten
11.03.2020

Eine verkehrte Welt auf der Schlossbergbühne in Scherstetten

Mit einem roten Hauch von Nichts sorgt Dessous-Verkäufer Heider (Frank Schrettle) nicht nur bei Feriengast Clara (Tanja Deschler) für Heiterkeit.
Foto: Marcus Angele

Mit „A so geht’s“ sorgen die Schauspieler auf der Schlossbergbühne für Heiterkeit. Der Schwank stellt die Rollenverteilungen von Mann und Frau auf den Kopf.

„Lachen ist die beste Medizin, da hat kein Virus eine Chance“, ist Armin Kraus überzeugt. Als Hauptdarsteller und Vorsitzender der Scherstetter Schlossbergbühne hat auch er sich Gedanken zum Coronavirus gemacht. „Aber an eine Absage haben wir nie gedacht“, sagt Kraus. Die ganze Welt spiele verrückt, die Theatergruppe wolle die Zuschauer wenigstens für einige Stunden zum Lachen bringen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.